1. Avatar von ismene08
    Registriert seit
    03.03.2009
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    386
    Danke/Gefällt mir erhalten

    Nest gefunden

    #1
    Hallo an alle hier
    habe ein Nest gefunden ... wer kann mir sagen vo welchem Vogel es stammt ???
    da es zwei Eingänge hat ist es echt schwierig, meiner Meinung nachist es von einer Thuja gefallen ... also auf jeden Fall war es auf einem Baum ... der Wind hat es runter gepustet ...
    Wäre echt schön wenn ich erfahren könnte wer da seine Jungen groß zieht ...
    hier die Bilder ...
    LG


    Nest gefunden-20170917_165824.jpg Nest gefunden-20170917_165833.jpg

  2. Avatar von Pepino
    Registriert seit
    19.03.2010
    Ort
    BW Weinbauklima
    Beiträge
    5.364
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Nest gefunden

    #2
    Hat es innen viel Moos? Dann könnte es von einem Zaunkönig sein.
    Sollte es größer sein, könnten auch Haselmäuse oder Eichhörnchen die Baukünstler sein.

  3. Avatar von Romilda
    Registriert seit
    14.01.2009
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    499
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Nest gefunden

    #3
    Da es zwei Eingänge hat und kugelförmig ist, würde ich sagen, das ist ein Eichhörnchen-Nest.


  4. Registriert seit
    03.12.2017
    Beiträge
    4
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Nest gefunden

    #4
    Ist es denn wahr, dass Nester vom Vorjahr ausgeräumt werden sollten damit sich wieder neues Gevögel einnestet.

  5. Avatar von Pyromella
    Registriert seit
    19.06.2013
    Ort
    Münster (Westfalen)
    Beiträge
    9.310
    USDA-Klimazone
    8a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Nest gefunden

    #5
    Baghira, ist das eine Frage?

    Wenn ja: Nistkästen sollten ausgeräumt werden, damit sich keine Milben, Bakterien und ähnliches Volk zu wohl fühlen und die nächsten Jungvögel gefährden.

    Wenn die Elternvögel neues Nistmaterial eintragen, sind noch nicht ganz so viele Mitbewohner dabei.

    Liebe Grüße, Pyromella


  6. Registriert seit
    03.12.2017
    Beiträge
    4
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Nest gefunden

    #6
    Zitat Zitat von Pyromella Beitrag anzeigen
    Baghira, ist das eine Frage?
    Liebe Grüße, Pyromella
    Pardon, ja. Interpunktion sei nicht meine Schwäche..
    Danke für die Nester.

Ähnliche Themen

  1. Vogeljunges aus Nest gefallen
    Von Eulchen im Forum Tiere im Garten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.05.2016, 14:21
  2. Fledermaus Unterschlupf / Nest / Haus
    Von Mr.Ditschy im Forum Tiere im Garten
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 17.12.2014, 22:19
  3. Tulpeneier im Nest
    Von Beniko im Forum Zwiebelpflanzen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 12:03
  4. Wespen-Nest im Garten (unter dem Rasen)
    Von eNdless2k im Forum Tiere im Garten
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 16:20
  5. Meisen/Spatzen im Nest tot?
    Von WUG im Forum Tiere im Garten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 14:46
  6. Aus dem Nest geflattert
    Von maryrose im Forum Nützlinge
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 22:58
  7. Was tun mit Wildbienen Nest
    Von bimbo im Forum Nützlinge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 20:44
  8. Nest von Erdhummeln muss umziehen
    Von dicke Garten Tante im Forum Tiere im Garten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 23:57
  9. Welche Biene baut so ein Nest ?
    Von rukakan im Forum Nützlinge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 17:42
  10. Herzlich Willkommen im Gartenforum.
    Von imported_admin im Forum Small-Talk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2005, 14:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •