Pflanzenständer: dekorativ & platzsparend

Pflanzen in der Wohnung verbessern das Wohnklima beträchtlich. Wer das festgestellt hat, schafft sich meist immer mehr Pflanzen an, bis der Umgang mit den überall herumstehenden Töpfen langsam beschwerlich wird. Lassen Sie ihre Pflanzen ruhig mehr werden, hier können Pflanzenständer helfen!

zimmerpflanzen flVorteile von Pflanzenständern
  •  Mit einem Pflanzenständer
    werden die Pflanzen beweglich, nicht nur zum Saugen oder Fegen kann es praktisch sein, wenn die Pflanzen schnell ihren angestammten Platz räumen.

  • Auch zu besonderen Gelegenheiten - von der Einladung, für die eine große Tafel aufgebaut wird, bis zur Renovierung - können die Pflanzen auf einem Pflanzenständer schnell aus dem Weg geräumt werden. Ein Unternehmen, das bei vielen kleinen Pflanzen sonst mit unzähligen einzelnen Wegen verbunden ist.

  • Jeder Blumenständer ist auch ein Dekorationselement für die Wohnung.

  • Pflanzenständer begrenzen alle Verunreinigungen, die bei der Pflege von den Pflanzen ausgehen können, auf die Fläche, die sie zur Verfügung stellen. Der Pflanzenständer kann zur Pflanzenpflege etwas von der Wand abgezogen werden. Weder die Wände der Fensternische noch die Wohnzimmerwand hinter dem Beistelltisch werden jemals wieder Spuren von Gießwasser oder Erde aufweisen.

Nachteile der Pflanzenständer

Haben sie welche? Wohl eher nicht, höchstens, dass sie auch selbst mitunter gesäubert werden wollen. Aber so ist es mit allem Eigentum, sogar mit den Reinigungsgeräten selbst, wie Neulinge in der Haushaltspflege verwundert und erbost feststellen.

Preise der Pflanzenständer
  • Kleine Pflanzenständer aus Holz oder Metall sind für wenige Euro zu haben, besonders wenn Sie kein häufiges Umräumen planen und der Pflanzentisch deshalb keine hohe Stabilität aufweisen muss. Einen Blumenständer aus Metall mit integrierter Solarleuchte gibt es in beeindruckender Höhe von fast 1,5 Metern schon für rund 40,- Euro, wenig mehr kostet ein Dreigespann an dekorativen Pflanzenständern aus geflochtener Weide, der höchste Ständer ist über 80 cm hoch.
  • Wenn der Pflanzenständer noch mehr können soll, wählen Sie vielleicht das Set schmiedeeiserner Blumenständer, das für unter 50,- Euro auch als Piedestal oder Beistelltisch eingesetzt werden kann. Die dekorativen Tischchen werden kunstvoll von Hand gefertigt und sind auch noch absolut für den Garten geeignet. Eine Blumenetagere aus Holz, die auch noch über Eck geht, erhalten Sie ab etwa 70.- Euro. Wunderschön für moderne, lichtdurchflutete Wohnungen sind Pflanzenständer aus transparentem Acryl, die je nach Höhe ab etwa 180,- Euro zu haben sind. Das ist dann ein Pflanzenständer
    von 30 x 30 x 50 cm, eine Pflanzensäule aus dickem Acryl und einer Höhe von etwa einem Meter kann dann schon mehr als das dreifache kosten.
  • Auch für Pflanzenständer können Sie natürlich noch viel mehr ausgeben, wenn Sie sich in den Bereich bewegen, in dem Designer die Stücke gestaltet haben. Wie Alessandro Zambelli für Seletti, der dekorative Halter für Vasen oder Töpfe ist aus Eiche mit hellem Buchenfurnier und weißen Akzenten aus Porzellan. Mit 1,20 Meter Höhe kostet er 260,- Euro, dafür haben Sie dann aber auch in echtes Stück des bekannten italienischen Designers zu Hause.
Pflanzenständer - Händler und Hersteller
  • Jedes Gartencenter und jeder Baumarkt bietet Blumenständer in einiger Auswahl an. Wenn Sie gleich mehrere kaufen wollen, lohnt sich eventuell ein Gegenscheck der Preise im Internet, z. B. unter www.idealo.de.
  • Meist eine ganze Auswahl an Pflanzenständern oder Blumensäulen bieten hochwertige Wohnaccessoire-Anbieter wie die edelight GmbH aus Stuttgart, www.edelight.de, die Firma Jenverso Wohnart aus Jena, www.jenverso.de, oder die Pro-Idee GmbH & Co. KG aus Aachen, www.proidee.de.
  • zimmerpflanze7 flDesign als Blumenständer finden Sie direkt beim Hersteller, z. B. bei der Firma klarmöbel von Rolf W. Schieferer aus 65817 Eppstein-Vockenhausen, www.klarmoebel.de oder bei Firmen, die sich der Bekanntmachung von Designprodukten verschrieben haben. Dazu gehört die französische Firma Made In Design S.A.S, die in Frankfurt am Main eine deutsche Filiale hat. Bei Made In Design finden Sie nicht nur Design-Pflanzenständer wie den von Seletti, sondern auch gleich den passenden Übertopf von bekannten Design-Marken. Wie wäre es mit einem leuchtenden Blumenübertopf?
  • Bei der Manufaktur Knehans & de Greiff in Kamen können Sie für jeden besonderen Blumenübertopf den passenden Pflanzenständer aus rostfreiem Edelstahl fertigen lassen. Die Manufaktur bietet noch andere wunderschöne Pflanzenmöbel aus edlem Metall an: Blumenobelisken, Pflanzenstützen, Pflanzenständer und Wand-Rankhilfen. Information auf ulrich-de-greiff.de.
Tipps

  1. Wenn die Pflanzen auf Pflanzenständern stehen, können Sie Ihnen ohne viel Aufwand einen Sommerurlaub im Freien gönnen, denn Licht und Luft lassen viele Pflanzen aufleben. Sie müssen sich allerdings informieren, welche Pflanzen den Aufenthalt im Freien genießen und wie sie gestellt werden sollten.
  2. Wenn Ihre Pflanzen im Pflanzenständer umziehen, sollten Sie immer darauf achten, dass die Pflanzen keinen abrupten Veränderungen ausgesetzt sind. Das gilt sowohl für das Licht als auch für die Temperatur, die Ausbürgerung in den kalten Keller ist nur bei robusten Pflanzen und auch nur für ein paar Partystunden denkbar.