Gartenzubehör, Zubehör für den Garten

Erst das Zubehör macht aus einem Garten einen so schönen Platz, an dem man sich vom Stress erholen und an dem man seine Sorgen vergessen kann. Das Zubehör sollte dekorativ, aber auch funktional sein.
Einiges Zubehör muss man im Garten haben, anderes ist nicht so wichtig und dient eher als Schmuck oder Dekoration. Einige Dinge dienen der Arbeitserleichterung. Es geht auch ohne sie, aber mit ihnen ist es einfacher und bequemer.

Diese Rubrik liefert Informationen über viele Zubehöre, die man für die Arbeit im Garten, bei einer Feierlichkeit oder dafür benötigt, dass alles überhaupt funktioniert.
Ein wichtiges Thema ist die Gartenbewässerung, mit ihren verschiedenen Pumpen und den unterschiedlichen Möglichkeiten des Bewässerns. Wer sich da nicht auskennt, kann sich schnell für die falschen Dinge entscheiden. Selbst eine Wäschespinne ist nicht wie die andere. Da gibt es grosse Unterschiede, nicht nur im Preis. Welche besonders praktisch ist, erfahren Sie hier.

Für die Gartenparty, aber auch als Schattenspender dienen Zelte und Pavillons. Auch davon gibt es viele verschiedene Modelle. Es macht einen Unterschied, ob man einen mobilen oder fest installierten Pavillon bevorzugt. Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Besser man überlegt sich diese vor einem Kauf.
Auch dekorative Gestaltungselemente werden hier vorgestellt, wie der Rosenboden, die Rosenkugel, Pflanzkübel mit und ohne Rankgitter und andere.

Dekorativ sind auch Windmühlen im Garten. Es gibt sie in verschiedenen Grössen, mit und ohne Wasserantrieb. Die einer Wassermühle nachempfundenen Miniwindmühlen machen sich natürlich schön an einem Teich oder einem Bachlauf. Die anderen Mühlen sehen auch im Vorgarten schön aus. Die kleinen Kunstwerke sind richtige Hingucker im Garten.
Erfahren Sie hier mehr über Zubehör für den Garten.