Biergartenmöbel, Bierbank & Bierbankgarnitur 

Zu einer zünftigen Feier gehören passende Tische und Sitzgelegenheiten. Da sich eine Gartenparty erst ab einer gewissen Anzahl von Gästen lohnt, dürfen die Garnituren nicht zu klein sein. Mehr Leute sorgen schließlich auch für mehr Stimmung.  

biergarten-gartenmoebel-gartenstuhl_flBiergartenmöbel 

Eine klassische Biergartenmöbelgarnitur besteht aus einem runden, ovalen, quadratischen oder
rechteckigen Tisch mit stabilem Metallgestell und einer Tischplatte aus massivem Holz. Die Stühle sind aus den gleichen Materialien gefertigt mit eng belatteten Sitzflächen und Lehnen. Meist ist das Metall feuerverzinkt und mit schwarzer oder grüner Farbe pulverbeschichtet. Das Holz bleibt gewöhnlich naturfarben oder ist in einem rötlichen Ton lasiert. Das Praktische an Biergartenmöbeln stellt die Möglichkeit dar, sie platzsparend zusammenklappen zu können, auch den Tisch.

Bierbankgarnitur

Eine klassische Bierzeltgarnitur besteht aus einem Tisch mit 2,20 Länge und 50 cm Breite. Die beiden Bänke besitzen die gleiche Länge und sind 25 cm breit. Das Gestell ist aus stabilem Eisen gefertigt, meist schwarz oder moosgrün lackiert. Die schichtverleimten Tisch- und Bankplatten aus 3 cm starkem Tannen- bzw. Fichtenholz sind in Naturoptik entweder unbehandelt, UV-lackiert oder lasiert. Orange und Ocker, als typischen Farben für die Auflagenplatten einer Bierbankgarnitur, werden gleichfalls als Lack oder als Lasur aufgetragen. Damit die aufgeklappten Teile fest und sicher stehen, verfügen sowohl Tisch als auch die Bänke über jeweils zwei Schnappschlösser, in die zusätzliche, quer verlaufende Stützen eingehakt werden.

Für den Hausgebrauch bietet der Handel auch andere Größen und Ausführungen an. So können Bierbankgarnituren auch kürzer sein, einen breiteren Tisch und breitere Bänke haben oder Lehnen besitzen. Manchmal beträgt die Holzstärke dann nur 2 cm. Neuerdings gibt es sogar runde Bierbankgarnituren mit halbrunden Bänken. Als Kompaktausführung wird eine Biergartengarnitur zu einem einzigen nur aus Holz gefertigten Element. Zusätzlich an den Seiten angebrachte Holzstreben sorgen für Stabilität und tragen gleichzeitig die beiden Bänke.

Vorteile

Ob als Biergartenmöbel mit Einzelstühlen oder als Bierbankgarnitur mit zwei Bänken, gedacht sind diese Möbelstücke für den Einsatz im Freien, so dass sie zwischendurch auch mal den einen oder anderen Regenguss abbekommen werden. Dagegen sind sie bestens gewappnet. Weitere Vorteile nachstehend im Überblick:
  • Biergartenmöbel und insbesondere Bierbankgarnituren sind so konstruiert, dass sie sich schnell aufbauen und genauso schnell wieder zusammenklappen lassen. Für die Überwinterung im Keller oder in der Garage wird kein großer Stellplatz gebraucht. 
  • Eine Bierbankgarnitur macht es möglich, dass auf relativ kleiner Fläche viele Menschen beisammen sitzen können. An eine klassische Bierzeltgarnitur passen locker 10
    Personen. 
  • Biergartenmöbel überzeugen mit ihrer massiven Bauweise und sind praktisch nicht klein zu kriegen. Besonders stabil ist natürlich eine Bierbankgarnitur-Kompaktausführung, weil alle Elemente miteinander verbunden sind.  
  • Bei vielen Gästen anlässlich einer Feier in der Wohnung, kann eine Bierbankgarnitur auch mal kurzfristig innerhalb des Hauses für ausreichend Sitzgelegenheiten sorgen und das Fest ist gerettet.
Nachteile

Biergartenmöbel reagieren auf Witterungseinflüsse eher unempfindlich, trotzdem sollten sie sobald der Winter naht ins Trockene. Durch tage- oder wochenlangen Regen kann sich das Holz verziehen. Nachteilig können auch noch folgende Aspekte sein. 
  • Biergartenmöbel sind nicht wirklich bequem. Stundenlanges Sitzen auf einer Bierbank geht leicht ins Kreuz. 
  • Gefährlich wird es für eine Person, die am Rand einer Bierbank sitzt, wenn der Rest gleichzeitig aufsteht. Dann kippelt die Bank, so dass sogar Verletzungen drohen. 
  • Das dicke Massivholz und die Eisenkonstruktionen verhelfen Biergartenmöbeln zu einem stattlichen Gewicht. Den Transport von Bierbanktischen und -bänken übernehmen idealerweise zwei Personen.
  • An einer kompakten Bierbankgarnitur an einem Stück lässt sich nichts verrücken. Zudem muss vor dem Platznehmen über die Bank gestiegen werden. 
grillen7-caBiergartenmöbel, Bierbank & Bierbankgarnitur – Preise

Eine Sitzgruppe mit rundem Tisch und zwei Stühlen, wird bereits ab 50,-- angeboten, größere Garnituren mit mehreren Stühlen beginnen preislich bei 250,-- Euro. Brauereien verkaufen manchmal gebrauchte Bierzeltgarnituren überaus günstig. Ansonsten muss bei einer Bierbankgarnitur mit 100,-- oder mehr gerechnet werden.

Biergartenmöbel – Hersteller und Händler 

  • Deutsche Hersteller sind unter anderem die Bamberger Biergartengarnitur und Mc. Wood. Viele Biergartenmöbel kommen aus dem Ausland z. B. aus Polen. Der Vertrieb läuft gewöhnlich über Möbelhäuser, Baumärkte oder Gartenfachbetriebe.
  • Wer sich seine Gartenmöbel bequem ins Haus schicken lassen möchte, kann sich im Katalog oder im Internet seine Gartenmöbelgarnitur bestellen. Außer Neckermann und Otto betreiben auch OBI, der Praktiker und der Hagebaumarkt Internetshops. 
  • Für eine ausgelassene Feier sind Biergartenmöbel, oder noch besser Bierbankgarnituren, obligatorisch. Dabei können Tische und Bänke auch noch andere Funktionen übernehmen, wie zum Beispiel als Platz für das Zapfbier oder für Gläser und Salate. Praktisch und unkompliziert sind die Eigenschaften, die Biergartenmöbel im Besonderen auszeichnen. 

Damit es mit dem Nachbarn garantiert klappt

  1. Ab 22.00 Uhr greift die gesetzliche Nachtruhe.
  2. Besser, man informiert die Nachbarn vor einer geplanten Feier und zeigt sich mit einem kleinen Präsent erkenntlich. Kommt meist gut an.
  3. Tipp: Direkt angrenzende Nachbarn zur Gartenparty einladen!