Hinter dem Garten-Magazin stehen über zehn Personen, die dafür Sorge tragen, dass Sie stets mit hilfreichem Gartenwissen versorgt werden. Nahezu täglich ergänzen und korrigieren wir unser Magazin. Hier finden Sie die neuesten Pflanzen-Portraits und Anleitungen zur Gartenpflege auf einen Blick:

Rasen-Bokashi: 6 Schritte zum günstigen & natürlichen Dünger

Der Name Bokashi ist noch weitgehend unbekannt. Diese Methode, den Rasenschnitt zu verwenden kommt aus Japan. Mit ein wenig Vorbereitung und einer besonderen Form der Verarbeitung wird aus dem Schnittgut wertvoller, nährstoffreicher Dünger, der sich gut im Garten verteilen lässt.

Kürbis richtig einfrieren | 4 Tipps damit er nicht bitter wird

Im Herbst beginnt die Kürbissaison. Wer Kürbis darüber hinaus genießen möchte, kann ihn einfrieren, um eine längere Haltbarkeit zu erreichen. Damit er nach dem Auftauen nicht bitter schmeckt, ist auf einige Details zu achten, die im Ratgeber erläutert werden.

Wildbienen vertreiben | Was tun gegen Wildbienen im Garten?

Wer Wildbienen vertreiben und loswerden möchte, sollte auf natürliche und sanfte Mittel setzen. Denn die Insekten sind nützlich im Garten und generell für die Umwelt von Bedeutung. Zudem sind sie nur selten bedrohlich. Wir verraten, wie die Bekämpfung funktioniert.

Gewachste Amaryllis ist verblüht: Infos zur Pflege danach

Mit ihrer wunderschönen Blüte stellt die Amaryllis einen Blickfang dar. Manch ein Gärtner fragt sich, ob sie dank der richtigen Pflege nach dem Verblühen diesen Charme erneut entwickelt. Dieser Ratgeber zeigt wertvolle Tipps zum richtigen Umgang nach der Blüte eines gewachsten Rittersterns auf.

Gartenarbeiten im April - Nützliche Gartenpflege-Tipps

Der Monat April ist die Zeit der Obstbaumblüte. Überall sieht man die zarten Blüten. Aber auch Buschwindröschen erobern die Natur. Überall sprießt frisches Grün. Jetzt erwacht die Natur mit aller Kraft. Im Garten gibt es viel zu tun.

Was ist die größte Blüte der Welt bzw. Erde?

Die größte Blüte der Welt kommt aus der Pflanze Rafflesia arnoldii mit circa 1 Meter Durchmesser.

Aussergewöhnliche Pflanzen in Garten & Balkon

Bestimmt haben Sie die imposanten Canna- Pflanzen schon öfters in Parks und städtischen Anlagen gesehen. Auffallend sind außer ihrer beeindruckenden Gestalt vor allem die weithin leuchtenden Blütenfarben und die stattlichen Blätter.

Trauerkerze - mit Trauerkerzen dem Verstorbenen Gedenken

Eine Trauerkerze ist in der Regel eine Stumpenkerze, die mit kirchlichen Symbolen, Psalmen oder auch Bildern versehen ist. Sie können mit Kreuzen oder auch gefalteten Händen geschmückt sein und bringen die eigene Trauer zum Ausdruck.

Trauerkranz - Trauerkränze verabschieden stilvoll

Wenn ein Mensch verstorben ist, den man gekannt hat, nimmt man häufig auch an der Beisetzung teil. Dann ist die Frage, welche Blumen man für das Grab wählen soll. Es ist ja doch so, dass man sich stilvoll verabschieden möchte.

Blumenrasen anlegen | 8 Tipps zu Samen und Pflege

Wer sich einen Blumenrasen anlegen möchte, benötigt Geduld und Fleiß. Die Mühe lohnt sich schon ab dem zweiten Jahr. Dann blüht die Mischung aus Wildblumen und Gräsern in farbenfrohen Tönen. Die Pflege reduziert sich in den Folgejahren auf ein Minimum.

Garbe (Achillea) - Steckbrief

Tipps und Infos rund um die Garbe, finden Sie hier.

Veredelung - warum eigentlich?

Die Veredelung einer Pflanze geschieht immer mit Sorten, die ähnliche Eigenschaften haben. Im Prinzip ist es so, dass die Grundsorte erhalten werden, jedoch mit besonders guten Eigenschaften anderer Pflanzen kombiniert werden soll.

Goji: Die Wunderbeere und Vitalbeere

Wer träumt nicht davon, ewig jung zu sein und fit zu bleiben? Sicherlich mag das nicht möglich sein, denn es liegt in der Natur des Menschen zu altern. Doch es soll Früchte geben, die zum Anti-Aging beitragen.

Gurkenanbau - Tipps für Gewächshaus und Freiland

Beim Gurkenanbau ist zu unterscheiden zwischen den Salatgurken, die am besten in einem Gewächshaus gedeihen und den Freilandgurken, die meist eingelegt und zu sauren Gurken weiter verarbeitet werden.

Geranien richtig gießen - Bewässerung-Tipps

Die heutzutage immer noch unter der Bezeichung Geranien bzw. Balkon-Geranien erhältlichen Pflanzen heißen richtiger Weise eigentlich Pelargonien. Sowohl die Geranien (Geranium) als auch die Pelargonien (Pelargonium) gehören zur Familie der Storchschnabelgewächse (Geraniaceae).

Typische Mangelerscheinungen an Pflanzen

Zu Mangelerscheinungen an Pflanzen kommt es, wenn diese nicht genügend Nährstoffe zur Verfügung haben. Am wichtigsten sind Stickstoff, Mineralstoffe wie Magnesium und Calcium und dazu Spurenelemente wie Eisen.

Sichtschutz für einen Reihenhausgarten

Was tun, wenn nach einer bestimmten Zeit die neugierigen Blicke der Nachbarn in der Reihenhaussiedlung immer häufiger als störend empfunden werden?

Hainbuche - Pflege: Allgemeines, Schneiden und Vermehren

HainbuchenheckeAls imposanter Solitärbaum besticht die Hainbuche durch ihren glatten grauen Stamm und ihre abgerundete, dichtverzweigte Krone. Ihre elliptischen bis eiförmigen, doppelt gesägten Blätter sitzen dicht an dicht und verfärben sich im Herbst rot oder gelb.

Aprikosenbaum- Pflanzen, Pflege und Krankheiten

aprikosenbaum_flSeine Heimat ist das nördliche China. Der Aprikosenbaum stellt keine besonderen Ansprüche, nur durchlässig muss der Boden sein. Gegen Hitze und Frost ist er ganz gut gerüstet. Was muss der Obstgärtner beachten, damit der Baum Früchte trägt?

Tipps für eine gute Tomaten-Ernte

tomate-stauchtomate flDamit Tomaten in eigenem Anbau gedeihen, ist einiges zu tun. Der Grundstein für eine gute Tomaten-Ernte wird mit gesunden Jungpflanzen und der richtigen Standortwahl gelegt. Worauf ist außerdem noch zu achten?

Dachgarten - sinnvolle Nutzung der Dachbegrünung

Ein Dachgarten ist besonders in Ballungszentren ein guter Platz, um zu allen Tageszeiten wohnungsnah die freie Natur zu erleben. Allerdings sind umfangreiche Planungs- und Vorbereitungsarbeiten nötig, bevor man dort den Sommer genießen kann.

Bekämpfung von Kopfläusen

Kopfläuse sind absolut lästig. Sie kommen besonders häufig bei Kindern vor und dort besonders in betreuten Einrichtungen, Kindergärten und Schulen. Der Kopflausbefall ist die häufigste parasitäre Infektion im Kindesalter und nach den Erkältungskrankheiten die häufigste Infektionskrankheit.

Rosengarten anlegen und gestalten

Rosen sind immer ein Hingucker, als Strauch wie als Bäumchen, Bodendecker oder Kletterpflanze. Dennoch sind sie ohne Begleitpflanzen nur halb so schön. Sie wirken im Beet und Topfgarten oft nackt und kahl, denn dazwischen bleibt viel blanke Erde und viel Raum.

Algenentfernung im Aquarium und Teich

Algen treten sowohl im Aquarium auf, als auch im Gartenteich. Man erkennt sie meist an der Grünverfärbung des Wassers. Am besten ist in solchem Fall ein Wasserwechsel, wenigstens ein Teilwasserwechsel.

Silofolie & Silosandsäcke zur Abdeckung - Vorteile & Preise

Silofolien und Silosandsäcke werden bei den sogenannten Fahrsilos eingesetzt, bei denen die Silage auf dem Boden ausgebreitet und verdichtet wird und danach eine Abdeckung aus Folie bekommt, die mit Säcken beschwert wird.

Gartenarbeiten im Dezember - Pflege des Zimmergartens

Im Dezember ruht der Garten weitestgehend. Alles kommt zur Ruhe. Allerdings gibt es auch jetzt noch einiges zu tun. Wer mag, kann den Garten in der Adventszeit weihnachtlich schmücken. Dabei muss es nicht immer der klassische Weihnachtsbaum sein.

Bauplan für eine Windmühle im Garten

Eine Windmühle im eigenen garten ist ein schöner Blickfang der nicht nur Kinderherzen verzaubert. Eine Windmühle selbst zu bauen ist oft ein Projekt, welches schon in der Kindheit geweckt wurde und nun, mit dem eigenen garten auch endlich umgesetzt werden kann.

Bonsaischalen kaufen - welche Untersetzer eignen sich?

Bonsai sind beliebte Zierpflanzen für das Wohnzimmer und es gibt regelrechte Bonsai-Fangemeinden, die ihre Zöglinge hegen und pflegen. Bonsais sind winzige Bäume, die in kleine Gefäße gepflanzt werden und dadurch auch Bäume im Miniaturformat bleiben.

Baummarder - Steckbrief und Vorkommen im Garten

Der Baummarder ist ein typischer Waldbewohner und nur selten in der Nähe von Menschen zu finden. Angefressene Kabel in Autos und Schäden auf dem Dachboden gehen daher selten auf sein Konto, sondern werden durch seinen Verwandten, den Steinmarder, verursacht.

Beliebte Sommerkräuter aus Wald, Flur und Garten

Im sommerlichen Speiseplan dürfen sie nicht fehlen, die beliebten Kräuter aus Wald, Flur und Garten. Denn sie verleihen so manchem Gericht das gewisse Etwas oder gehören mitunter sogar zum Hauptbestandteil mancher Speisen.

Pflanzzeit für Knoblauch - wann ist der beste Zeitpunkt?

Knoblauch darf in keinem Garten fehlen. Zwar zählt er nicht zu den Kräutern, sondern zu den Würz- und Heilpflanzen, aber er ist schlicht unentbehrlich.

Kreuzkraut (Ligularia) - Pflege

Pflege von Kreuzkraut (Ligularia)

Den eigenen Blumengarten anlegen und gestalten - Tipps

Ein Garten ist nicht nur ein Anbaugebiet für Obst und Gemüse. Auch Blumen gehören dazu, die auf Blumenbeeten für Farbe und wohligen Duft sorgen. Doch das Anlegen eines eigenen Blumengartens will gut geplant werden.

Pflegeleichter Garten & Vorgarten- Entspannen statt Arbeiten

Im Idealfall ist der Garten ein erholsamer Rückzugsort, der nach einem stressreichen Tag Frieden und Ruhe bietet und den Sie mit Pflanzen ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten können.

Fussballrasen - Anlegen & Pflege

Es gibt ein bestimmtes Alter, in dem die Kinder den Rasen benutzen. Regelmäßig und intensiv. Und häufig ist der vorhandene Rasen dieser Benutzung nicht gewachsen.

Salzwasseraquarium einrichten - Kosten und Pflege

Bevor ein Salzwasseraquarium eingerichtet wird, ist es sinnvoll, Informationen über Flora und Fauna zu haben. Dazu kauft man sich zuerst am besten ein Buch über Salzwasserfische und entsprechende Pflanzen.

Quittenmarmelade selber machen

Die meisten Quitten sind nicht für den Rohverzehr geeignet. Sie sind hart und durch ihre enthaltenen Gerbstoffe bitter. Quittenmarmelade ist aber absolut lecker. Erfahren Sie hier, welche Rezepte zum Einstieg geeignet sind und probieren Sie sie gleich aus.

Liste einheimischer Spinnen - Spinnen bekämpfen

Manche lieben sie, andere verachten sie. Die Rede ist von Spinnen. Obwohl fast alle 1.000 heimischen Spinnenarten giftig sind, schaden sie den Menschen kaum. Beißen können diese wohl, meist aber nur, wenn sich Spinnen bedroht fühlen und nicht weiter wissen.

20 alte Apfelsorten | Liste alter Äpfel in & um Deutschland

Kaum eine Obstart ist so sortenreich wie der Apfel. Weltweit schätzt man die Anzahl der Apfelsorten auf über 20.000. Als alte Apfelsorten gelten jene, die vor 1950 entdeckt wurden. Wir haben eine Liste mit beliebten, alten Sorten für Sie zusammengestellt.

Ist der Zierpfirsich essbar? | 15 Tipps zu Pflege und Schneiden

Der Zierpfirsich kann bereits ab März eine dekorative Bereicherung im Garten sein, denn dann blühen die bis zu drei Meter hohen Bäume. Wie sie gepflegt werden müssen und ob ihre Früchte essbar sind, verraten wir hier.

Obstbäume kaufen: 15 Merkmale, an denen Sie gesunde Bäume erkennen

pflaumen-ernte-niedrig-hg-flWer Obstbäume im Garten hat weiß um die Anfälligkeit für Krankheiten. Wenn man einen neuen Obstbaum kaufen möchte, will man deshalb auf alle Fälle ein gesundes Exemplar erstehen. Welche Merkmale geben darüber Aufschluss?

Bergpfirsich selber ziehen - Pflanzen, Schneiden, Pflege

Pfirsichbaum in voller BlüteBergpfirsiche sind zuckersüß und ausgesprochen lecker. Sie stammen ursprünglich aus China und waren recht klein. Durch sortenechte Vermehrung über Veredlung werden heute aber große Früchte erreicht.

Schwimmen lernen - auf Sicherheit achten

Wasser zieht Kinder nahezu magisch an. Jedoch ist ein Kind, auch wenn es schwimmen kann nicht vor dem Ertrinken geschützt. Dennoch bietet Schwimmen können eine große Sicherheit.

Marienkäfer - nützliche Lausvertilger

altDer wohl unbestreitbare Liebling unter den Käfern - und das nicht nur bei Kindern! Auch viele Erwachsene mögen die kleinen rotbemantelten Gesellen, mit den so charakteristischen Punkten auf dem Rücken.

Kübelpflanzen im Spätherbst verschneiden

Die meisten Pflanzen, welche als Kübelpflanzen kultiviert werden, sind nicht frostresistent und benötigen ein entsprechendes Überwinterungsquartier. Dieses ist oft nicht sehr groß, weshalb die Gewächse vor dem Einstellen geschnitten werden, damit sie nicht zu viel Platz beanspruchen.

Goldorfe im Gartenteich | 10 Tipps zu Haltung & Vermehrung

Das Wasser ist eingefüllt, die grüne Bepflanzung steht. Jetzt fehlen noch ein farblicher Kontrast und Bewegung im Gartenteich. Ein Schwarm Goldorfen kann beides liefern. Gelborange gefärbt ziehen sie übersehbar ihre Kreise im Wasser. Wann fühlen sie sich darin dauerhaft wohl?

Giftige und ungiftige Pflanzen für Pferde - Achtung Giftpflanzen

Das Pferd hat sich als Sportpartner unentbehrlich gemacht, sein evolutionärer Fortbestand scheint gesichert. Die Giftpflanzen, denen ein Pferd im Alltag begegnen kann, werden allerdings ständig vielfältiger, sie können sogar bis ins Heu oder Kraftfutter gelangen. Ein wenig Information ist also unbedingt notwendig, damit ein Pferd seine Tage möglichst ungefährdet durchleben kann; der Artikel gibt eine Übersicht.

Geißraute - Anwendung, Tee

Die Geißraute gehört zur Unterfamilie der Schmetterlingsblütengewächse und zur Familie der Hülsenfrüchte und tritt in Asien und Europa auf. Ihre Heimat ist im östlichen Mittelmeerraum. Bei uns in Europa wächst sie in Wäldern, auf Wiesen, an Schuttplätzen und an Flussufern. Bevorzugt kommt sie auf lehmhaltigen und feuchten Untergründen vor.

Anobien bekämpfen

Viele wissen überhaupt nicht, worum es sich bei Anobien eigentlich handelt: allgemeinhin werden sie nämlich als Holzwurm oder Nagekäfer bezeichnet.

Trübes Teichwasser - Teich richtig klären

Wer einen Teich im Garten hat, möchte meist nicht, dass das Wasser zu einer undefinierbaren trüben Brühe wird. Nur bei klarem Wasser lassen sich Pflanzen und Lebewesen unter der Oberfläche beobachten. Trübes Wasser lässt sich manchmal aber kaum vermeiden.

Möhren einlagern | 7 Tipps zum Karotten überwintern

Frisches Gemüse aus dem eigenen Garten ist generell etwas Wunderbares. Da dürfen auch Karotten nicht fehlen. Sie sind mit denen aus dem Supermarkt nicht zu vergleichen. Es gibt frühe- mittelfrühe- und spätreife Sorten und nicht alle sind zum Einlagern geeignet.

Insektenfreundliche Blumenkästen: 19 Balkonpflanzen für Bienen

Insektenfreundliche Blumenkästen mit passenden Balkonpflanzen für Bienen können wichtige Nahrungsquellen für die Nützlinge sein. Sie versorgen sie mit Nektar und stellen daher einen entscheidenden Beitrag zur Versorgung der Insekten dar. Doch welche Pflanzen eignen sich besonders dafür? Wir verraten es.

10 winterharte Pflanzen für eine sonnige Dachterrasse

Ein Dachgarten bzw. eine Dachterrasse eignet sich perfekt, um daraus seine eigne kleine Wohlfühloase zu machen. Pflanzen gehören da natürlich unbedingt dazu. Allerdings sollte diese bestimmten Anforderungen erfüllen. Insbesondere müssen sie Sonne vertragen und winterhart sein. Hier steht mehr dazu.

Wann blüht die Heide in 42 Regionen? | Heideblüte 2020

Wann die Heide blüht, ist grundlegend von zwei Faktoren abhängig. Zum einen von der genauen Art beziehungsweise der Zuchtform der Heide. Zum anderen von der Region, in der sie steht und den da herrschenden Wetterbedingungen. Doch wo blüht sie wann?

Australische Kastanie, Castanospermum australe - Pflege und Vermehrung

Zunehmender Beliebtheit erfreut sich die Australische Kastanie, deren botanischer Name korrekt Castanospermum australe lautet. Sie stammt ursprünglich aus den Küstenregionen von Queensland und New South Wales in Australien, wo sie bevorzugt in Strandnähe oder an Fließgewässern wächst. Dort kann der Baum bis zu 35 Metern hoch werden.

Prärielilie, Camassia - Pflanzen und Pflege

Viele Zwiebelpflanzen eignen sich natürlich auch als Schnittblumen für den häuslichen Frühling, darunter auch die Camassia. Eine andere Möglichkeit ist es, im Winter schon mit dem Vortreiben im Haus zu beginnen. Dies funktioniert, in dem die Zwiebeln zunächst für mehrere Monate trocken im Dunkeln gelagert und anschließend dem Licht ausgesetzt werden. Dadurch wird die Blüte frühzeitig herbeigeführt und der Besitzer erfreut sich schon früher an der neuen Blütenpracht.

Die häufigsten Krankheiten an Pflanzen

Egal, wie sehr man seine Pflanzen auch pflegt, es kann immer wieder zu Krankheitsbefall an Pflanzen kommen. Dabei ist wichtig zu wissen, dass einige Pflanzen für ganz bestimmte Pflanzenkrankheiten anfällig sind, so kann an Rosen immer wieder Mehltau entstehen.

Vor Wespen und Wespenstich schützen - das hilft!

In der Sommerzeit lauert sie überall – die Gefahr, von einer Wespe gestochen zu werden. Die Gefahr ist natürlich umso größer, wenn man dann auch noch im Freien trinkt oder isst, da die Insekten durch den Geruch erst angelockt werden.

Pflanzen für den Garten

Es gibt die verschiedensten Pflanzen für den Garten. Bei der Auswahl sollte man sich vom eigenen Geschmack leiten lassen, aber dabei überprüfen, ob man die passenden Standorte bereitstellen kann. Auch sollte man sich über die Pflege informieren, einige Pflanzen sind sehr pflegeintensiv.

Gartenarbeiten rund ums Gartenjahr 2020, Gartenjahrbuch

Hier finden Sie einen Überblick zu den Gartenarbeiten, die das ganze Jahr über so anfallen.