Hinter dem Garten-Magazin stehen über zehn Personen, die dafür Sorge tragen, dass Sie stets mit hilfreichem Gartenwissen versorgt werden. Nahezu täglich ergänzen und korrigieren wir unser Magazin. Hier finden Sie die neuesten Pflanzen-Portraits und Anleitungen zur Gartenpflege auf einen Blick:

Orchideen-Krankheiten erkennen und richtig behandeln

Schädlingsbefall, Krankheit oder Pflegefehler? Warum verkümmern die Blüten plötzlich, bekommen Blätter unansehnliche Punkte? In vielen Fällen werden Orchideen durch Pflegefehler für bestimmte Krankheiten besonders anfällig. Erst wenn die Ursachen ermittelt und die Diagnosen gestellt sind, lassen sich die Krankheiten auch richtig behandeln.

Rückschlagventil senkrecht oder waagerecht einbauen?

Ein Rückschlagventil verhindert durch sein Wirkprinzip den Fluss von Flüssigkeiten oder Gasen in die falsche Richtung. Damit ist es beispielsweise bei Gartenteichpumpen oder an der Heizung ein wichtiges Bauteil. Doch sollte es senkrecht oder waagerecht eingebaut werden? Wir klären auf.

Rote Maden / Larven in der Wohnung: was tun?

Rote Maden in der eigenen Wohnung sind der Albtraum-Anblick schlechthin. Ein paar lähmende Schrecksekunden sind gestattet. Dann aber muss entschlossen und effektiv gehandelt werden, damit sie verschwinden. Doch wer genau ist "der rote Feind" und wie wird der Kampf geführt?

Lampe ohne Schutzleiter / Erdung: was tun?

Gerade bei einer älteren Lampe kommt es sehr oft vor, dass sie über keinen Anschluss für die Erdung bzw. den Schutzleiter verfügt. Die Frage ist dann natürlich, wie man mit dem Erdungskabel, das aus der Decke lugt umgeht. Nähere Informationen dazu hier.

Sträucher vermehren: 7 Tipps damit es gelingt

Wenn sich im eigenen Garten viele schöne dekorative Sträucher befinden, dann können diese auch für die Kultivierung in weiteren Ecken einfach vermehrt werden. Auch für eine neue Hecke eignet sich eine solche Vermehrung. Dies gelingt mit verschiedenen Tricks und Tipps.

Amsel, Turdus merula - Steckbrief, Brutzeit und Futter im Winter

AmselDie Amsel "Turdus merula", auch genannt Schwarzdrossel, gehört der Familie der Drosseln an. In Europa und vor allem in Deutschland, ist sie extrem weit verbreitet. Sie sticht nicht nur aufgrund ihrer Größe von den anderen Drosselarten ab. Alle Details der Turdus merula erfahren Sie von den Hausgarten-Experten.

Quecke erkennen und erfolgreich bekämpfen | 10 Tipps

Zu den besonders hartnäckigen Unkräutern gehört die Quecke. Auch hier gibt es jedoch Unterschiede, denn nicht jede Art wird zu einem Problem im Garten. Treibt jedoch die Kriech- oder Gemeine Quecke ihr Unwesen, kann hiergegen mit Beharrlichkeit und den richtigen Techniken vorgegangen werden.

Womit und wie oft sollte man Hortensien düngen?

Damit opulente Hortensien in voller Pracht erblühen, stellt eine fachgerechte Nährstoffversorgung die Weichen. Da die herrlichen Blütengehölze einen sauren Boden bevorzugen, sind in Bezug auf die Auswahl des Düngemittels und dessen Anwendung spezielle Kriterien zu berücksichtigen. Lesen Sie hier, womit und wie oft Hortensien zu düngen sind.

Blumenbeet anlegen: 9 Tipps zum Planen & Gestalten

Die Verwandlung einer "nackten" Gartenfläche in ein üppiges Blütenmeer beginnt nicht erst mit der Bepflanzung. Zuvor müssen Standortbedingungen gecheckt und geeignete Pflanzen ausgesucht werden. Wer ein besonders schönes Beet gestalten möchte, darf beim Anlegen auch eine Prise Kreativität einfließen lassen.

Immerblühendes Beet - Ganzjährig blühende Pflanzen

Blumenbeet anlegenTraumhafte Blütenfülle auf einer scheinbar endlosen Reise durch die Jahreszeiten, so präsentiert sich ein immerblühendes Beet. Damit diese Wunschvorstellung Wirklichkeit wird, bedarf es einer schöpferischen Kombination aus Stauden, Zwiebelblumen und Blütensträuchern. Tauchen Sie hier ein in unsere Gestaltungsvorschläge mit ganzjährig blühenden Pflanzen.

How to: Holzpfosten einbetonieren in 4 Schritten

Holzpfosten sind das Grundgerüst für verschiedene Konstruktionen im eigenen Garten. Unabhängig davon, ob es sich um ein größeres Objekt oder einen simplen Zaun handelt, ist die Stabilität oder Statik relevant für die Langlebigkeit des Projekts. Den Grundpfeiler setzt man dementsprechend mit ordentlich einbetonierten Pfosten.

Bodengutachten: Kosten-Übersicht - Wann notwendig, wann Pflicht?

Ein schönes Grundstück ist der ideale Platz, um sein Traumhaus darauf entstehen zu lassen. Allerdings kann der Schein trügen. Nicht jeder Bodengrund ist von sich aus ausreichend tragfähig. Damit es später keine unerwünschten Überraschungen gibt, kann ein Bodengutachten Sicherheit geben.

19 kleine heimische Greifvögel in Deutschland

Majestätisch fliegende Greifvögel sind immer wieder faszinierend anzuschauen, auch wenn sie klein sind. In den hiesigen Breitengraden gibt es eine Vielzahl dieser Vogelarten, von denen einige noch eine sehr hohe Population haben, andere hingegen nur seltene Gäste als Zugvögel sind. Die Bestimmung ist nicht immer ganz einfach.

Insektenarten: welche Insekten gibt es in Deutschland?

In Deutschland tummeln sich um die 30.000 Insektenarten in verschiedenen Formen und Farben. Von diesen gibt es einige, die bekannter als andere sind. In diesem Artikel finden Sie eine große Liste heimischer Insekten, die das Bild des Landes prägen.

Mehltau an Gurken: so werden Sie ihn los

Der Mehltau schaut häufig im Gurkenbeet vorbei, erobert zügig die komplette Pflanze. Deswegen muss jeder Gärtner ihn früh erkennen und richtig bekämpfen. Nur so kann die Gurkenernte noch gerettet werden.

Bitumenflecken: 6 Tipps zum entfernen

Wer Bitumen verarbeiten muss, sollte sich gut in Acht nehmen. Die schwarze, zähe Masse ist klebrig und haftet bestens auf Bekleidung, Händen und allen möglichen Flächen, mit denen sie in Berührung kommt. Mit unseren Tipps gelingt Ihnen die erfolgreiche Entfernung.

Forsythie, Forsythia - Steckbrief, Pflanzen, Pflege und Vermehren

Forsythie - ForsythiaDie Forsythia ist ein bezaubernder Zierstrauch aus Asien, der sich hierzulande sehr wohl fühlt. Die goldgelben Blüten sind eine Zierde für jeden Garten und läuten aufgrund der frühen Blütezeit den Frühling ein. Das Gehölz wächst schnell und ist deshalb auf ein regelmäßiges Beschneiden angewiesen. Bei Pflege und Standort stellt der Zierstrauch keine großen Ansprüche.

Wie wetterfest sind Outdoor-Sitzsäcke wirklich?

Outdoor-Sitzsäcke sind aufgrund ihres hohen Komforts und modernen Designs bei vielen Menschen beliebt. Bei der Suche nach einem passenden Modell kommt häufig die Frage auf, wie wetterfest solch ein Sitzsack überhaupt sein kann. Die Antwort finden Sie in unserem Ratgeber.

Terrassendach - Glas, Holz oder Alu?

Überdachung der TerrasseHauseigentümer und Gartenliebhaber können mit einem Terrassendach dafür sorgen, dass ihr Wohnzimmer im Grünen auch bei einem leichten Regen oder bei Wind nutzbar bleibt. Sie erhöhen damit wesentlich ihren Wohnkomfort und entsprechend der Bauart sorgen sie gleichzeitig für Naturbelassenheit bis an ihre Verandatür heran.

Kakteen der Gattung Echinocereus - Sorten und Pflege

Kakteen der Gattung Echinocereus lassen klassische Zimmerpflanzen nicht vermissen. Sie wissen sich in Szene zu setzen mit herrlichen Blüten in wunderschönen Farben, ohne dass sie in der Pflege nach einem grünen Daumen verlangen. Mit welch bunt gemischter Sortenvielfalt die stacheligen Pflanzen aufwarten und wie die Kultur gelingt, erfahren Sie hier.

Winterharte & winterfeste Kübelpflanzen

Überall, wo kein Erdboden zum Einpflanzen zur Verfügung steht, können Kübelpflanzen ein Stück Natur auf die Terrasse oder den Balkon bringen.

Gartenmauer aus Naturstein bauen - Anleitung & Kosten

Mit der richtigen Planung und ein wenig handwerklichem Geschick, bauen Sie eine Gartenmauer aus Naturstein ganz einfach selbst. Damit das urwüchsige Mauerwerk hinsichtlich Optik, Stabilität und Budget die Erwartungen erfüllt, sollte auf einen fundierten Leitfaden nicht verzichtet werden. Diese Anleitung mit Kostenüberblick weist den Weg zu einer Natursteinmauer mit maximalem Neidfaktor.

Laubbäume im Garten

Feldahorn LaubbaumLaubbäume im Garten  Laubbäume sind für die Gestaltung von Gärten sehr beliebt, die meisten sind nach der Anwachsphase sehr robust und brauchen nicht mehr viel Pflege.

Richtig lüften im Sommer und Winter - Merkblatt

Das richtige Lüften im Sommer und Winter sorgt für ein angenehmes Raumklima, ist gut für die Gesundheit und verhindert Schimmelbildung an den Wänden - es will aber auch gelernt sein. Denn gerade bei extremen Temperaturunterschieden kann ein offenes Fenster zum falschen Zeitpunkt verheerend sein.

Borretsch anbauen - Aussaat, Pflege, Ernte und Trocknen

Das Gewürz- und Heilkraut Borretsch (Borago officinalis) hat seinen Ursprung in der Mittelmeergegend und gehört zur Familie der Raublattgewächse. Die Pflanze wird auch im Volksmund als Gurkenkraut bezeichnet, da seine haarigen Blätter intensiv nach Gurken duften und schmecken. Lesen Sie mehr über seine Aussaat, Pflege und Ernte.

Zitronengras, Cymbopogon citratus - Anbau und Pflege

Zitronengras ist ein herrliches Gewürz, welches besonders in der fernöstlichen Küche verwendet wird. Der Geruch gleicht einer Zitrone, obwohl das Gras nicht aus der Familie der Zitrusfrüchte stammt. Hobbygärtner kennen die Hintergründe.

Traubenkirsche, Prunus padus: pflegen, schneiden & vermehren

Bei der Traubenkirsche handelt es sich um einen Strauch oder Baum, der in einem naturnahen Garten die optimale Bienenweide darstellt. Allerdings ist das Gewächs auch mit Vorsicht zu betrachten, da es sich um eine Giftpflanze für Pferde handelt. Dennoch ist sie beliebt in den hiesigen bunten Hecken.

How to: Löcher im Kunststofffenster reparieren

Löcher in einem Kunststofffenster zu reparieren kann aus verschiedenen Gründen notwendig sein. Für ein nahezu unsichtbares Ergebnis der Ausbesserung ist jedoch das richtige Vorgehen erforderlich. Die passende Anleitung gibt es hier.

6 Ideen zum Rosenbeete gestalten - Pflanzplan & Ideen für Rosenbeete

Höchste Zeit, dass Ihr Garten wachgeküsst wird durch die Königin der Blumen? Dann lassen Sie sich hier inspirieren von 6 Ideen für eine fantasievolle Gestaltung von Rosenbeeten. Handfeste Pflanzpläne demonstrieren detailliert, wie Sie romantische Blütenträume stilvoll in die Tat umsetzen.

Elfenblume, Epimedium: 12 Tipps zum Pflegen & Schneiden

Die Elfenblume verwandelt schattige Standorte in ein Blütenmeer. Grazile Blüten erscheinen in Weiß, Gelb, Rosa, Rot oder Violett. Auch außerhalb der Blütezeit sind die Bodendecker mit den herzförmigen Blättern dekorativ. Wir haben die wichtigsten Pflegetipps für Sie zusammengestellt.

Bambus schneiden | Wann und wie Bambus zurückschneiden?

Sei es als Hecke, Solitär oder Bodendecker, Bambus ist in den heimischen Gärten immer öfter zu sehen. Denn das Süßgras ist pflegeleicht und wuchsfreudig. Allerdings kann Letzteres schnell zum Problem werden, wenn die Pflanzen nicht regelmäßig zurückgeschnitten werden.

Schöne Sommerstauden - Sorten und Pflege-Tipps

StaudeEin blühender Garten ist eine Pracht, die jeden Tag aufs Neue Freude schenkt. Wer dauerhaft und ohne immensen Pflegeaufwand vom Frühling bis in den Spätherbst bunte Blüten oder eine prächtige Blattvielfalt erleben möchte, der ist mit einem Staudengarten gut beraten. Die unendliche Vielfalt der Sommerstauden gibt jedem Gärtner eine reiche Auswahl an die Hand, hier kann die Wahl wirklich zur Qual werden. Wir geben Ihnen hier hilfreiche Tipps, wie Sie Ihren ganz individuellen Staudengarten zum Paradies machen.

Traubenhyazinthe - Pflanzen und Pflege-Anleitung

Traubenhyazinthen - MuscariIn Europa und Westasien finden sich etwa 30 Arten der Gattung Muscari. Manche Arten sind giftig von anderen dagegen werden im Mittelmeerraum die Zwiebeln als Gemüse genossen. Obwohl die Blütenstände einzeln betrachtet recht unscheinbar wirken, setzt die Traubenhyazinthe in Gruppen gepflanzt attraktive blaue Farbtupfer in Steingärten, Rabatten und Blumenkästen. Auch als langlebige Schnittblume eignet sich dieser Frühjahrsblüher gut.

Gartenkresse - Anbau, Pflanzen und Ernten

Gartenbesitzern mit Sinn für gesunde Ernährung ist das Kressebeet auf der Fensterbank schnell zu klein. Besonders wenn Sie gerade wieder einmal gelesen haben, wie gesund die Kresse ist oder wenn Sie beim letzten Grillabend großes Lob für Ihr unglaublich leckeres Kresse-Pesto geerntet haben, kommt dann der Gedanke an das Kressebeet im Garten auf.

Medinilla magnifica - Pflanzen und Pflege

Die Medinilla magnifica ist eine tropische Pflanze, die nicht nur durch ihre ästhetischen Blätter besticht, sondern vor allem durch ihre rosa bis korallenroten Blüten. Sie gilt unter den bisher 521 entdeckten Medinilla Arten als eine der schönsten.

Frühlings-Enzian, Gentiana verna - Pflege

In den Bergen ist die aparte kleine Pflanze mit den leuchtend blauen Blüten selten geworden und gilt inzwischen als gefährdete Spezies im Alpenraum. Wer einen Frühlings-Enzian bewundern möchte, kann ihn aber auch im eigenen Garten anpflanzen. Er benötigt nicht viel Pflege, sondern nur einen gut gewählten Standort.

Enzianstrauch, Solanum rantonnetii - Pflege, Schneiden und Überwintern

Der Enzianstrauch erinnert mit seiner Blütenfarbe an die bekannte GebirgspflanzeDer nicht ganz pflegeleichte Enzianstrauch hat viele Namen und so ist er auch unter Blauer Nachtschatten, Kartoffelbaum oder Solanum rantonnetii bekannt. Doch egal, welcher Name ihm gegeben wurde, er trägt im Sommer bei richtiger Pflege üppige blaue Blüten, an denen sich nicht nur das Hobbygärtnerherz erfreuen wird.

Levkojen-Pflanzen, Matthiola - Pflege

Levkojen (Matthiola) entstammen der Familie der Kreuzblütler. Ihre eigentliche Heimat sind die milden Gebiete im Mittelmeerraum. Aber auch Asien und das östliche Afrika sind als Heimatland bekannt. Die Levkojen werden in unseren Gärten als Beet- oder Balkonpflanzen angepflanzt aber ebenso als Schnittblumen.

Carnivoren- Pflege, Düngen, Zucht

Schon vorab sei gesagt: Fangen Sie niemals Ihre Sammlung mit einem größeren Carnivoren-Sortiment an. Beschränken sich am Anfang lieber auf ein höchstens zwei verwandte Gattungen und expandieren Sie Ihre Sammlung erst, nachdem Sie im Griff und Zeit für die „Intensivbehandlung" neuer Sorten.

Indischer Korallenbaum, Erythrina variegata - Pflege

Der Indische Korallenbaum besticht durch seine besonders exotische Erscheinung. Von den Wäldern in Nähe der Küsten Indiens schaffte es der Schmetterlinsgblüter bis in unseren Kulturkreis. Das besonders Schöne am Indischen Korallenbaum, sind die Blüten, welche bei voller Pracht des Baumes tatsächlich an ein Korallenfeld unter Wasser erinnern.

Duftende Orchideen - Sorten und Pflege

Von den unzähligen, in der Natur vorkommenden Arten und den vielen Züchtungen gibt es einige, die besonders gut duften. Darunter fallen z.B. Phalaenopsis violacea, Dendrobium kingianum, Cattleya aclandiae und Maxillaria picta. Wie pflegt man sie richtig?

Amseln richtig füttern: 18 ideale Amselfutter

Gerade im Winter benötigen die Vögel, die sich nicht in den Süden aufmachen ein wenig Unterstützung bei der Futtersuche. Und auch, wer die beliebten Amseln in den eigenen Garten locken möchte, kann das ein oder andere bevorzugte Futter der Amseln anbieten.

14 Küchenkräuter die man wirklich in der Küche halten kann

Manchmal ist ein Kräutergarten nur auf der Fensterbank möglich. Wenn ein eigenes Gartenbeet fehlt zum Beispiel, oder in den Monaten, in denen draußen der Frost das begehrte Grün gefrieren lässt. Unsere Liste bietet Übersicht, welche Kräuter den Küchenstandort dauerhaft mögen.

Fächerahorn, Acer palmatum: Pflegen, Schneiden und mehr

Der Fächerahorn besticht durch seine großen, aber filigranen Blätter mit außergewöhnlicher Herbstfärbung. An die Pflege stellt er keine besonderen Ansprüche, gilt jedoch bei Boden und Standort als etwas wählerisch. Kleinwüchsige Sorten lassen sich auch im Kübel kultivieren.

Datenschutzerklärung

Lichtfarben-Tabelle 827-880 | Farbtemperaturen in Kelvin

Der Begriff "Lichtfarbe" ist für viele nicht sofort greifbar, wenn sie auf der Suche nach einem passenden Leuchtmittel sind. Um was handelt es sich eigentlich dabei? Welche Lichtfarben gibt es und was hat die Farbtemperatur damit zu tun?

Darf man sonntags umziehen? | 11 wichtige Hinweise

Ein Umzug am Sonntag ist für viele Berufstätige und Familien interessant. Über die Woche bleibt kaum Zeit zum Umziehen. Doch sind Umzüge sonntags überhaupt erlaubt? In diesem Ratgeber finden Sie 5 wichtige Hinweise zum Thema.

Liebstöckel ernten, trocknen & einfrieren: so wird's gemacht

Liebstöckel (Levisticum officinale) ist ein beliebtes Küchenkraut. Frisch geerntet, ist es leider nicht lange haltbar. Es gibt allerdings Methoden, um die Haltbarkeit für eine längere Lagerung deutlich zu erhöhen. Dafür ist unter anderem auch der richtige Zeitpunkt zum Ernten wichtig.

Sedum-Arten: Telephium, Reflexum & Rosea - Pflege-Tipps

FetthenneFetthennen oder Mauerpfeffer, wie Sedum-Arten wenig schmeichelhaft genannt werden, sind dankbare und vor allem genügsame Dickblattgewächse, teilweise mit skurrilen Formen. Zur Gattung Sedum gehören mehrere Hundert Arten. Sie sind wahre Überlebenskünstler, denn sie wachsen auch dort, wo andere Pflanzen keine Chance haben. Einmal gepflanzt benötigen sie kaum noch Pflege.

Schlangenkaktus, Aporocactus flagelliformis - Pflege

Der auch als Peitschenkaktus bekannte Schlangenkaktus gehört zu den Kakteengewächsen. Er besticht durch seine markanten, herabhängenden Triebe, die eine beachtliche Länge von über 1 m erreichen können und ihn zur perfekten Ampelpflanze machen. Was die Pflege betrifft, ist er sehr anspruchslos und verzeiht auch den einen oder anderen Pflegefehler.  

Goldgarbe, Achillea filipendulina - Pflege der Gelben Schafgarbe

Goldgarbe erinnert wegen ihrer Blütenform an die SchafgarbeAuf den allerersten Blick sieht die Goldgarbe aus, wie eine gelb blühende Schafgarbe. Sie hat Ähnlichkeit mit dem Rainfarn, allerdings ist ihr Duft weicher. Als Wildpflanze kommt die 'Achillea filipendulina' in Deutschland nicht vor. Ihren festen Platz in unseren Bauerngärten und allen naturnah gestalteten Gärten hat sie allerdings seit vielen Jahren erobert.

Einheimische Laubgehölze für den Garten

An jedem Laubbaum kann an den Wechsel der Jahreszeiten wunderbar miterleben, weshalb man in vielen deutschen Gärten die unterschiedlichsten Laubbäume findet.

Bäume erfolgreich umpflanzen

junger ApfelbaumBäume erfolgreich umpflanzen Manchmal wächst ein Baum größer als zunächst erwartet oder als es der Platz zulässt. Diesen an anderer Stelle neu zu pflanzen ist dann häufig die bessere Lösung, als ihn immer wieder stark zurück zuschneiden. Das muss gut vorbereitet und begleitet werden. Bis ein älterer Baum richtig angewachsen ist können mehrere Jahre vergehen.

Wasserdost - Pflege im Garten

Der Wasserdost ist eine mehrjährige krautige Pflanze, die zur Familie der Asterngewächse zählt und allgemein als Heil- und Arzneipflanze bekannt ist. Man unterscheidet das Gewächs in zwei unterschiedliche Hauptpflanzenarten, dem ursprünglich in Europa und Vorderasien beheimateten gewöhnlichen Wasserdost sowie den in Nordamerika und Kanada vorzufindenden durchwachsenen Wasserdost.

Apfeldorn als Hochstamm - Pflege und Schneiden

WeissdornFür den Apfeldorn gibt es mehrere Bezeichnungen. Lederblättriger Weißdorn ist ebenso geläufig wie Apfelblättriger Weißdorn. Sein botanischer Name lautet Crataegus lavallei Carrierei. Interessant ist seine Herkunft, denn er ist eine Kreuzung zwischen einem Hahnensporn-Weißdorn und einem Tejokotebaum. Beide gehören der Familie der Rosengewächse an und stammen ursprünglich aus Amerika. Tejokote sind in Mexiko beliebte Früchte, die roh gegessen oder zu Konfitüre verarbeitet werden. Es sind Äpfel in der Größe einer Kirsche.

Farne richtig düngen - Tipps für Zimmerfarne und Farne im Garten

FarnEs gibt viele Hobbygärtner, die aus den unterschiedlichsten Gründen auf handelsübliche Düngemittel bei Farnen verzichten möchten. Nur viel zu gern suchen sie nach alternativen Methoden. So manch ein Gärtner ist dann erstaunt, dass Hausmittel wie Kaffeesatz, Tee oder Milch ebenso für ein üppiges Wachstum bei Zimmerfarnen und Farnen im Garten sorgen.

Flammendes Schwert - Pflanzen und Pflege

Kleines Leuchtfeuer: Die Pflanze mit dem hübschen Namen Flammendes Schwert ist eine Bromelie mit auffällig farbintensiven Blütenständen. Damit sie zum Vorschein kommen, müssen einige Pflegehinweise beachtet werden.

Wespen - Bekämpfung / Wespen vertreiben oder bekämpfen!?

Allgemein wird mit dem Begriff Wespe ein Insekt bezeichnet, das als Echte Wespe aus der Unterfamilie der Faltenwespen bekannt ist. Von dieser Unterfamilie gibt es auf der ganzen Welt 61 Arten, davon kommen in Mitteleuropa jedoch nur 11 Arten vor. In unseren Breiten ist es die Deutsche Wespe oder die Gemeine Wespe sowie die Hornisse, die ihren wichtigen Beitrag in der Pflanzenwelt leistet.

Rotkohl anbauen - Pflege von Rotkraut

Es gibt zahlreiche, sehr verschiedene Kopfkohlsorten, die alle sehr ertragreich und einfach zu kultivieren sind und zudem wertvolle Nährstoffe enthalten. Der Kopfkohl ist keineswegs das langweilige Gemüse, für das er gemeinhin gehalten wird. Mit Liebe gezogen und zubereitet, ist er ein schmackhaftes und zudem wertvolles Nahrungsmittel, welches reich an Vitamin C ist. Ferner ist er robust und leicht anzubauen. Bei den vielen verschiedenen Sorten, die es gibt, kann man eigentlich das ganze Jahr hindurch ernten. Der Rotkohl bildet feste Köpfe aus leicht welligen Blättern. Man schätzt ihn als ausgezeichnetes Herbst- und Wintergemüse.

Apfelsägewespe - Schadbild und Bekämpfung

ApfelbaumDie Larven der Apfelsägewespe sind lästige Schädlinge und können die heimische Apfelernte stark dezimieren. Diese nur einige Millimeter langen Parasiten ernähren sich nur von Äpfeln, die Früchte sind im Anschluss ungenießbar und werden vom Baum abgestoßen. Jedoch gibt es einige nützliche Tipps und Tricks, um den Schädling erfolgreich zu bekämpfen.