Eine Design-Hausnummer für Individualisten Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und von daher ist man es gewohnt, dass jedes Haus eine Nummer hat. Diese Tatsache erleichtert nicht nur dem Postboten die Suche nach dem richtigen Briefkasten. Man selbst fühlt sich doch auch wesentlich besser, wenn man nicht erst fragen muss, wo Familie x wohnt. Wer sich also für eine Design-Hausnummer entscheidet,
kann sich gut von der breiten Masse abheben. Allerdings überrascht einen auch da schnell das Motto, wer die Wahl hat, hat die Qual.

Die verarbeiteten Materialien sind ebenso vielfältig, wie das Aussehen der Hausnummern an sich. Dabei reicht es von schlichtem rostfreiem Edelstahl über Glas bis hin zu Gold. Gerade bei extra designten Hausnummern erkennt man schnell, dass diese Nummern nicht nur der Kennzeichnung der Häuser dienen, sondern auch als Blickfang und damit der Selbstdarstellung der Besitzer der Hausnummer. Besonders schön ist es, dass man diese Hausnummern tatsächlich selbst entwerfen kann. Diese Hausnummern sind also wirklich nach den Wünschen und Anforderungen der zukünftigen Eigentümer gefertigt.

Eine Design-Hausnummer beweist echte Stilsicherheit. Wenn man sich daher für eine solche Hausnummer entscheidet, zeigt man, dass man Geschmack und Stil besitzt. Diese entworfenen Hausnummern geben dem Besitzer viele verschiedene Möglichkeiten. So kann man auch die Entscheidung treffen, den eigenen Familiennamen oder den kompletten Straßennamen darin aufnehmen zu lassen. Aufgrund der Gestaltung dieser Hausnummern ist es möglich, diese schon von Weitem zu sehen. Gerade, weil diese Hausnummern aus rostfreiem Edelstahl gefertigt werden, unterliegen sie keinem natürlichen Verschleiß. Wer diese Nummern nicht einfach an die Hauswand oder einen Eingangspfosten kleben möchte, kann sich die passende Unterlage gleich mit bestellen.

Wer es lieber gläsern mag, muss ebenfalls nicht auf seine ganz individuelle Hausnummer
verzichten. So kann man schöne Design-Hausnummern aus satiniertem Glas bekommen. Da die eigentlichen Ziffern dabei mit Spiegeleffekt aufgebracht sind, kann man sie auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen sehr gut erkennen. Die Montage erfolgt dabei in der Regel auf einem mitgelieferten Abstandhalter. Damit kann man sich sicher sein, dass die Post nicht mehr bei den Nachbarn abgegeben wird, sondern der Bote das richtige Haus findet.

Hausnummern sind nicht nur gesetzliche Vorschrift, sie können auch ganz schnell zu Werbezwecken genutzt werden. So gibt es Firmen, die wunderschöne designte Hausnummern anbieten, auf denen die Werbung sehr gut zur Geltung kommt. Da aber die Hausnummer im Notfall mal sehr wichtig werden kann, etwa wenn man den Rettungsdienst benötigt, sollte man darauf achten, dass sie trotz allem noch zweckgebunden und damit gut zu erkennen ist. Es ist selbstverständlich, dass Extravaganz ihren Preis hat. Je nachdem, wie besonders die Hausnummer sein darf, bewegen sich die Preise im zweistelligen bis hin zum dreistelligen Preis für handgefertigte Hausnummern. Wer etwas Extravagantes in Auftrag gibt, soll natürlich auch rundum zufrieden gestellt werden. Daher ist es möglich, bei einigen Hausnummern noch zusätzliche Kopf- und Fußzeilen zur Verfügung zu haben. Weitere Extras sind besondere Größen, gelaserte Nummern und Sonderfarben für die Beschriftung. Es ist auch nicht selten, dass diese Hausnummern mit einer Nachtbeleuchtung ausgestattet sind.

Es ist also klar ersichtlich, dass nicht eine Hausnummer aussehen muss, wie die andere. Man kann sich selbst und sein Wesen voll einbringen und frei entfalten. Mit einer Hausnummer kann man mehr als nur den Drang zum Individualismus zeigen. Man kann auch zeigen, wie man tickt, ob man Stil hat und in welcher Richtung der eigene Geschmack geht. Wichtig ist am Ende nur, dass man eine Hausnummer besitzt und umso schöner wird die Pflicht, wenn man dabei eigene Gedanken einfließen lasen kann.