Teak-Gartenmöbel: Was Teakholz auszeichnet!

Möbel aus Teakholz (Tectona Grandis) eignen sich aufgrund ihrer hervorragenden Eigenschaften optimal für den Garten. Generell fügen sich Vollholzmöbel aufgrund ihrer Natürlichkeit harmonisch in das Gesamtensemble eines Gartens ein. Allerdings gilt es zu bedenken, dass es dabei um kein heimisches Holz handelt.  Nicht immer wird das Holz in Plantagen angebaut.
Auch die oft verwendete Monokultur von Tectona Grandis kann im Anbaugebiet Bodenerosionen zur Folge haben. Gefragt ist also ein verantwortungsvoller Umgang mit diesem hochwertigen Material.

gartenmoebel7 flVorteile von Teakholz

Dieses Naturmaterial ist wie geschaffen, um im Outdoor-Wohnzimmer seinen ganz eigenen Charme zu versprühen und zwar viele Jahre lang, denn es ist der Natur gewachsen. Teakholz…
  • ist ein nachwachsender Rohstoff.
  • ist sehr widerstandsfähig gegenüber äußeren Einflüssen wie Insekten, Pilzen oder Chemikalien.
  • trotzt von Natur aus dem Wetter.
  • bleibt an der Luft auch nach Jahren stabil.
  • bleibt auch ohne chemische Behandlung jahrzehntelang wertbeständig.
  • hat eine schöne Masserung.
Nachteile von Teakholzmöbel

Teakhölzer gehören zu den widerstandsfähigsten, besten Holzarten für Möbel, die im Freien stehen. Eine solche Qualität hat aber auch ihren Preis. Freilich gibt es auch einige Nachteile, wie
  • den relativ hohen Preis,
  • die langen Transportwege des Tropenholzes (schlechte Umweltbilanz).
  • Mitunter wird durch die Verwendung sogar der tropische Regenwald zerstört. Deshalb unbedingt auf das Forest Stewardship Council (FSC®) Zertifikat für nachhaltige und sozial verträgliche Wildwirtschaft achten!  
  • Und ob die mit der Zeit entstehende silbergraue Patina als Nachteil zu sehen ist, darüber lässt sich
    trefflich streiten.
Preise: Mitunter gibt es auch Schnäppchen

Je nach Art, Größe, Hersteller und Händler variieren auch die Preise bei Teakholzmöbeln. Mit etwas Glück kann man über das Internet verhältnismäßig preisgünstige Angebote finden. So bekommt man z.B. für knapp unter 100 Euro schon eine dreiteilige Bistrogarnitur. Für eine aus sieben Teilen bestehende Sitzgruppe mit Klappstühlen und Ausziehtisch sollte man 500 Euro einkalkulieren. Diese beiden Beispiele gehören in das niedrigste Preissegment. Nach oben hin lässt sich die Preisschraube nämlich noch beliebig drehen. Das heißt, je nach Hersteller zahlt man für einen einzelnen Hochlehner-Klappstuhl schon um die 200 Euro.

Hersteller und Händler

Gartenmöbel aller Art, also Tische, Stühle, Bänke, Liegen, Kisten oder ganze Garnituren, aus Teakholz werden hergestellt unter anderem von folgenden Unternehmen / Marken:
  • Alexander Rose
  • Belardo
  • Best
  • gartenmoebel12 flDilego
  • Fun Star
  • Jan Krtz
  • Kettler
  • MBM
  • Java Exclusiv
  • Siena Garden
  • Skagerak
  • SonnenPartner
  • Zebra
Händler

Vertrieben werden Teakholzmöbeln über den stationären Handel wie auch über Internetshops oder Versandhäuser. Erhältlich sind diese beliebten Massivholzmöbel beispielsweise über
  • Internetanbieter oder Online-Shops wie Amazon, eBay, Plus, Real…
  • Versandhäuser wie Quelle, Schwab…
  • Baumärkte wie Hornbach, Obi…
Persönliches Fazit

Mir gefallen Massivholzmöbel insgesamt sehr gut. Ob ich mich allerdings tatsächlich für Gartenmöbel aus Teakholz entscheiden würde, ist doch eher fraglich. Die Gründe dafür sind neben der ungünstigeren Ökobilanz auch noch die relativ hohen Kosten.