Auflagen für Hochlehner

Auflagen für Hochlehner gibt es mit Bezügen aus Stoff, Synthetik oder Microfaser. Darin enthalten ist eine mehr oder weniger dicke Schaumstoffplatte.

terrasse3_flSie sorgt für die nötige Bequemlichkeit.

Vorteile der Auflagen für Hochlehner

Auflagen für Hochlehner unterscheiden sich von anderen Polstern dadurch, dass ihr Rückenteil etwas länger ist. Dadurch ist auch der Kopfbereich gut gepolstert und der Nacken vor Zugluft und Sonnenbrand geschützt.
  • Auflagen für Hochlehner haben meist einen Gurt oder Bänder, mit denen sie an den Stühlen befestigt werden, damit sie nicht verrutschen.
  • Es gibt sie in unterschiedlichen Dicken, wobei im Allgemeinen davon ausgegangen werden kann, dass sie um so bequemer sind, je dicker sie sind.
  • Moderne Bezüge besitzen Reißverschlüsse oder Knöpfe, sodass der Bezug abgenommen und in der Waschmaschine gereinigt werden kann.
  • Für den Sitzkomfort sorgen die Füllungen aus Schaumstoff, den es in verschiedenen Festigkeitsstufen gibt. Für ein Sitzkissen wird im Allgemeinen die Festigkeitsklasse RG35 oder höher als ausreichend angesehen.
Nachteile der Polsterauflagen

Günstige Auflagen sind oft sehr dünn und werden schnell unbequem. Nicht lichtechte Stoffe bleichen durch die Sonneneinstrahlung aus, dann sind besonders die Auflagen in kräftigen Farbtönen nicht mehr schön.

  • Bei sehr dünnen Auflagen wird der Schaumstoff flach gedrückt, dann wird ein längeres Sitzen auf dem Stuhl unbequem.
  • Bei nicht abnehmbaren Bezügen muss das ganze Polster von Hand gewaschen werden, was bei mehreren Auflagen sehr mühsam und zeitaufwändig ist.
  • Auflagen für die Gartenmöbel sollten nicht auf den Möbeln bleiben, wenn sie nicht gebraucht
    werden, damit sie vor Schmutz, Feuchtigkeit und dem Ausbleichen geschützt sind. 
Die Anschaffung einer Auflagenbox ist daher empfehlenswert, aber mit weiteren Kosten verbunden.

Preise

Gute Auflagen für Hochlehner kosten 30 bis 40 Euro, sehr viel Geld kann man aber sparen, wenn man die Auflagen im Herbst kauft. Dann werden sie zum halben Preis und teilweise noch darunter angeboten. Zur Unterbringung der Auflagen eignet sich eine Auflagenbox, die am besten in der Nähe der Gartenmöbel aufgestellt wird, um sich das ständige Hin- und Herlaufen zu ersparen.

Hersteller und Händler
  • Sitzkissenposten verkauft viele verschiedene Auflagen für Hochlehner zu günstigen Preisen. Die Bezüge bestehen bei diesen Polstern meist aus Baumwolle oder einem Gemisch aus Baumwolle und Polyester.
  • Auch Innova24 hat ein umfangreiches Angebot an günstigen Auflagen für Hochlehner, die mit einem Schaumstoff von meist sechs Zentimeter Dicke gefüllt sind.
  • Bei GAP gibt es Auflagen für Hochlehner von s.Oliver, daneben aber auch Produkte anderer Hersteller.
Fazit

Erst eine gute Auflage macht einen Hochlehner richtig bequem, sodass man ohne Weiteres einen ganzen Nachmittag auf solch einem Gartenstuhl sitzen kann. Hierfür ist jedoch eine gute Schaumstofffüllung mit entsprechender Dicke notwendig. Beim Kauf sollte daher darauf geachtet werden, dass sich das Polster mit den Händen nur schwer zusammendrücken lässt.

Farben haben einen großen Einfluss auf das Empfinden der Menschen. Rot, Gelb und Orange sind warme Farbtöne, die viel Energie ausstrahlen, Blau und Grün dagegen wirken eher beruhigend und natürlich.

Auflagen müssen aber nicht immer einfarbig, gestreift oder kariert sein. Es gibt viele schöne Muster und wenn Sie sich gar nicht entscheiden können, gibt es auch Wendeauflagen, die auf beiden Seiten unterschiedlich bedruckt sind.