Hinter dem Garten-Magazin stehen über zehn Personen, die dafür Sorge tragen, dass Sie stets mit hilfreichem Gartenwissen versorgt werden. Nahezu täglich ergänzen und korrigieren wir unser Magazin. Hier finden Sie die neuesten Pflanzen-Portraits und Anleitungen zur Gartenpflege auf einen Blick:

Teichpflanzen überwintern | Wasserpflanzen im Winter

Der Gartenteich ist für viele Hobbygärtner ein wichtiges Gestaltungselement im Garten. Mit den richtigen Teichpflanzen zieht er alle Blicke auf sich. Die zahlreichen Arten unterscheiden sich durch ihre Optik, ihrem Pflanzort am oder im Teich und nicht zuletzt ihre Winterhärte.

Mittel gegen Zecken und Tipps zur Vorbeugung

Es ist allgemein bekannt, dass ein Zeckenbiss schlimme Folgen haben kann. Die Häufigsten Erkrankungen sind Borreliose und FSME (Frühsommer Meningo Enzephalitis). Während gegen die FSME einen wirksamen Impfstoff gibt, gibt es gegen die Borreliose leider keine Vorsichtsmaßnahmen in medizinischer Form.

Teaköl zur Teakpflege

renovieren-streichen6 flTeakholz ist sehr beliebt. Es hat viele gute Eigenschaften und wird gern für Gartenmöbel und auch für Terrassenbeläge genutzt. Im Prinzip muss Teakholz nicht groß gepflegt werden. Wenn man sich nicht an der silbernen Patina stört, die ohne Behandlung mit der Zeit entsteht, dann reicht das Säubern des Holzes hin und wieder aus.

Hochbeeteinfassung - Materialien & ihr Preis

hochbeetHochbeete sind nicht nur sehr rückenschonend, weil man sich bei der Arbeit in solchen Beeten nicht bücken muss, sie sind auch sehr dekorativ und können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, sodass sie sich optisch an jeden Garten anpassen lassen.

Dachterrasse – Bepflanzung und Begrünung

Eine Dachterrasse mitten in der Stadt ist der ideale Platz, um neben Abgeschiedenheit und Ruhe die Aussicht über die Dächer zu genießen, am besten umgeben von den leuchtenden Farben schöner Kübelpflanzen.

Die perfekte Pflanzzeit von Tulpen im Herbst

Die Pflanzung der Tulpenzwiebeln ist ein spannender Zeitpunkt vor dem Winter. Tulpen benötigen einen Kältereiz, um in der kommenden Saison austreiben und ihre Blütenpracht präsentieren zu können. Wird die richtige Pflanzzeit eingehalten, steht der Blüte nichts im Weg.

11-Schritte-Anleitung zur Teichbepflanzung

Teich-natursteinErst mit der richtigen Bepflanzung wird der Gartenteich zur gewünschten Oase. Allerdings sollte man einen Teich nie zu klein planen, denn sonst wird es schwierig, das biologische Gleichgewicht zu halten. Ideal ist, wenn man unterschiedliche Tiefenzonen einrichtet.

Kupfersulfat gegen Algen | 5 Tipps zu Anwendung & Dosierung

Kupfersulfat gilt als bewährtes Mittel gegen Algenbefall. Allerdings der Umgang damit gar nicht so einfach, da es auch Pflanzen und Fische schädigen bzw. töten kann. Deswegen und aufgrund seiner Gefährdung der Umwelt wird der Einsatz von kupfersulfathaltigen Produkten diskutiert.

Einstielen | 8 Tipps für Besen, Beil, Spaten & Co

Ohne Stiel sind die besten Handwerkzeuge nicht viel wert, er entscheidet über die Sicherheit und Ergonomie bei Arbeiten. Jedoch kann es im Verlauf der Nutzung zum Bruch des Stieles kommen, dann stellt das Einstielen eine kostengünstigere Alternative zum Neukauf dar.

Cox Orange - Pflege & Geschmack des Winterapfels

Der Cox Orange ist eine alte Apfelsorte, die es bereits seit 1825 gibt. Sein Name geht auf seinen Züchter Richard Cox zurück. Sie fragen sich, was die Sorte auszeichnet? Dann lesen Sie unseren Beitrag zu Pflege und Geschmack des Winterapfels.

Tomatendach aus Holz & Folie bauen - so geht's

Damit die Pflanzen, die etwas empfindlicher sind, im Garten geschützt werden können, werden häufig Gewächshäuser gebraucht. Diese sind im Baumarkt erhältlich. Sie können aber - bei entsprechender Fingerfertigkeit und handwerklichem Geschick - auch selbst gebaut werden.

Bordsteine verlegen, setzen, versetzen - Anleitung

Möchte man einen Weg mit Bordsteinen versehen, sind einige vorbereitende Arbeiten erforderlich. An erster Stelle steht allerdings die Auswahl der richtigen Bordsteine. Diese sollten zum Rest der Pflasterwege passen oder sich deutlich abheben, da man so Akzente setzen kann.

Der japanische Steingarten

Der japanische Steingarten verzichtet vollkommen auf Bäume, Blumen oder sonstige Grünpflanzen. Er beschränkt sich auf idealisierte Nachbildung von Natur (Gebirgen und Wasserflächen) einzig mit Sand, Kieseln und größeren Felsen.

Ideen für automatische Blumenkastenbewässerung

Blumen wollen gegossen werden, und die schönsten Blumen, die man in einen Blumenkasten pflanzen kann, möchten meist sehr häufig gegossen werden. Geranien, Azaleen und Oleander wollen z. B. täglich Wasser, bei großer Hitze müssen Sie aber alle Pflanzen täglich gießen. Sonst trocknet die Erde so weit aus, dass sie kein Wasser mehr aufnimmt und speichern kann, die Pflanzenversorgung wird schwierig.

Zaubernuss-Strauch - Pflege und Schneiden

Der Zaubernuss-Strauch kann den Garten wahrlich verzaubern. Denn er blüht bereits dann, wenn sich andere noch tief im Winterschlaf befinden. Damit die Pracht erhalten bleibt, benötigt der Strauch einige Pflege.

Tipps und Tricks zur Beetbepflanzung

Ein bunter Mix aus Gehölzen, Stauden und Blumen machen die Beete attraktiv. Man benötigt von allem etwas, zwar wenige Gehölze, aber Stauden und Blumen sind meist reichlich vorhanden. Aus finanziellen Gründen sind die Grundstücke heute meist nicht mehr so groß.

Immergrüne & heimische Gehölze für den Garten

Heimische Gehölze sind ideal für einen so genannten naturbelassenen Garten. Das Nebeneinander heimischer Pflanzen empfinden viele Gartenbesitzer als angenehm. Zudem können die naturnahen Gärten viel für den Artenschutz von Vögeln, Kleinsäugern und Insekten tun. Heimische Gehölze gelten als ideale Vogelschutz- und Vogelnährgehölze.

Automatische Bewässerung selber bauen | Bewässerungssystem

Pflanzen benötigen Wasser und das auch regelmäßig. Es gibt verschiedene Bewässerungssysteme, um im Kurzurlaub seinen Pflanzen weiter das nötige Nass zu spendieren.

Tropfbewässerung - Tropfschlauch selber machen

Die Tropfbewässerung ist zweifellos die bequemste und effizienteste Form der Gartenbewässerung. Sie spart zudem jede Menge an Wassergebühren. Das Kernelement ist dabei ein Tropfschlauch, der das Wasser abgibt. Wie man den selber bauen kann und worauf es ankommt, steht hier.

Blühende Sträucher - 30 winterharte Sorten für sonnige Standorte

Blühende Sträucher sind die Alleskönner für den Garten, der Artikel stellt 30 Sorten für sonnige Standorte vor, die etwas Besonderes zu bieten haben.

Knoblauch pflanzen - Anbauen, Pflege und Vermehren

Knoblauch gehört zu den beliebtesten Würzpflanzen, aber er kann noch mehr. Seit dem Altertum ist auch seine medizinische Wirkung bekannt. Der Anbau gelingt leicht, man kann ihn im Gartenbeet oder auch im Gefäß heranziehen.

Basteln mit Weidenzweigen | Deko aus Weide selber machen

Die frischen Zweige von Weiden sind erstaunlich biegsam und lassen sich vielseitig verarbeiten. Dazu sind Weidenzweige noch lange haltbar und finden Einsatzbereiche für verschiedene Zwecke im naturnahen Garten. Jedoch ist vor dem Basteln mit bereits trockenen Weidenruten das Einweichen erforderlich.

Furnier aufbügeln & kleben | Anleitung in 10 Schritten

Furnier aufbügeln und kleben ist auch für Laien problemlos möglich. Allerdings müssen dafür entsprechende Schritte befolgt werden. Worauf es beim Anbringen ankommt und wie sich das Furnier glatt und richtig ausrichten lässt, zeigt unsere Anleitung.

Rankhilfe für Gurken selber machen: Bauanleitung

Gurken sind gesund, schmackhaft und vielseitig. Damit der Anbau im eigenen Garten sicher gelingt, sollten Sie der kletterfreudigen Gurkenranke optimale Voraussetzungen bieten. Am einfachsten gelingt das mit einem Gurkenspalier, das Sie mit unserer Anleitung schnell und einfach selber bauen können.

Gemüseanbau im Garten - welches Gemüse nebeneinander pflanzen?

Heute weiß auch ein Hobbygärtner: Mit den richtigen Nachbarn entwickeln sich Gemüsepflanzen in der Mischkultur besonders gut. Sie können sich sogar gemeinsam gegen Schädlinge zur Wehr setzen. Welche Gemüsesorten gut und welchen schlecht zueinanderpassen, haben wir in diesem Artikel für Sie zusammengestellt.

Algenfresser im Teich: 5 hungrige Teichfische

Algenbewuchs im Gartenteich sieht nicht nur unschön aus, sondern kann durch ein übermäßiges Wachstum das ganze Ökosystem ins Kippen. Welche Fischarten, Schnecken und Muscheln gerne Algen fressen und was noch gegen die "grüne Pest" hilft, verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

Engerlinge bekämpfen | Hochbeet & Rasen schützen

Engerlinge, die Larven verschiedener Käferarten, können im Garten viel Schaden anrichten. Sie leben mehrere Jahre im Boden und ernähren sich mit Vorliebe von Wurzeln. Wir stellen effektive Methoden vor, um den gefräßigen Schädling zu bekämpfen oder einem Befall wirksam vorzubeugen.

Blühende Zimmerpflanzen - pflegeleichte Dauerblüher von A-Z

Farbe bringt immer Lebendigkeit in ein Zuhause und in Verbindung mit Pflanzen, zieht auch gleich die Natur mit ein. Kaum ein Haushalt meidet Zimmerpflanzen, aber vielfach erblühen diese nur kurzzeitig oder sind einfach zu pflegeintensiv. Im Hausgarten-Ratgeber finden Sie eine umfangreiche Auswahl an pflegeleichten Dauerblühern.

Usambaraveilchen blüht nicht? So bringen Sie es zum Blühen!

sambaraveilchen transportieren die heitere Botschaft einer lang andauernden Blütenpracht das ganze Jahr hindurch. Es ist so niederschmetternd, wenn die Lieblingsblume ihre Schönheit überhaupt nicht entfalten mag. Hadern Sie damit, dass Ihr Usambaraveilchen nicht blüht? So bringen Sie es zum Blühen!

Moderlieschen im Teich - Anleitung zur Haltung

Ein Gartenteich ganz ohne tierische Bewohner ist eigentlich kein richtiger Teich. Da bietet sich das Moderlieschen geradezu an, denn dies kommt mit jeder Teichgröße zurecht - wenn die Rahmenbedingungen stimmen.

Sumpfdeckelschnecke im Teich | 9 Tipps zur Haltung

Von den fast 100.000 Schneckenarten leben nur etwa 40 im Süßwasser. Zu den zehn Arten, die auch in einem Teich vorkommen, gehört die Sumpfdeckelschnecke. Sie bewohnt den Grund des Gewässers und trägt dort maßgeblich zu seiner Reinigung bei.

Bokashi-Eimer selber bauen | DIY Anleitung

Küchenabfälle kommen zum größten Teil auf den Kompost oder in die Bio-Tonne um ihn dem Kreislauf der Natur wieder hinzuzufügen. Es gibt aber eine Möglichkeit um vorher schon einen wertvollen Dünger zu gewinnen. Wir zeigen wie einfach es ist einen Bokashi-Eimer zu bauen und damit auf dem Balkon oder sogar in der Wohnung Flüssigdünger zu gewinnen.

Gartenmauer verkleiden: 13 Ideen zur Mauerverkleidung

Liebevoll gestaltete Blumenbeete wirken nur halb so schön, wenn im Hintergrund eine graue Betonmauer in die Höhe ragt. Leider lässt sich diese nicht so einfach entfernen. Kein Problem, denn es gibt andere Möglichkeiten, den Garten optisch aufzuwerten. Dieser Ratgeber hält viele kreative Ideen bereit, um eine Gartenmauer zu verkleiden.

Was ist Mineralbeton? - Infos zu Kosten und Verarbeitung

Mineralbeton ist ein aus Kies, Brechkies oder Splitt und Wasser hergestelltes Gemisch, das beim Mischen kein Bindemittel wie beispielsweise Zement benötigt. Trotzdem handelt es sich um einen hochfesten Baustoff, der im Garten- oder Landschaftsbau eingesetzt werden kann, beispielsweise als Fundament für Terrassen oder gepflasterte Flächen.

Hatiora salicornioides, Keulen-Binsenkaktus - Pflege-Tipps

Mit leuchtend gelben Blüten begeistert der Keulen-Binsenkaktus auf der Fensterbank. Der Hatiora salicornioides gehört zu den Sukkulenten, obwohl er mit seinen formschönen Trieben eher an einen Busch als an einen Kaktus erinnert. Die immergrüne Pflanze eignet sich am besten als Zimmerpflanze, kann in warmen Sommern aber durchaus auch auf Balkon oder Terrasse umziehen.

Maden an der Decke bekämpfen | 7 Tipps für alle Zimmer

Schlafzimmer, Küche oder Speisekammer, Wand oder Decke - wer Maden im Haus entdeckt, möchte sie rasch wieder loswerden. Mit unserer Hilfe gelingt es Ihnen rasch und ohne professionelle Schädlingsbekämpfer.

Ist der Essigbaum giftig? | Für wen ist er gefährlich?

In Ziergärten ist der Essigbaum aufgrund seiner außergewöhnlichen Blüten und der ansprechenden Herbstfärbung seiner gefiederten Blätter ein attraktiver Blickfang. Die roten, aufrecht stehenden Fruchtkolben (Blüten) sind für das markante Erscheinungsbild verantwortlich. Trotz allem ist der Essigbaum kein unproblematisches Gehölz.

Vermehrung durch Kopfstecklinge - So wird es gemacht | Anleitung

Die Vermehrung durch Kopfstecklinge ist sehr einfach in der Durchführung. Als Ergebnis präsentiert sich zeitnah ein weiteres Exemplar der Mutterpflanze, mit dem gleichen Erscheinungsbild und den selben Eigenschaften. Bei dieser Methode sind einige wichtige Punkte zu beachten, um mit Erfolg Pflanzen zu vermehren.

Stammsteckling: 10 Tipps zur Stecklingsvermehrung

Die Stecklingsvermehrung ist recht einfach durchzuführen. Da bildet die Nachzucht aus einem Stammsteckling keine Ausnahme. Die Erfolgsquote ist durchaus gut. Sie müssen lediglich ein paar Tipps beachten, dann klappt es mit der Nachzucht neuer Pflanzen auch bei unerfahrenen Hobbygärtnern gut.

Wasserpest, Elodea densa - Pflege von A bis Z

Die Wasserpest gehört zu den schnell wachsenden Wasserpflanzen, die sich äußerst gut an die unterschiedlichsten Bedingungen in Gewässern anpassen können. Sie kommt nicht nur gut im Gartenteich zurecht, man kann die Elodea densa auch im Süßwasseraquarium einsetzen.

Wünschelrute selber bauen | DIY-Anleitung

Wünschelruten gelten bereits seit Jahrhunderten als funktionierende Methode zum Auffinden von Wasser und anderen Dingen unserer Umwelt. Mit geringem Aufwand können auch Sie Ihre Wünschelrute leicht selber machen - mit unserer Anleitung.

Kleine rote Spinne bekämpfen | 7 Tipps für Garten & Balkon

Zwar ist die kleine rote Spinne harmlos, da sie weder sticht, noch Krankheiten überträgt, ihr Vorkommen ist vielen Menschen trotzdem ein Dorn im Auge. Lästig werden die Tierchen vor allem, wenn sie sich nicht nur auf den Befall von Pflanzen beschränken, sondern sich auch auf dem Balkon oder sogar in der Wohnung ausbreiten. Glücklicherweise existieren effektive, biologische Maßnahmen, um die Spinnentiere zu bekämpfen.

Mäuse im Garten bekämpfen | 8 Tipps gegen Mauselöcher

Plötzlich sackt die Erde weg und die Wurzeln der Gemüsepflanzen sind kahl gefressen? Dann haben sich mit hoher Wahrscheinlichkeit Mäuse im Garten eingenistet. Zwar richten die Nagetiere große Schäden in den Beeten und auf dem Rasen an, aber töten möchte der Gärtner sie ebenso ungern. Biologische Maßnahmen sind die Lösung, denn Mäuselöcher lassen sich auch ohne Chemie bekämpfen.

Hängegeranien überwintern | 13 Tipps für den Blumenkasten

Es gibt kaum Pflanzen, die einem Balkon mehr Farbe verleihen als Hängegeranien. Vom Frühjahr bis zum Herbst lassen sie den Blütenstrom nicht abreißen. Wenn der Winter naht, sollten wir uns daran erinnern, dass sie Frost nicht vertragen. So überleben sie.

Essigbaum, Rhus typhina | Pflege von A - Z

Der Essigbaum ist eine pflegeleichte Pflanze für Garten und Kübel mit einer besonderen Herbstfärbung. Einzig seine unkontrollierte Verbreitung kann im Garten zu Problemen führen. Diese lässt sich jedoch mit einer Wurzelsperre eindämmen.

Weihnachtsstern überwintern | Ist er winterhart?

Der Weihnachtsstern gehört zur Winterzeit wie kaum eine andere Pflanze. Doch ist es auch eine Pflanze, die winterhart ist oder stellt sie besondere Ansprüche an das Überwintern? Die Antworten sind unter Hausgarten.net zu finden.

Essigbaum eindämmen | Hilft Kübel oder Wurzelsperre?

Essigbäume breiten sich gerne im Garten aus und vertreiben mitunter sogar andere Pflanzen. Dies lässt sich jedoch vermeiden, indem das Wachstum der Bäume eingedämmt wird. Welche Methoden sich hierfür am besten eignen, erfahren Sie hier!

Welche Kräuter passen zusammen | 7 Tipps

Kräuter in TöpfenWer Kräuter im Garten oder in Wohnräumen anpflanzen möchte, der sollte darauf achten, dass diese gut zusammen passen. Beim Anlegen eines Kräutergartens oder eines Pflanzkübels mit Kräutern sind einige wichtige Regeln zu beachten, damit alle Kräuter gleich gut gedeihen können. Manche Kräutersorten müssen getrennt voneinander oder in einzelne Pfanzgefäße angepflanzt werden.

Birnenschorf erkennen & biologische Bekämpfung

Birnenschorf (Venturia pyrina) ist eine Erkrankung an Birnen, die ein Pilz verursacht. Sie führt zu Flecken an den jungen Früchten, die dann abgestoßen werden oder verkrüppeln. Wie Sie die Krankheit bekämpfen oder vermeiden, lesen Sie hier.

Eibenbaum schneiden | 15 Tipps für die Verjüngung der Eibe

Die Eibe (Taxus) besticht durch zahlreiche Eigenschaften. Damit sie gesund alt wird und sich langfristig prächtig entwickelt, ist sie gelegentlich zu schneiden. Vor allem ein Verjüngungsschnitt ist von großer Bedeutung. Mit den richtigen Tipps klappt es kinderleicht.

Garten ohne Rasen | 15 Alternativen zu Gras

Ein repräsentativer Garten kommt ohne Rasen aus. Fantasievolle Ideen mit Bodendeckern, Stein, Sand, Kies oder Wasser begeistern als kreative Gegenentwürfe zur immergrünen Monotonie. Üppige Natürlichkeit regiert im historischen Bauerngarten. Lassen Sie sich hier inspirieren von 5 Alternativen zu Gras.

Korbweide, Bindeweide - Steckbrief, Pflanzen und Schneiden

Die Korbweide, auch Flecht- oder Bindeweide genannt, wird wegen ihrer extrem langen und flexiblen Ruten kultiviert, weil sich daraus gut Körbe oder andere Flechtwaren herstellen lassen. Eine bevorzugte Form ist die Kopfweide, bei der die langen Ruten schopfförmig aus einem dicken Stamm heraus sprießen.

Yucca Palme überwintern - ist sie winterhart?

Yucca Palmen sind zwar Zimmerpflanzen, sie stehen im Sommer aber gern im Freien. Die meisten Arten sind jedoch nicht winterhart. Es ist notwendig, sie im Haus zu überwintern. Wie Sie das machen, erfahren Sie hier.

Diese 8 Pflanzen mögen keinen Kaffeesatz als Dünger

Hobbygärtner schwören auf die Wirkung des Kaffeesatzes. Er ist Dünger, Schneckenschutz, Bodenverbesserer und Katzenschreck zugleich. Dazu ist er kostenlos und fällt täglich im Haushalt an. Die meisten Pflanzen werden gestärkt, doch einige reagieren empfindlich auf den Kaffee-Zusatz. Wir klären auf.

Nelken, Dianthus - Pflege A bis Z

Sie ist ein wunderbar duftender Sommerblüher und sowohl im Beet als auch auf dem Balkon oder in der Blumenvase beliebter denn je, die Nelke. Ihre zauberhaften Blüten beeindrucken mit einer außergewöhnlichen Formen- und Farbenvielfalt, mal pompös, mal filigran.

Kirschlorbeer pflanzen - Pflanzzeit und Abstände

Sie möchten Ihren Garten mit einer dichten, wuchskräftigen Hecke verschönern und nach außen hin abgrenzen? Dann ist Kirschlorbeer eine gute Wahl. Wir klären nicht nur über dessen Pflegebedürfnisse auf, sondern geben konkrete Tipps vom Anpflanzen bis zum Rückschnitt.

Kubaturberechnung: Kubatur vom Haus berechnen

Im Laufe eines Gebäudelebens spielt umbauter Raum immer wieder eine Rolle - sei es im Hinblick auf die Baukosten, den Zeitwert oder aber die Finanzierung. Daher kommt einer fehlerfreien Kubaturberechnung eine elementare Bedeutung zu. Wir erklären, wie sie sicher gelingt.

Kunstrasen | Kosten, Vor- & Nachteile

Kunstrasen für den Garten kann eine wunderbare Alternative zum echten Rasen sein. Er bringt jedoch auch Nachteile mit sich. Ob die Vorzüge oder die potenziellen Probleme im individuellen Fall überwiegen, sollte daher genau abgewogen werden. Entsprechende Entscheidungshilfen bieten wir hier.

Ist die Zypresse winterhart? | 5 Tipps zum überwintern

Die Zypresse kann eine dekorative Bereicherung für den Garten sein und auch als Sichtschutz eingesetzt werden. Um sie richtig zu überwintern, müssen jedoch einige Punkte beachtet werden. Denn die mediterranen Gewächse sind nur unter den passenden Bedingungen winterhart.

Schwarzäugige Susanne überwintern | Ist sie winterhart?

Die Schwarzäugige Susanne, botanisch Thunbergia alata, ist eine äußerst beliebte Pflanze für Balkon, Terrasse oder den Garten. Sie besticht nicht nur mit ihrer wunderbaren Blütenpracht, sondern ist auch ein guter Sichtschutz, da die Kletterpflanze bis zu zwei Meter hoch werden kann. Ihre Blütezeit reicht von Mai bis Oktober und danach wird die hübsche Pflanze oft entsorgt, denn viele Hobbygärtner sind der Meinung, dass man Thunbergia alata nicht überwintern kann. Dieser Annahme muss widersprochen werden, denn mit etwas Aufwand und Pflege übersteht die Schwarzäugige Susanne auch den deutschen Winter, auch wenn sie nicht winterhart ist.