Partylichterkette für innen & außen 

Wie schön, wenn es einen Grund zum Feiern gibt. Damit eine Party auch wirklich gelingt, sind gekühlte Getränke, leckere Snacks, fröhliche Gäste und eine Dekoration, die gute Laune verbreitet, nötig. Die Beleuchtung spielt dabei eine wesentliche Rolle. Was eignet sich für eine Party besser als eine Lichterkette? Egal, ob die Feier drinnen oder draußen stattfindet, an einer Kette hängende Lampen verbreiten schon bei ihrem Anblick eine gute Stimmung. 

garten-party_fl
Ausführungen


Draußen kommen Lichterketten besonders gut zur Geltung, vor allem wenn es richtig dunkel ist. Allerdings muss bei der Anschaffung darauf geachtet werden, dass sie auch tatsächlich für den Außenbereich geeignet sind. Viele Lichterketten sind mit energiesparenden LED-Lampen ausgestattet. Es gibt aber auch noch Lichterketten mit bunten Glühbirnen, wie man sie von Biergärten her kennt. Für den heimischen Garten muss eine Partylichterkette lang genug sein. Eventuell macht es Sinn, gleich mehrere zu kaufen oder sich eine Illu-Kette anzuschaffen, die es sogar in 50 m - Länge gibt. Angebracht wird die Lichterkette an der Pergola, oberhalb der Terrasse, am Balkon oder an Bäumen.

Für die Stromversorgung bedarf es einer Außensteckdose, die sich im Garten bzw. am Haus befindet. Gefährlich werden kann es, wenn das Anschlusskabel über ein Fenster vom Haus nach draußen geleitet wird und die Leitung beim Fensterschließen eingeklemmt wird. Ob die einzelnen Lampen blinken oder die Farbe wechseln, eventuell sogar im Rhythmus der Musik, ist Geschmacksache. Derartige Technik ist natürlich wesentlich teurer in der Anschaffung. Vom Stromnetz unabhängig sind Partylichterketten, die mit einem separaten Solarmodul ausgestattet sind. 

Dekorationsmöglichkeiten

Die Auswahl an Motiven für Partylichterketten für innen und außen ist sehr umfangreich. So sind kleine Laternen möglich, rund oder in rechteckiger Form. Sehr beliebt sind Herzen, die natürlich rot sein müssen, als ideale Dekoration für einen Polterabend. Für die Halloweenparty können es leuchtende Kürbisse oder Gespenster sein. Ansonsten gibt es Sterne, Blumen, Schmetterlinge und noch viele andere Figuren. Lichtschläuche in bunten Farben stellen eine Alternative dar. Sind Partylichterketten nur für den Gebrauch innerhalb des Hauses zugelassen, dürfen Sie keinesfalls im Freien zum Einsatz kommen. Ihnen fehlt nämlich die 100 %-ige Abschirmung vor  Feuchtigkeit und Nässe. 

Vorteile
 
Bunte Lichter, vor allem wenn sie auch noch blinken, fallen auf und verbreiten automatisch eine gute Stimmung. Eine gelungene Party ist der beste Beweis dafür. Nachstehend noch weitere Vorzüge im Detail: 
  • Mit LED-Lichterketten ist eine Einsparung von 30 – 80 % der Energie möglich, im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtmitteln. Zudem halten LED-Leuchten wesentlich
    länger. Man kann von 20.000 Brennstunden ausgehen. Eine Kompaktleuchtstofflampe bringt es etwa auf 8.000 Brennstunden, eine herkömmliche Glühbirne sogar nur auf 1.000. 
  • Bei einer Illuminationsleitung können die Abstände der einzelnen Leuchtelemente selbst bestimmt werden. Außerdem sind in dieser Version lange Lichterketten an einem Stück möglich. 
  • Bei solarbetriebenen Partylichterketten wird weder eine Steckdose noch werden Zuleitungen gebraucht. 
  • Mottopartys erfreuen sich großer Beliebt. Bei der großen Auswahl an Lichterketten ist sicherlich für jede Art von Feier etwas Passendes dabei.
Nachteile

Bevor die Lichter endlich erstrahlen, bedarf es manchmal einer aufwendigen Installation. Da die Lichterketten so angebracht sein sollen, dass niemand dran stößt, ist gewöhnlich auch das Klettern  auf eine Leiter nötig. Idealerweise packen bei der Montage zwei Personen mit an, damit sich die Kette nicht unnötig verheddert. Was gibt es sonst noch zu bedenken?
  • An manchen Lichterketten sind die Zuleitungen recht kurz. Verlängerungskabel sind dann zwingend notwendig. 
  • Die Zuleitungen müssen so verlegt und verspannt sein, dass sie nicht zur Stolperfalle werden und dass niemand mit dem Kopf dran stößt.
  • Bei unsanfter Behandlung und durch Abnutzung fallen Lämpchen aus, die ersetzt werden müssen. 
  • Solarbetriebene Partylichterketten brennen pro Aufladung nur etwa 6 Stunden lang. 
Preisbeispiele
  • Minilichterkette für innen, 3 m lang mit 20 bunten Lämpchen: ab 5,99 Euro
  • Illuminationsleitung in 50 m–Länge: ab 120 Euro.
  • LED-Partylichterkette für innen und außen, 1,50 m lang mit 20 Lampions: 24,99 Euro.
  • 20 bunte Lampen auf 6,2 m langem Kabel, inkl. Trafo: 19,99 Euro.
Hersteller und Händler

Zu den bekannten Marken zählen: HEITRONIC, Lunartec, Hellum, Osram, Eurolite und IKU.
Baumärkte, Geschäfte für Dekorationsartikel und viele Kaufhäuser führen Partylichterketten. Beim Versandhandel stehen Neckermann, Otto, Amazon, Conrad und viele andere zur Verfügung sowie- www.lichterketten-experte.de- lighting24.de- lichterketten.de

Zusammenfassung

Partylichterketten dürfen auf keiner Feier fehlen. Der Handel bietet die für jeden Zweck passende Dekoration an. Allerdings sollten beim Kauf unbedingt Produkte mit dem GS-Zeichen als Beleg für geprüfte Sicherheit den Vorzug erhalten. Zudem muss eine Partylichterkette, die draußen benutzt werden soll, auch tatsächlich für den Außenbereich geeignet sein. 

Tipp für Fußballfans

  1. Public Viewing gelingt auch im kleinen Kreis. Wie wäre es, wenn Sie zum nächsten Spiel der deutschen Nationalmannschaft gute Freunde einladen, um die Spieler gemeinsam anzufeuern?
  2. Zur themengerechten Dekoration hält der Handel Pappteller, Servietten, Fähnchen und natürlich auch Parylichterketten mit kleinen, leuchtenden Fußbällen bereit.