Zypressen-Pflege - giftig?

Fini

Fini

Foren-Urgestein
.... hab grad gelesen, daß die im Gegensatz zur Thuja nicht giftig sein soll

stimmt das?

gibts eine schnellwachsende Form?

kann sie in Hecken gezogen werden?

und ist sie viel teurer als Thuja?

was ist der Unterschied zur Thuja überhaupt?

Vielleicht kennt sich einer aus und kann mir Antworten geben ... Tante Google ist heute schon müde .... oder ich ... jedenfalls krieg ich da keine befriedigende Antwort ....

büüüüttte .....
 
  • Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    AW: zypressen

    hiiilfe! bitte .... mag diese Thujen nit setzen wenns so giftig sind ... bitte bitte bitte ....
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    AW: zypressen



    jetzt hab ich noch gelesen, die sollen nur bedingt winterhart sein ... stimmt das?

     
    molywe

    molywe

    Mitglied
    AW: zypressen

    Hallo Fini,

    jetzt freust du dich das einer antwortet, aber ich habe auch keine Ahnung. Es würde mich aber auch interessieren, da ich beim durchlesen im Forum festgestellt habe, dass ich auch eine Zypresse geschenkt bekommen habe. Ist sie denn nun winterhart oder nicht??? kann man sie als Zimmerpflanze halten??
    Stauden und Kletterpflanzen ist wahrscheinlich auch die falsche Rubrik. Ist doch en Nadelbäumchen oder Zimmerpflanze oder was???

    :confused:Mona
     
  • Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    AW: zypressen

    mahhhhhhh eine Antwort *freufreufreu*

    aber anscheinend gibts hier keine Fachmänner bezüglich Zypressen ....

    naja hab mich jetzt für Thuja entschieden ... und zwar für die Smaragd-Version ... weil wie ich die andere schnellwüchsige gesehen hab ... ne .. die gefällt mir nicht ... wächst sie halt etwas langsamer aber edler und schöner ....
     
  • elletoro

    elletoro

    Mitglied
    AW: zypressen

    Moin

    Ich habe mal gelesen, dass Zypressen ausgepflanzt winterhart sind.
    Wenn sie im Küble steht, darf sie nur kalt, ohne Frost, überwintern.


    Lieben Gruß
    elletoro
     
  • L

    Leobibi

    Guest
    AW: zypressen

    Hi Fini

    Es kommt wohl auf die Sorte an. Wenn es Zypressen gibt, die im Himalaya auf 3500 Meter
    Unter Google gibt es auch Wikipedia und da steht sehr viel über Zypressen.

    Zypressen – Wikipedia

    Probiers mal evtl. hilft es.

    Grüßle
    Leobibi
     
    R

    ruppi

    Foren-Urgestein
    AW: zypressen

    Hallo fini,
    ich glaube Du hast ein Problem mit Deinem Speiseplan! Überall stehen mehr oder weniger "giftige" Pflanzen. Was stört Dich daran?????
     
    Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    AW: zypressen

    ... ich hab Kinder Ruppi, kleine Kinder und einen tschipfel voll Katzen .....
    deshalb versuche ich, wenn geht, relativ sag ich mal, ungiftige Pflanzen zu setzen ... wenn geht dann auch noch ohne Beeren, vestehst?


    Leobibi und eltro .. DANKESCHÖN .. werd mich mal durchackern!
     
    R

    ruppi

    Foren-Urgestein
    AW: zypressen

    Du musst Deinen Kleinen lernen nicht alles in den Mund zu stecken! Über Kindererziehung hatten wir schon ausführliche Beiträge. Katzen fressen keine Büsche oder Bäume! Lies einmal ein Buch über Katzen verhalten etc.
     
  • Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    AW: zypressen

    Du musst Deinen Kleinen lernen nicht alles in den Mund zu stecken! Über Kindererziehung hatten wir schon ausführliche Beiträge. Katzen fressen keine Büsche oder Bäume! Lies einmal ein Buch über Katzen verhalten etc.

    Dankeschön für deine doch sehr hilfreichen Antworten zu diesem Thema. :rolleyes:


    Leobib .. ja ich weiß auch Kartoffelpflanzen und Bohnen sind giftig ... und vieles andere auch ...
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom