Hinter dem Garten-Magazin stehen über zehn Personen, die dafür Sorge tragen, dass Sie stets mit hilfreichem Gartenwissen versorgt werden. Nahezu täglich ergänzen und korrigieren wir unser Magazin. Hier finden Sie die neuesten Pflanzen-Portraits und Anleitungen zur Gartenpflege auf einen Blick:

Zwergflieder - Sorten, Pflege und Schneiden

FliederDer Zwergflieder ist ein attraktives Blütengehölz für kleine und überschaubare Gärten. Die Pflanze wächst als sommergrüner und dicht verzweigter Strauch, aufgrund seines niedrigen Wuchses kann er auch auf Terrassen und großen Balkonen im Kübel gedeihen. Der Zwergflieder ist relativ anspruchslos und verführt im Sommer mit süß duftenden Blüten.

Kanonierblume - Standort, Pflege und Vermehrung

Die Kanonierblume ist eine pflegeleichte Pflanze mit einer samtigen Blattstruktur. Sie verdankt ihren Namen der Fähigkeit, Blütenstaub ähnlich einer Kanone herauszuschießen. Was ist sonst noch wissenswert?

Ist Sand als Pool-Unterbau geeignet?

Ob sich Sand für den Pool-Unterbau eignet oder besser ein anderes Material verwendet wird, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Wir verraten, worauf es bei der Auswahl und dem Anlegen des Untergrundes ankommt und geben praktische Tipps für die nächste Badesaison.

Epoxidharz einfärben mit Acrylfarbe, Tinte & Co | Anleitung

Epoxidharz ist aus vielen Anwendungsbereichen nicht mehr weg zu denken. Seine Verarbeitung wird noch komfortabler, wenn man statt einer anschließenden Beschichtung das Harz selbst vor der Verarbeitung einfärbt. Womit und wie das gelingt, erfahren Sie bei uns.

Flammenbaum - Pflege, Schneiden und Überwintern

FlammenbaumFlammenbaum - Pflege, Schneiden und Überwintern Der Flammenbaum, der auch Flamboyant genannt wird, ist ein Vertreter aus der Gattung der Johannisbrotgewächse und kommt ursprünglich aus Madagaskar. Er kommt allerdings auch in der Karibik vor. Er ist den Tropen und Subtropen eine beliebte Zier- und Gartenpflanze.

Blutahorn: 9 Tipps zum Pflegen, Schneiden & Überwintern

Der Blutahorn zählt aufgrund seiner außergewöhnlichen scharlachroten Blattfärbung optisch zu den eindrucksvollsten Bäumen hierzulande. Wie Sie diese beeindruckende Pflanze in Ihren Garten integrieren und wie Sie diesen gesund und kräftig halten, erfahren Sie hier.

Wasserlinsen im Teich | Was tun mit Entengrütze?

Entengrütze siedelt sich mitunter ganz von allein im Teich an und nimmt dann gern überhand. Warum das so ist und wie sie entfernt werden kann, steht in diesem Text.

Holztreppe weiß streichen, lackieren oder lasieren?

Wenn eine Holztreppe geschützt werden soll bieten sich verschiedene Möglichkeiten an. Holzfarbe, Lack oder Lasur stehen zur Auswahl. Worin die Unterschiede liegen, erklären wir hier.

Ist die Buntnessel winterhart? 6 Tipps zum überwintern

Der Sommer ist die Jahreszeit, in der die Farben dieser dekorativen Blattschmuckpflanzen am intensivsten sind. Meist sind die Blätter mehrfarbig, mit unterschiedlichen Zeichnungen, gewellten oder stark geschlitzten Rändern.

Zimmerpflanzen richtig gießen | 15 Tipps für Topfpflanzen

Zimmerpflanzen richtig gießen erweist sich manchmal schwerer als gedacht. Es gibt bestimmte Punkte, die Sie beim Wässern Ihrer Indoor-Plants beachten müssen, damit sie sich in ihrer vollen Pracht zeigen können. 15 Tipps zum Thema finden Sie in diesem Ratgeber.

Grabbepflanzung in Herbst und Winter: 15 Grabgestaltung Tipps

Über die kalte Jahreszeit sorgt die passende Grabbepflanzung für ansprechende Akzente. Die Grabgestaltung gestaltet sich sehr umfangreich und macht von einer Vielzahl verschiedener Gewächse Gebrauch. In diesem Ratgeber finden Sie 15 Tipps, die Ihnen die Grabbepflanzung näherbringt.

Buntnessel, Coleus blumei: 21 Tipps für die rote Brennnessel

Die Buntnessel ist eine wärmeliebende und pflegeleichte Blattschmuckpflanze. Die Färbung der Blätter variiert von einfärbig bis bunt mit den verschiedensten Zeichnungen. So lassen sich im Beet, Balkonkasten und Kübel oder als Zimmerpflanze spektakuläre Farbtupfer setzen.

Ist Camellia japonica winterhart? Kamelie richtig überwintern

Wer das erste Mal eine blühende Kamelie sieht, ist ganz bestimmt begeistert. Die attraktive Pflanze, die aus Japan und Korea nach Mitteleuropa gelangte, hat die Herzen der Hobbygärtner im Sturm erobert. Meist wird sie in Kübeln kultiviert. Ist sie winterhart?

Hummelnistkasten bauen und richtig aufstellen

Unsere Hummeln sind vom Aussterben bedroht, zahlreiche Arten sind in der Rote Liste gefährdeter Arten aufgeführt. Wenn Sie gerne mithelfen möchten, diese für unsere Natur wichtigen Tiere zu erhalten, könnten Sie sich einen Hummelnistkasten bauen, damit in Ihrem Garten (vielleicht seltene) Hummeln Nachkommen produzieren.

Grenzbebauung | Der richtige Abstand zum Nachbarn

Eine Grenzbebauung ist nur unter bestimmten Voraussetzungen zulässig und erfordert die Zustimmung des Nachbarn sowie eine Genehmigung. Welche Unterschiede dabei gelten, unterscheidet sich von Bundesland zu Bundesland.

Lavendel können Sie mit diesen 13 Pflanzen kombinieren

Egal, ob Sie ihn in der Küche verwenden, sich an seinem Duft oder seiner Schönheit erfreuen wollen, Lavendel darf in keinem Garten fehlen. Gut kombiniert kann er andere Pflanzen stärken oder vor Schädlingen schützen. Wir stellen die besten Pflanznachbarn vor.

Furnier aufbügeln & kleben | Anleitung in 10 Schritten

Furnier aufbügeln und kleben ist auch für Laien problemlos möglich. Allerdings müssen dafür entsprechende Schritte befolgt werden. Worauf es beim Anbringen ankommt und wie sich das Furnier glatt und richtig ausrichten lässt, zeigt unsere Anleitung.

Gartenpumpe zieht nicht: 15 Gründe & Lösungen

Eine Gartenpumpe ist für viele ein essenzielles Gerät zur Wasserförderung. Zieht sie jedoch kein oder nur kaum Wasser, erfüllt sie ihren Zweck nicht. Die Gründe dafür sind vielfältig. Deshalb haben wir eine Reihe von Ursachen plus Lösungen zusammengestellt.

Ist der Drachenbaum winterhart? 7 Tipps zum überwintern

Dracaena, so die botanische Bezeichnung des Drachenbaums, erinnert nicht nur zufällig an eine Palme. Wie die Palmen mag er es auch warm und sonnig. Er ist nicht winterhart und muss zum Überwintern ins Haus. Hier gibt's Tipps dazu.

Olivenkraut - Tipps zu Anbau, Vermehrung und Ernte

Das Olivenkraut regt mit seinem würzigen Geschmack nach Oliven den Gaumen an und passt zu vielen Gerichten, es ist in den hiesigen Breitengraden jedoch noch relativ unbekannt. Die Würzpflanze ist bei der Pflege relativ anspruchslos und lässt sich einfach kultivieren. Das Olivenkraut kann mit einem ausreichenden Winterschutz auch im Kräuterbeet überwintern.

Keimsprossen selber ziehen - Aussaat und Anzucht

Wer auf gesunde Ernährung achtet, der ist mit dem Selberziehen von Keimsprossen gut beraten. Nicht nur im Winter sorgen diese für frische Vitamine und Mineralstoffe. Sprossen zu ziehen ist einfach und es gibt verschiedenste Sorten, so dass auch Abwechslung geboten ist.

Ingwer anbauen - so ziehen Sie Ingwerpflanzen selber

Ingwer anbauenLeicht, bekömmlich und mit einer scharfen Note bereichert Ingwer die naturnahe Küche. Für den ambitionierten Hausgärtner ist es Ehrensache, die klassische Kräuterpflanze selbst anzubauen. Wie Sie Ingwerpflanzen ganz einfach selber ziehen, erfahren Sie hier. So gelingt es im Beet und auf dem Balkon.

Moosvernichter - Mittel, die Moos im Rasen bekämpfen

Moos in RasenMoos im Rasen kann Gärtner, die Ihre Grashalme am liebsten ordentlich nebeneinander wie die Terrakotta-Armee hätten, schon ziemlich verrückt machen. Abgesehen davon fehlt dem Rasen was, wenn er von Moos überwuchert wird. Warum das so ist und wie das Moos bekämpft wird, erfahren Sie im Artikel, und noch einiges mehr.

Japanischer Garten - Planung

Der Japanische Garten ist eine besonders schöne Gartenform und daher aber auch für uns Europäer nicht immer die am einfachsten zu verstehende. Der Japanische Garten lebt von Raum und einzelnen Elementen die sich im Sinne der Auffassung der fernöstlichen Kultur miteinander ergänzen.

Steingarten anlegen - Planung der Gestaltung

Bei einem Steingarten handelt es sich um die Imitation einer Gebirgsflora, wie wir sie zum Beispiel aus den Alpen kennen. Damit das Arrangement gut zur Geltung kommt, wird es normalerweise hängig angelegt. So ergibt sich die Gruppierung kleinerer bis größerer Steingartenpflanzen von selbst. Sie können allerdings auch individueller planen.

Gazanien, Gazania - Pflege, Vermehren und Überwintern

Gazanien gelten wegen ihrer tollen leuchtenden Farbe und den vielen Blüten, die sie ausbilden, als ideale Pflanzen für den Balkon. Besonders wenn dieser sehr sonnig ist, sind sie dort bestens aufgehoben. Doch jede Pflanze wächst, vermehrt sich und überwintert nur dann gut, wenn die Pflege und die sonstigen Rahmenbedingungen stimmen.

Maulwurf im Garten: gut oder schlecht?

Wer einen Maulwurf im Garten hat, kann sich eigentlich glücklich schätzen. Auch wenn er natürlich einem Rasen schwer zusetzen kann, ist er dennoch ein überaus nützliches Lebewesen, von dem das Ökosystem hinter dem Haus garantiert langanhaltend profitieren wird.

Wie oft sollte man Pflanzen und Blumen im Zimmer gießen?

Zimmerpflanze - Calla zantedeschiaDiese vermeintlich so einfach zu beantwortende Frage birgt eine ganze Reihe von Tücken in sich, die im Artikel behandelt werden. Schon bei der ganz normalem Zimmerpflanze müssen Sie eine Reihe von Faktoren einbeziehen, um dem Wasserbedarf und der optimalen Bewässerungshäufigkeit einer bestimmten Pflanze auf die Spur zu kommen, Ausnahmen gibt es einige, der Artikel gibt zu beidem Überblick.

Löcher für Steckdosen bohren: Maße und Abstände

Mit dem richtigen Werkzeug ist das Bohren von Löchern für Steckdosen kein Problem. Wichtig dabei: Abstände sollten nach Möglichkeit millimetergenau eingehalten werden. Genaues Arbeiten ist bei einem Loch für die Steckdose also von ganz besonderer Bedeutung. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Algen im Garten | Rasen ist glitschig: Was tun?

Algen lieben verregnete Tage. Kann das Wasser schlecht in den Boden versickern, noch besser! Die grün-glitschige Masse ist nicht nur kein schöner Anblick, sondern auch eine Gefahr für den Rasen. Nur wer vorbeugend und im Akutfall richtig handelt, vermeidet Dauerschäden.

Pflanzendünger - womit sollte man Pflanzen düngen?

Jede Pflanze, die irgendwann einmal von Menschenhand bearbeitet wird, zum Beispiel durch das Beschneiden von Ästen und Zweigen oder das Ernten der Früchte, muss gedüngt werden. Durch den Eingriff in das natürliche Leben der Pflanze werden dieser Nährstoffe entzogen, die an anderer Stelle wieder zur Verfügung gestellt werden müssen. Darum sollten Pflanzen mit einem geeigneten Pflanzendünger gedüngt werden.

Geranien perfekt düngen - die besten Geraniendünger und Hausmittel

Geranie - Pelargonie pelargoniumDie besten Geraniendünger sind nicht leicht zu finden, aber Hausmittel können durchaus zur Versorgung der Geranien beitragen – der Artikel vermittelt das Grundwissen über die zufriedenstellende Versorgung von Geranien.

Pilzbefall an Pflanzen - die häufigsten Pilze an Zimmerpflanzen

Pilze, die Krankheiten an unseren Pflanzen verursachen, gibt es wie Sand am Meer. Manche haben sich auf bestimmte Wirtspflanzen spezialisiert, andere hingegen sind bei der Wirtswahl wahllos. Ähnliche Schadbilder erschweren zudem die Identifikation des Pilzes. Und dass manche Pflanzen bei verschiedenen Pilzen sehr beliebt sind, hilft bei Befall auch nicht wirklich weiter. Damit Sie Pflanzen vor den lästigen Erregern besser schützen können, beschreiben wir hier einige der gängigsten Pilze.

Rhododendron düngen: 8 Hausmittel als Dünger für Azaleen

Ob im Garten oder auch als Zimmerpflanze, Azaleen aus der Gattung der Rhododendren bringen viel Freude und sind zudem recht pflegeleicht. Doch gerade beim Düngen mit Hausmitteln sollten bestimmte Hinweise beachtet werden, damit sie vor allem ihre wunderschönen Blüten richtig entwickeln kann.

Palmendünger: 6 Dünger und Hausmittel für Palmen | Ist Blaukorn gut?

Palmen und vor allem die Hanfpalme sind hierzulande die beliebtesten Zimmerpflanzen. Sie bringen einen Hauch Exotik in unserer Wohnungen, brauchen aber nicht viel Pflege. Allerdings müssen sie regelmäßig gedüngt werden. Was sich als Palmendünger eignet und was nicht, steht hier.

Diese 8 Pflanzen mögen keinen Kaffeesatz als Dünger

Hobbygärtner schwören auf die Wirkung des Kaffeesatzes. Er ist Dünger, Schneckenschutz, Bodenverbesserer und Katzenschreck zugleich. Dazu ist er kostenlos und fällt täglich im Haushalt an. Die meisten Pflanzen werden gestärkt, doch einige reagieren empfindlich auf den Kaffee-Zusatz. Wir klären auf.

Bananenschalen als Dünger für Rosen - Ideen zum Kompost

Rosen sind keine Kostverächter. Um ihr prachtvolles Blütenkleid anzulegen, erwarten sie eine ausgewogene Versorgung mit Nährstoffen. Sind im Hobbygarten chemische Präparate verpönt, bedienen sich clevere Gärtner gehaltvoller Bananenschalen als Dünger für Rosen. Lesen Sie hier, mit welchen Inhaltsstoffen sie damit die Königin der Blumen verwöhnen und profitieren Sie von praktischen Ideen zum Kompost.

Ungewöhnliche Dünger | 13 Hausmittel die mehr können

Vieles von dem, was im Haushalt so anfällt und in der Regel in der Biotonne landet, lässt sich gut zum Düngen von Garten- und/oder Zimmerpflanzen verwenden. Sie bieten eine ökologische Alternative zu mineralischen Düngern und punkten mit Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit.

Rosendünger: 15 Hausmittel zum Rosen düngen

Neben Rosendünger eignen sich auch zahlreiche Hausmittel als Nährstofflieferanten für Rosen. Die beliebtesten stellen wir Ihnen in diesem Beitrag vor!

Felbrich, Gilbweiderich, Goldfelberich - Pflege

FelberichStrahlende, gelbe Blüten zeichnen den Goldfelberich, der auch unter dem Namen Gilbweiderich bekannt ist, aus. Ursprünglich in der Türkei beheimatet, erfreut er sich auch in den hiesigen Gärten immer mehr Beliebtheit. Da die Pflanze sehr wuchsfreudig ist, benötigt sie die richtige Pflege, damit sie die anderen Gartenpflanzen nicht verdrängt.

Sichtschutzzaun - Vergleich der Materialien

Garten und Terrasse sind gerade im Sommer ein beliebter Aufenthaltsort für die ganze Familie. Um unerwünschte Einblicke von Nachbarn und Passanten fernzuhalten, errichten viele einen entsprechenden Sichtschutzzaun.

Terrassentrennwand: 8 Varianten für Doppel- und Reihenhäuser

Naturgemäß gibt es in einer Reihenhaussiedlung oder in einer Doppelhaushälfte wenig Privatsphäre - schließlich hören die Nachbarn auf der Terrasse jedes Wort mit. Eine schöne Terrassentrennwand grenzt das eigene Grundstück nicht nur optisch ein, sondern verschafft im Idealfall auch einen Sicht- und Schallschutz.

Bauanleitung für Hochterrasse | Infos zu Materialien und Kosten

Eine der schönsten Optionen für die Verlängerung des Wohnraums in den Garten ist die Hochterrasse. Hausherren mit etwas handwerklichem Geschick und einer fundierten Bauanleitung erstellen das architektonische Element selbst. Dieser Ratgeber hält praktische Infos zu Material, Zeitaufwand und Kosten für Sie bereit.

Spinnenblume, Cleome hassleriana: Pflegeanleitung

Spinnenblumen haben ihren Namen aufgrund ihrer Erscheinungsform, die an Spinnen erinnert. Viele Hobbygärtner scheuen sich davor, den schönen Exoten anzubauen. Bei der Pflege gibt es nur einige Punkte zu beachten.

Raketenwacholder, Juniperus scopulorum: Pflegetipps

Der Raketenwacholder (Juniperus scopulorum) wird auch als Säulenwacholder bezeichnet und kann beeindruckende Höhen erreichen. Wie er erfolgreich kultiviert werden kann, zeigen wir hier. Dazu gibt es einige Pflegetipps, die das Wachstum und die Pflanze stärken können.

Knoblauch gegen Blattläuse: Knoblauchsud herstellen

Blattläuse treten meist über Nacht auf und werden schnell zu einer echten Plage. Ein bewährtes Hausmittel gegen die Läuse ist Knoblauchsud. Die Herstellung des biologischen Pflanzenschutzmittels, das drinnen und draußen angewendet werden kann, ist einfach.

8 Tipps zum Kräuter schneiden & richtig ernten

Frische Kräuter aus dem Garten sollten in keiner Küche fehlen. Sie sind vielseitig, verströmen angenehme und würzige Düfte und sind mit ihren hübschen Blüten eine Wohltat fürs Auge. In der Küche können sie künstliche Geschmacksverstärker problemlos ersetzen.

Weinreben schneiden: 11 Tipps

Weinreben richtig zu schneiden ist eine eigene Wissenschaft. Ein falscher Schnitt schadet der Weinrebe und mindert den Ertrag. Wann geschnitten wird und welche Schnitttechnik Sie verwenden sollten, ist von vielen Faktoren, wie der Sorte oder der Entwicklung der Rebe abhängig.

Bierfalle gegen Schnecken | Selber bauen oder sein lassen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Schnecken aus den Gartenbeeten zu verbannen, bei einer davon handelt es sich um die Bierfalle. Die Tiere riechen die im Bier enthaltene Hefe und kriechen in die Falle und sollen hierin ertrinken. Zudem ist auch der im Bier enthaltene Alkohol giftig.

Muschelblume, Wassersalat: Pflege von A-Z

Die Muschelblume (Pistia stratiotes) ist auch unter dem Namen Wassersalat bekannt. Sie kann in Teich und Aquarium kultiviert werden und ist ausgesprochen dekorativ. Doch worauf müssen Sie bei der Pflege achten? Unser Ratgeber zeigt es.

Ameisen im Hochbeet: Was ist zu tun?

Finden sich Ameisen im Hochbeet, ist schnelles Handeln gefragt. Mit den richtigen Mitteln und Maßnahmen lassen sich die Insekten jedoch einfach bekämpfen oder vertreiben.

Duftende Orchideen - Sorten und Pflege

Von den unzähligen, in der Natur vorkommenden Arten und den vielen Züchtungen gibt es einige, die besonders gut duften. Darunter fallen z.B. Phalaenopsis violacea, Dendrobium kingianum, Cattleya aclandiae und Maxillaria picta. Wie pflegt man sie richtig?

Wasserhyazinthe - Pflege

Die frei an der Wasseroberfläche treibende Wasserhyazinthe verzaubert mit ihren zartvioletten Blüten in den Sommermonaten das Herz eines jeden Gartenteichliebhabers. Sie ist leicht an ihren sattgrünen Blättern zu erkennen, an deren Basis sich eine kugelförmige Verdickung befindet, die mit Luft gefüllt ist und die Pflanze an der Oberfläche hält.

Zweijährige Pflanzen - Liste/Beispiele und Tipps zur Pflege

Zweijährige Pflanzen benötigen eine längere Vegetationsperiode, bis sie Blüten und Früchte ausbilden. Viele der Pflanzen vermehren sich über die Selbstaussaat ohne weiteres Zutun und sorgen über Jahre hinweg für eine schöne Blütenpracht. Hinzu kommt, dass zweijährige Pflanzen gerade im ersten Jahr wenig Pflege benötigen und Vertreter mit zweijähriger Vegetationsperiode überdauern oft sogar mehrere Jahre.

Bambusdünger - Produkte, Zusammensetzung und Anwendung

Bambus ist eine ungewöhnliche Pflanze, die sich im Wuchs völlig von anderen Büschen oder Bäumen unterscheidet. Zu seinen Besonderheiten gehört ein schneller Wuchs, der natürlich auch einen hohen Nährstoff bedarf nötig macht.

Cupressocyparis leylandii - Pflege und Schneiden der Leyland-Zypresse

Pflegeleicht, blickdicht und immergrün, das sind Eigenschaften, wie sie für eine Hecke besser nicht sein können. Doch auch als stolzer Solitärbaum macht die Leyland Zypresse (Cupressocyparis leylandii) mit ihrem geraden, kegelförmigen Wuchs Eindruck. Diese robuste Zypressenart bringt es auf bis zu einen Meter Längenwachstum im Jahr.

Rittersporn (Delphinium) - Steckbrief und Pflege-Tipps

Aus botanischer Sicht sind die für uns so ansehnlichen Blütenblätter umgewandelte Kelchblätter. Die Fangemeinde des Ritterspornes nennt die Blütenmitte Biene.

Nackt im Garten & auf dem Balkon sonnen: Was ist erlaubt?

Unbekleidetes Sonnen im Garten, am Pool oder auf dem Balkon gehört für viele zu den entspannendsten Beschäftigung über den Sommer. Gleichzeitig kommt häufig die Frage auf, ob es überhaupt erlaubt ist, sich im Freien nackt auf dem eigenen Grundstück aufzuhalten.

Lavendel im Herbst pflanzen | 13 schöne Begleitpflanzen

Lavendel verleiht dem Garten ein besonders mediterranes Flair. Seine Heimat sind die Küstenregionen des Mittelmeeres. Der Echte Lavendel (Lavendula angustifolia) wächst v.a. an trockenen und felsigen Standorten. Hierzulande ziert er Steingärten, umrahmt Beete oder wird im Garten an Wegrändern gepflanzt. Dabei muss er nicht zwangsläufig als Solitär gepflanzt werden, sondern kann auch von anderen Pflanzen begleitet werden.

Dachboden: OSB oder Rauspund als Dachschalung?

Als Dachschalung eignen sich sowohl OSB- als auch Rauspund-Platten. Doch wo liegen die Unterschiede und was eignet sich besser für den Dachboden? Unser Ratgeber beantwortet diese und weitere Fragen rund um die beiden Materialien.