Zypressenart

M

mamü1

Neuling
#1
Hallo liebe Forenmitglieder,

vor 5 Jahren hat mir mein Gärtner folgende, im Anhang beigefügten Zypressen eingepflanzt. Da ich sehr zufrieden mit dieser Art bin würde ich gerne weiter in meinem Garten verpflanzen.

Leider ist mir die Art nicht bekannt und der Gärtner ist nicht mehr erreichbar. Es würd mich sehr freuen, wenn mir jemand von Ihnen helfen könnte!?!

Vielen Dank im voraus.

Viele Grüße
 

Anhänge

  • poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    #2
    Aus meiner Sicht ist das eine schlichte Tuja.
    Zwicke ein Zweiglein ab und gehe damit zu einer Baumschule, damit Du den passenden Farbton bekommst.
     
    N

    NicaScho

    Gesperrt
    #3
    Die sehen wirklich gut aus!
    Haben bisher immer mit Scheinzypressen gearbeitet, aber manche sind mir einfach zu empfindlich. Wie verhält es sich bei denen?
    Überlege wirklich umzusteigen.. :)
     
  • Top Bottom