Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    11.353

    Green Zebra improved

    #1
    Hallo,
    kann mir jemand etwas zur Green Zebra improved sagen?
    Ist sie sortenrein oder eine Hybride?
    Wer hat sie gezüchtet?

    Vielen Dank!

  2. Avatar von jalapa
    Registriert seit
    24.06.2016
    Ort
    Braunschweig und Halle (Saale)
    Beiträge
    697

    AW: Green Zebra improved

    #2
    Tubi, ich kenne sie auch nicht persönlich. Laut Tatiana ist sie auch von Tom Wagner, und ihr Grün soll dunkler sein.
    Hier der Link: http://tatianastomatobase.com/wiki/New_Green_Zebra

    Meiner Meinung nach hätte er vor allem die Braunfäuleempfindlichkeit verbessern sollen, was der einzige Grund ist, warum sie bei mir nicht wiederkommt, trotz des sehr guten Geschmacks. Aber wahrscheinlich hat er dieses Problem in Kalifornien nicht.

  3. Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    11.353

    AW: Green Zebra improved

    #3
    Jalapa, denkst Du New Green Zebra und Green Zebra improved sind dieselben?
    Ich hatte bei Tatiana auch schon geschaut. Naja, mal schaun.
    Meine Nichte hat mir die Samen zum Geburtstag geschenkt. Sie hat sie in den Niederlanden gekauft.

  4. Avatar von jalapa
    Registriert seit
    24.06.2016
    Ort
    Braunschweig und Halle (Saale)
    Beiträge
    697

    AW: Green Zebra improved

    #4
    Tubi, bei Tatjana wird sie im Artikel auch als Improved Green Zebra bezeichnet, deswegen würde ich mal davon ausgehen.

  5. Avatar von Conya
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Norddeutsches Outback
    Beiträge
    2.177

    AW: Green Zebra improved

    #5
    Moin zusammen,

    so weit mir bekannt wurde Green Zebra mehrere Jahre im Feldanbau weiter selektiert, das Laub ist jetzt etwas dunkler, die Pflanzen wachsen kompakter, die Fruchtform ist etwas einheitlicher und der rote "Elternteil" tritt nur noch sehr selten auf, wenn überhaupt dann nur ansatzweise.
    Der Geschmack ist gut, hatte meinem Empfinden nach bei der ursprünglichen Form ein wenig mehr fruchtige Süße, dass sie besonders Anfällig für Braunfäule ist konnte ich nicht beobachten, aber die Ertragsmenge ist bei der "verbesserten" Form etwas höher.

    Gruß Conya
    Geändert von Conya (26.12.2017 um 21:44 Uhr)

  6. Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    11.353

    AW: Green Zebra improved

    #6
    Zitat Zitat von Conya Beitrag anzeigen
    Der Geschmack ist gut, hatte meinem Empfinden nach bei der ursprünglichen Form ein wenig mehr fruchtige Süße, dass sie besonders Anfällig für Braunfäule ist konnte ich nicht beobachten, aber die Ertragsmenge ist bei der "verbesserten" Form etwas höher.

    Gruß Conya


    Sie stehen hier ja eh überdacht. Welche sagt Dir geschmacklich mehr zu?
    Und diese Variante ist keine Hybride, ja?

  7. Avatar von Conya
    Registriert seit
    10.09.2013
    Ort
    Norddeutsches Outback
    Beiträge
    2.177

    AW: Green Zebra improved

    #7
    Vom Geschmack her die alte Variante, wobei das nur meine persönliche Ansicht ist und nein, es ist keine Hybride.

    Gruß Conya

  8. Moderator Avatar von Sunfreak
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    15.639

    AW: Green Zebra improved

    #8
    Na-ja, "improved" heisst ja zunächst einmal einfach nur verbessert. Wenn also in der TOMATObase das steht, heisst das - im Kontext zu "New Green Zebra" - erst einmal nur, dass "New Green Zebra" eine verbesserte, eben "improved" Green Zebra ist.

    Ich denke "New Green Zebra" und "Green Zebra Improved" sind unterschiedliche Strains. "New Green Zebra" direkt als Weiterentwicklung von Tom Wagner. Die andere ist entweder 'ne niederländische oder 'ne französische Weiterzüchtung. Ich weis leider nicht mehr genau. Letztere wurde, meine ich, selektiert, um eine bessere Eignung im kommerziellen Anbau zu erzielen. Wird nun aber selbst durch Tiverta F1 verdrängt.

    Im Zweifel, also wenn man kein offizielles Statement vom Züchter hat, würde ich den Namen auch als solches beibehalten. Das heißt im Zweifel immer als getrennte Sorte oder Strain behandeln. Außerdem: Kein Eindeutschen von englischnamigen Sorten, kein Einenglischen von russischnamigen Sorten (o.ä.). Auch kein Umbenennen von Sorten in eigene Fantasy-Namen. Lasst den Sorten ihren gegebenen Namen. Schon allein aus moralischer Sicht dem Züchter gegenüber. Und ist doch auch schön, wenn der Sortenname ein wenig die Herkunft verrät.

    Nein, mit dem vorherigen Abschnitt will ich niemand attackieren oder besserwisserisch belehren. Sondern einfach allgemein und ungerichtet meine Empfehlung oder Appell aussprechen. Gibt soviel Sortenchaos in der Tomatenwelt. Und hier lesen dann doch einige Benutzer und Besucher mit...

    Allen ein gutes, neues Tomatenjahr!

    Grüßle, Michi

  9. Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    11.353

    AW: Green Zebra improved

    #9
    Ok, Michi, also Du denkst die Green Zebra improved ist eine andere als New Green Zebra, ja?
    Meine Eingangsfrage war ja vor allem, ob dieses Sorte eine F1 ist. Meine Nichte hat die Samentüte in den Niederlanden gekauft. Hersteller ist Sluis Garden. Auf dem Tütchen steht keine weitere Info.

  10. Moderator Avatar von Sunfreak
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    15.639

    AW: Green Zebra improved

    #10
    Ich denke dass es ein separater Strain ist. Leider kann ich das nicht mit einem Link untermauern. Irgendwo hab ich das aber mal aufgeschnappt, meine ich.

    Im Zweifel würd ich davon ausgehen, dass es eine eigene Sorte oder Strain ist. Denn den Beweis, dass beides die gleiche Sorte ist, finden wir nicht.

    Dass es 'ne Hybride ist glaub ich nicht. Irgendwo war ich beim Google in 'nem niederländischen Online-Shop, wo 40 Samen 2 € kosteten. Das klingt nicht nach Hybride, aber auch da bleibt der Beweis aus.

    Grüßle, Michi

  11. Avatar von Tubirubi
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Mittelhessen
    Beiträge
    11.353

    AW: Green Zebra improved

    #11
    Ach ich hatte auch schon mal Hybriden, die nicht so teuer waren. Naja gut, no Risk, no Fun.
    Ach, ich bräuchte noch nen Acker... Vielleicht pflanze ich nen paar an den Bahndamm.

  12. Moderator Avatar von Sunfreak
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    15.639

    AW: Green Zebra improved

    #12
    Ja, gibts schon. Ich wäg' halt ab. Wie jemand bei Wer wird Millionär, der keine Ahnung hat und prüft welche der 4 Antworten die plausibelste sein könnte...

    Nein, ich weis es nicht. Aber das Tomatenbauchgefühl sagt keine Hybride...

    Grüßle, Michi ... der jetzt 'n Feierabend-Tomatensaft trinkt

Ähnliche Themen

  1. Herzförmige Sorte + Green Zebra Cherry
    Von jujuli im Forum Tomaten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.08.2016, 17:06
  2. Black und Green Vernissage
    Von indigo im Forum Tomaten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.07.2014, 00:34
  3. Black Zebra - eingerollte Blätter
    Von Cathy im Forum Tomaten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 12:05
  4. Green zebra
    Von katrininha im Forum Tomaten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 22:18
  5. Green Zebra und Andenbeere
    Von amaliaxi im Forum Tomaten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 08:49
  6. Green Zebra: Wann kommen die Streifen?
    Von orni im Forum Tomaten
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 19:40
  7. Green Pornos
    Von Mariaschwarz im Forum Spaß & Spiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 12:06
  8. Was ist das?
    Von NIC im Forum Tropische Pflanzen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 21:06
  9. hängebambus green twist
    Von Langbogen im Forum Grüne Kleinanzeigen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 02:32
  10. Zebra- oder auch Tigergras, vermehrt sich selbst??
    Von gabi67 im Forum Themen ohne Antworten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 00:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •