Abdichtung Terrasse und Hauswand

K

Kaleo

Neuling
Hallo Experten!
Ich wohne in einem Januar 2017 fertig gestelltem Neubau mit kleiner Terrasse.
Nun wundere ich mich da der Übergang zwischen Terrassen Fliesen und der Hausmauer überhaupt nicht geschlossen ist. Dort ist eine Lücke und es steht welliges Plastik hervor. Abgesehen von der Optik frage ich mich ob so nicht auch Feuchtigkeit eindringen kann. Und wurde gesagt das soll so, ist dies wirklich der Fall? Nebenbei gemerkt nisten sich dort unmengen von Keller Spinnen ein, was auch nicht gerade erfreulich ist, da der Weg in die Wohnung somit nicht weit ist.
Hat jemand einen Rat dazu?
Ich hätte auch Fotos.
Danke!
Kaleo
 
  • jolantha

    jolantha

    Foren-Urgestein
    Wie breit ist denn die Fuge ? Normalerweise dichtet man sowas mit Silikon ab.
     
    R

    rasencut

    Neuling
    Die Lücke die Du meinst ist eine Anschlussfuge (Dehnfuge) und das muss so sein.

    Aber normalerweise wird in die Fuge ein Gummiprofil eingearbeitet und dann mit Silikon verschlossen.
     
  • Top Bottom