1. Avatar von Rosabelverde
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Kreis Paderborn/NRW
    Beiträge
    9.055
    USDA-Klimazone
    5b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Das winterliche Warten und Frühblüherspitzensuchen

    #101
    Wow, sogar schon die Hostas?! Hast du die aus dem Boden gestarrt?

  2. Avatar von Marmande
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    direkt am Garten
    Beiträge
    7.429
    USDA-Klimazone
    6b
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Das winterliche Warten und Frühblüherspitzensuchen

    #102
    Ich sah heute beim Frühjahrsputz im Garten Pfingstrosen und Rhabarberaustriebe.
    Die Schneeglöckchen wurden von eifrigen Brummern besucht.

  3. Avatar von Billabong
    Registriert seit
    13.07.2010
    Ort
    Vorderpfalz, Rheinebene
    Beiträge
    21.020
    USDA-Klimazone
    8a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Das winterliche Warten und Frühblüherspitzensuchen

    #103
    Zitat Zitat von Rosabelverde Beitrag anzeigen
    Wow, sogar schon die Hostas?! Hast du die aus dem Boden gestarrt?


    Jawoll! *lüg*


    Letztes Jahr hab' ich drei verschiedenfarbige Eisenhüte gepflanzt, da meine alten mal wieder rückwärts gen Erdmittelpunkt verschwunden waren. Nur einer ist gut angegangen, der zweifarbige. Die in den Blautönen versuche ich nochmal nachzukaufen.
    Der Bicolor guckt schon raus und hat 3 Blattbüschel! Juhu! Die Blüte war spektakulär.

    -p1280412.jpg

  4. Avatar von Billabong
    Registriert seit
    13.07.2010
    Ort
    Vorderpfalz, Rheinebene
    Beiträge
    21.020
    USDA-Klimazone
    8a
    Danke/Gefällt mir erhalten

    AW: Das winterliche Warten und Frühblüherspitzensuchen

    #104
    Ich nehm alles zurück. Der uralte blaue war überwachsen, den muss ich im Herbst versehentlich freigebuddelt haben, der ist da. *freu* Und der gelbe vom letzten Jahr ist auch da. Den hatte ich ganz vergessen, dabei war der wunderschön.

    Noch mehr Anemonen:

    -p1280724.jpg -p1280725.jpg

    Eine freche Lüge!

    -p1280728.jpg

    Und nach Jahren keimen die ulkigen Ziermandeln, die ich mal an der Weinstraße zum Beetdekorieren aufgelesen hatte, IMMER noch. Erstaunlich.



    -p1280734.jpg

    Alles andere blüht schon, zählt hier daher nicht. Hat ja keine Spitzen mehr. *pfeif*

Seite 3 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Kompost-Erde - wie lange mit dem Düngen warten?
    Von Gardenia-Bavaria im Forum Gartenarbeit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 19:18
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2015, 22:50
  3. Rasen ausgedünnt - Nachsäen oder warten ?
    Von Stormmaster im Forum Rasen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.04.2014, 17:18
  4. Weitere Gartenschönheiten warten auf ihre Bestimmung
    Von vogelmamapetra im Forum Wie heißt diese Pflanze?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.07.2013, 19:19
  5. winterliche Ersatzdroge...?
    Von Mutterpflanze im Forum Gartenarbeit
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 20:33
  6. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 11:36
  7. Rasenpflege - wie lange warten bis zum Mähen?
    Von blueicehexe im Forum Rasen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 21:26
  8. MAAAAAAAAAH! Mir wird das Warten schon lang!
    Von pipim im Forum Gartenfreunde
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 23:27
  9. Elektromotor säubern/warten
    Von SlyFox85 im Forum Gartengeräte & Werkzeug
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 15:38
  10. Gartenplanung - wie geht man am besten vor?
    Von Wacholder im Forum Gartenpflege allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.03.2005, 21:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •