Hinter dem Garten-Magazin stehen über zehn Personen, die dafür Sorge tragen, dass Sie stets mit hilfreichem Gartenwissen versorgt werden. Nahezu täglich ergänzen und korrigieren wir unser Magazin. Hier finden Sie die neuesten Pflanzen-Portraits und Anleitungen zur Gartenpflege auf einen Blick:

Kirschfruchtfliege bekämpfen: was tun bei Maden in Kirschen?

Die Kirschfruchtfliege macht Hausgärtnern im Obstgarten das Leben schwer. Wer den Schädlingen freie Hand lässt, büßt schlimmstenfalls die gesamte Ernte ein, weil alle Kirschen mit Maden verseucht sind. Lassen Sie es nicht soweit kommen. Diese Anleitung erklärt praxiserprobte Bekämpfungsmethoden gegen Rhagoletis cerasi für Kirschen ohne Maden.

Seerosen überwintern - Pflege von Teichpflanzen im Winter

Was wäre ein Gartenteich ohne dekorative Wasserpflanzen darin? Zumal Teich- und Sumpfpflanzen nicht nur eine schmückende Wirkung besitzen, sondern den Teich zugleich sauber halten und für die nötige Sauerstoffzufuhr sorgen. Allerdings sind längst nicht alle Arten winterhart und bedürfen daher in der kalten Jahreszeit besonderer Aufmerksamkeit.

Rosen umsetzen: wann und wie Sie Rosen richtig umpflanzen

Die Rose ist für viele Gärtner die unangefochtene Königin im Garten. Sie wird geliebt, gepflegt und bewundert. An manchen Plätzen will sie jedoch nicht so recht gedeihen. Ein Umzug wäre jetzt sinnvoll, doch verlässt sie freiwillig ihr altes Reich?

Spinnen im Haus vertreiben - wie Sie Hausspinnen loswerden

Spinnen sind weder im Haus noch in der Wohnung gerne gesehene Gäste. Generell reagieren die meisten Hausbewohner mit Panik und Ekel auf deren Vorkommen in den heimischen Räumen. Um die angsteinflößenden Achtbeiner zu vertreiben, gibt es sowohl natürliche Gegenmaßnahmen als auch chemische Mittel aus dem Fachhandel.

Buchsbaum vermehren - Anzucht aus Stecklingen im Wasser erklärt

Der Buchsbaum gilt in der Anschaffung als recht teuer, denn er wächst langsam. Daher bietet es sich an, den immergrünen Strauch aus Stecklingen selbst zu vermehren. Die Anzucht gelingt hier auch in einem Glas mit Wasser recht gut.

Vogelschutznetz: Kosten + Anbringung - Kirschen vor Vögeln schützen

Endlich erscheinen die schmackhaften roten Kirschen am Baum, schon sind auch die Vögel da, um eine reichhaltige Kirschernte um einiges zu minimieren. In einem solchen Fall hilft ein Vogelschutznetz, das die Kirschen vor den Vögeln schützen soll. Doch wie sieht es mit der Anbringung und den Kosten aus?

Vogelmilben: Vogelmilbenbefall beim Menschen - was Sie tun können

Die weltweit beheimatete Rote Vogelmilbe (lat. Dermanyssus gallinea) ernährt sich vom Blut verschiedener Vogelarten und ist sowohl bei Nutz- und Ziergeflügel als auch bei Wildvögeln zu finden. Allerdings ist der Parasit nicht wirtsgebunden, sondern befällt auch andere Tiere sowie Menschen.

Flohpulver für Menschen, Katzen und Hunde - geeignete Mittel

Flöhe können das Leben von Hund, Katze und Mensch merklich erschweren und durch Allergien und Entzündungen auch zu gesundheitlichen Problemen führen. Flohpulver für Menschen, Katzen und Hunde und weitere geeignete Mittel zur Bekämpfung der Parasiten verraten wir hier.

Himbeerblättertee: Himbeerblätter für Tee trocknen und zubereiten

Himbeerblättertee schmeckt leicht fruchtig, wie die Beeren des Strauches, zugleich aber auch wie ein exotischer Kräutertee. Zudem findet er Anwendung in der Pflanzenheilkunde. Wer Himbeerblätter für Tee trocknen und zubereiten möchte, findet hier die passende Anleitung.

Schwedenfeuer selber bauen - Bauanleitung für Baumfackeln

Schwedenfeuer oder Baumfackeln, wie diese auch genannt werden, sind im Garten ein toller Blickfang und für viele Tradition im Sommer und Herbst. Mit der folgenden Bauanleitung können diese sogar ganz einfach selbst hergestellt werden und ergeben so wunderbare Geschenke oder eine prima Verwendung von gefällten Bäumen.

Salbei haltbar machen: so trocknen Sie ihn - Schritt für Schritt erklärt

Salbei ist ein besonders vielseitiges Geschenk der Natur. Als aromatische Zutat in der Küche bereichert er viele Gerichte. Seine heilenden Wirkstoffe sind willkommen in unserer sanften Medizin. Wer die feinen grünen Blätter trocknet, hat dieses wohltuende Kraut immer zur Hand.

Feigenbaum Bayernfeige 'Violetta'® - Pflege und Überwintern

Feigen gehören zu den ältesten Kulturpflanzen überhaupt und sind heute vor allem im Mittelmeerraum weit verbreitet. Die meisten Feigenarten und -sorten sind nicht winterhart und werden daher häufig in Kübeln kultiviert. Eine Ausnahme ist die Bayernfeige 'Violetta'®, die unter bestimmten Voraussetzungen im Garten überwintern kann.

Blattkrankheiten: Beulen, braune Flecken & Co an Blättern vom Wein

Wenn sich die Blätter der Weinreben plötzlich verfärben oder gar wölben, ist dies meist ein Zeichen für eine Erkrankung der Pflanze. Lesen Sie hier, welche Erkrankungen Sie anhand Veränderungen der Blätter erkennen können!

Verticillium-Welke - 9 Mittel und resistente Arten von Gehölzen

Trockene Blätter sind nicht immer ein Zeichen von Wassermangel. Dafür kann auch die Verticillium-Welke verantwortlich sein. Sie wütet so lange, bis die Pflanze stirbt. Es existiert leider kein Gegenmittel. Umso wichtiger ist es, seine Pflanzen vor dem Befall zu schützen.

Rasenkantensteine richtig verlegen und in Beton setzen

Mit Rasenkantensteinen hält man den Rasenwuchs in Schach und kann dadurch auch Struktur in den Garten bringen. Die Auswahl der Steine, sowie die richtige Art der Verlegung richten sich nach den Gegebenheiten und natürlich nach dem eigenen Geschmack. Ist eine höhere Stabilität gefordert, empfiehlt es sich, sie in Beton zu setzen.

Rasenmähkante: So verlegen Sie eine Mähkante richtig - Anleitung

Wer einen schönen, gepflegten Garten haben möchte, kommt meist um eine Rasenmähkante nicht herum. Sie sorgt nicht nur für Ordnung, sondern erleichtert auch das Mähen. Eine Mähkante selbst zu verlegen ist gar nicht so schwer. Wie es geht, steht hier.

Birnenrost bekämpfen: Spritzmittel und Hausmittel bei Birnengitterrost

Birnengitterrost. Schon der Name ist für Besitzer von Birnenbäumen ein Graus, denn diese hartnäckige Pilzerkrankung kann Birnen über Jahre hinweg schwächen und nimmt dabei in der Intensität nicht ab. Dennoch gibt es einige Mittel und Wege, den Befall zu verhindern.

Gartenkalk ausbringen: wofür und wann? Darum ist Kalk gut ...

Soll die Vitalität des Rasens verbessert werden oder vergilben die Blätter Ihrer Gartenpflanzen merklich, ist Kalk ein unverzichtbares Hilfsmittel. Saure Böden sind häufig der Grund für zahlreiche Probleme im Garten, denen mit der richtigen Menge Gartenkalk Abhilfe geschaffen werden kann.

Shubunkin im Teich: Haltung, Pflege und Vermehrung

Der Shubunkin ist ein farbenfroher Zierfisch aus Japan, welcher optisch dem edlen Koi ähnelt. Da er als äußerst pflegeleicht gilt, kann er ideal in einem Teich im heimischen Garten gehalten werden. Erfahren Sie hier alles Wissenswerte zur Haltung im Teich!

Lorbeerblätter haltbar machen: Lorbeer ernten, trocknen und einfrieren

Mit dem Gewürzlorbeer lassen sich etliche Gerichte verfeinern, weshalb immer mehr Hobbyköche das kleine Bäumchen zu Hause kultivieren. Wer die aromatischen Blätter gerne auf Vorrat haben möchte, kann diese mit wenigen Handgriffen haltbar machen.

Mücken/Stechmücken am Gartenteich - was tun gegen Mückenlarven?

Es gibt kaum eine größere Plage als Stechmücken. Die lästigen Plagegeister ernähren sich nicht nur vom Blut des Menschen, sondern vermehren sich in rasantem Tempo und sind dadurch schwer zu bekämpfen. Wenn diese den Gartenteich besetzen, muss etwas unternommen werden.

Clematis 'Justa' Waldrebe - Steckbrief, Pflege und Schneiden

Bei der Clematis 'Justa' Waldrebe handelt es sich um eine Zwergsorte, die über ein starkes Wachstum verfügt. In der Sommerzeit schmückt sich die Pflanze mit schönen, lilafarbenen Blüten, die auch hellblau leuchten können. Die Waldrebe wächst kletternd nach oben und kann eine ansehnliche Wuchshöhe erreichen.

Clematis 'Nelly Moser' - Schneiden und Pflege von A-Z

Die Waldrebe 'Nelly Moser' begeistert mit zartrosa Blüten. Ein kräftig violetter Mittelstreifen auf jedem Blütenblatt und die roten Staubgefäße setzen farblich harmonische Akzente. Im Mai und Juni entfesselt sie ein wahres Blütenfeuerwerk. Bei richtiger Pflege verschenkt sie auch eine Nachblüte.

Clematis 'Warszawska Nike' Warschauer Nacht - Pflege und Schneiden

Die Clematis 'Warszawska Nike' Warschauer Nacht punktet vor allem mit ihrer Blütenpracht. Mit der pflegeleichten Kletterpflanze holt man sich definitiv einen Blickfang in den Garten. Nur der Schnitt ist etwas diffizil und erfordert einen beherzten Zugriff. Mehr dazu steht hier.

Bienennest vom Rolladenkasten entfernen - so werden Sie es los

Haben Bienen einen Rolladenkasten zum Nest umfunktioniert, ist irrationale Panik fehl am Platz. Mit Besonnenheit und dieser Anleitung lösen Sie das Problem, ohne dass Menschen oder Bienen Schaden nehmen. Erfahren Sie hier, wie Sie das Bienennest loswerden.

Spinnenbiss - was tun? So gefährlich kann ein Biss in Deutschland sein

Spinnen lösen bei zahlreichen Menschen Angstschweiß und Fluchtverhalten aus. Mit ihren acht Beinen und starrenden Augen gehören sie nicht zu den angenehmsten Zeitgenossen, auch wenn sie sich in Deutschland eher im Hintergrund halten. Ihre Giftigkeit hält sich glücklicherweise in Grenzen.

Brahmi Pflanze, Bacopa monnieri, Kleines Fettblatt - Pflege von A-Z

Bekannt aus der indischen Heilkunst (Ayurveda) ist das Kleine Fettblatt noch ein Geheimtipp unter den Zimmerpflanzen. Schon länger als Aquariumpflanze bekannt, findet sich Brahmi immer häufiger auf der Fensterbank der Deutschen und gilt aufgrund der Anspruchslosigkeit als besonders pflegeleichtes Gewächs.

Rosen umpflanzen - so blühen junge und alte Rosen schnell wieder

Viele Gründe gibt es, dass Rosen nicht mehr blühen. So kann es sein, dass sie zu groß geworden sind, der Boden keine Nährstoffe mehr besitzt oder ein falscher, zum Beispiel dunkler Standort gewählt wurde. In einem solchen Fall sollte umgepflanzt werden.

Schattengehölze: 14 Bäume, die im Schatten wachsen - schattige Standorte

Auch für einen schattigen Platz, zum Beispiel an der Nordseite eines Hauses, gibt es genügend Bäume und Gehölze, die hier wachsen. So ist die Auswahl an Schattengehölzen sehr groß, dennoch hängt das Wachstum und eine eventuelle Blüte vor allem auch von der Art des Schattens ab.

Zierpaprika-Pflege im Topf - Ist Naschzipfel giftig oder essbar?

Die Zierpaprika ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden und begeistert durch die kleinen Paprikas, die vor allem von Kindern gerne geerntet werden. Der Naschzipfel benötigt ist für ein Nachtschattengewächs recht anspruchslos, doch sind die Früchte wirklich verzehrbar?