Balkongeländer aus Edelstahl

Die Balkongeländer aus Edelstahl sind gerade sehr gefragt, was seinen Grund darin hat, dass das zurückhaltend elegante Material sehr gut zu vielen der modernen Bauten passt.

balkonblumen3_flAußerdem gibt es bei den Balkongeländern aus Edelstahl viel Raum für Individualität, dieses Material fordert viele Künstler und Designer heraus.

Vorteile von Edelstahlbalkongeländern
  • Ein so edles Material wie Edelstahl bringt bei der Verwendung darüber hinaus manche Vorteile:
  • Edelstahl ist sehr stabil gegen Umwelteinflüsse, das Material verträgt nicht nur Luftfeuchtigkeit gut, sondern auch viele der Chemikalien, die in unserer Umwelt anfallen können.
  • Edelstahl ist sehr hart, sehr haltbar und sehr kratzfest, wenn es nicht gerade mit einer Drahtbürste behandelt wird.
  • Das Balkongeländer aus Edelstahl sieht sehr gut aus und passt hervorragend zu vielen anderen modernen Baustoffen.- Ein Balkongeländer aus Edelstahl ist leicht zu reinigen.
Nachteile von Geländern aus Edelstahl
  • Wenn aber Edelstahlliebhaber der Meinung sind, jegliche Pflege sei mit dem Kauf eines Balkongeländers aus Edelstahl ein für alle Mal Vergangenheit, ist das ein Irrglaube. Ein- bis zweimal im Jahr sollte auch ein Edelstahlgeländer gründlich gereinigt werden, sichtbare Verschmutzungen sollten sofort entfernt werden.
  • Ein weiterer Nachteil des Materials Edelstahl ist, dass es nicht ganz preiswert ist.  
Balkongeländer aus Edelstahl - Preise
  • Im Internet werden in Shops wie Yatego (www.yatego.com) fertige Lösungen für das Balkongeländer angeboten, die sehr preiswert sein können, den Meter Balkongeländer gibt es dann ab rund 150,- Euro, es muss eben nur passen.
  • Wenn Sie sich das Balkongeländer nach eigenen Maßen selber zusammenstellen, gibt es den Meter in diesen Shops ab 180,- Euro. Je nach verarbeitetem Material und Komplexität der Ausführung gehen dann die Preise hoch bis in den Bereich, wo das Design beginnt.
  • Ein Geländer in ausgefallenem Design, aus verzinktem Stahl mit einem Edelstahl-Handlauf gibt es für etwa 320,- Euro pro Meter, das Design-Balkongeländer aus Edelstahl mit einer Füllung aus Lochblech oder einer grafischen Struktur aus Metallstäben kostet 435,- Euro pro Meter.
  • Für die oben angesprochene Edelstahlpflege können Sie die Produkte verwenden, mit denen Sie auch Ihre Edelstahl-Töpfe auf Glanz bringen. Metallverarbeitende Betriebe bieten jedoch auch spezielles Edelstahlpflegespray an, das Schmutz, Wasserflecken und Fett entfernt. Dabei pflegt und schützt die Emulsion gleichzeitig, kostet aber auch fast 30,- Euro pro Liter. Sollte sich Flugrost ansetzen, gibt es spezielle
    Polierschwämme.
Händler und Hersteller für Balkongeländer aus Edelstahl
  • Das Balkongeländer aus Edelstahl zum Selbstzusammenstellen bietet Ihnen die HUERO GmbH in Arnsberg. Unter www.huero.de finden Sie einen praktischen Produktfilter zur Auswahl des richtigen Geländers, auch Geländer mit Glasfüllung können Sie so gestalten.
  • Ein große Auswahl an Geländern zur eigenen Zusammenstellung finden Sie auch bei der E-Stahl Ltd. in Büchenbeuren, zu bestellen auf www.edelstahl-gelaender.eu. Die Firma E-stahl ist seit längerer Zeit mit Edelstahlprodukten auf dem europäischen Markt vertreten und vom TÜV Rheinland nach DIN ISO 9001 zertifiziert. E-stahl fertigt auf Wunsch auch Sonderlösungen aus Edelstahl an. Auch die Stein Handelsgesellschaft mbH aus Hamburg bietet unter www.absperrtechnik24.de unter anderem Geländersysteme aus Edelstahl für den Innen- und Außeneinsatz an, die nach dem Baustein-Prinzip zusammengestellt werden. 
  • Design in vielen Formen gibt es bei der Firma Metall & Gestaltung von Diplom Designer Peter Schmitz, die ideenreichen Beispiele können Sie sich auf der Seite www.schmitz-peter.de ansehen. 
balkonblumen5_flFazit

Wenn Sie sich ein wenig mit dem Material beschäftigen und so unnötige Schädigungen vermeiden, ist Edelstahl für viele Häuser ein wunderbares Material für das Balkongeländer. Unter den vielen Anbietern, von denen hier nur einige Beispiele gezeigt werden konnten, wird sich bestimmt auch der finden lassen, der Ihr Traum-Geländer verkauft oder anfertigt.

Tipps

  1. Nicht immer muss es ein komplettes Geländer sein, für kleine Austritte kann häufig auch ein frei stehendes Edelstahlhandlauf-Set mit Trägerbügeln mit einer Verkleidung versehen werden.Einen Meter eines solchen Handlaufsets gibt es aus vorgeschraubtem Rundrohr in geschliffener Qualität ab 140,- Euro, wenn eine Wandmontage möglich sein sollte, sogar ab rund 50,- Euro.
  2. Wenn Ihr neues Edelstahlgeländer früh in der Bauphase angebracht wird, heißt es aufpassen: Wird in der Nähe geflext, sollten Funken nicht auf das neue Geländer fliegen, sonst können Sie später beim Rosten zusehen. Edelstahl sollte überhaupt so wenig Kontakt wie möglich mit anderen Metallen bekommen, hier gibt es einige, die den Edelstahl zum Rosten bringen.
  3. Außerdem müssen Sie darauf achten, dass der Edelstahl sich nicht im Tropfbereich von verzinkten Teilen (Dachrinnen zum Beispiel) befindet. Auch dieser Kontakt würde das Material zum Rosten bringen.
  4. Wenn Sie die altmodisch anmutende Variante lieben, sollten Sie sich bei den Geländern aus verzinktem Stahl umsehen, hier gibt es wunderschöne geschmiedete Exemplare, in die sich noch weitere Schmuckelemente einarbeiten lassen.