Pflanzen & Garten erleben

Willkommen bei Hausgarten.net. Dem umfassenden Ratgeber mit über 1.200 Pflanzenarten im Pflanzenlexikon, 3.000 Anleitungen zur Gartenpflege und in der Online-Community mit über 800.000 Antworten auf Gartenfragen von A-Z.

Willkommen im Gartenjahr 2021

Geduld ist eine Tugend, die uns Pflanzen- und Gartenfreunden auf die Stirn geschrieben zu stehen scheint. Das zumindest gilt für kleine Setzlinge, denen großzügig Platz im grünen Refugium eingeräumt wird, aber nicht für den Start in die neue Gartensaison. Sind wir doch ehrlich: jeder Sonnenstrahl und jedes Grad mehr versetzen uns in Vorfreude und Aktionismus - wir organisieren, säen, werkeln und pflanzen uns zufrieden.

Mehr noch in diesem Jahr, in dem alle Vorzeichen auf heimisches Gärtnern und auf Relaxen in der eigenen Oase stehen. Wünschen wir uns, dass das sich frei und erfüllt fühlen auf dem eigenen Fleckchen Erde, Terrasse oder Balkon dauerhaft zu einem Ort von Zuhause von Begegnung mit lieben Menschen wird - letzteres sobald es wieder möglich ist.

Und nun auf ins Gartenjahr …

Wie jedes Jahr seit 2004: Hausgarten.net begleitet Sie dabei. Nutzen Sie auch unser Gartenforum, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

eat.de LogoWährend Gärten und Balkone derzeit ihr Winterdasein fristen, kommt die Küche nun richtig in Fahrt. Leckere Rezepte mit frischem Wintergemüse aus eigenem Anbau und Inspirationen finden sich auf eat.de - dem Food-Magazin aus unserem Hause. Lassen Sie sich köstlich überraschen: ob vegane Erbsen-Bratlinge oder kross gebackene Weihnachtsente.

Wenn die kalte Jahreszeit kommt, dann beginnt auch wieder das Eiskratzen am Auto. Hierbei handelt es sich manchmal um eine langwierige Angelegenheit, vor allem dann, wenn es sich um Eisregen handelt, bei dem das Eis noch hartnäckiger auf den Scheiben und dem Auto liegt, als nasser Morgenfrost.

Kellergeruch ist unangenehm und muffig. Wurden Gegenstände oder auch Kleidungsstücke über längere Zeit im Keller gelagert, dann nehmen diese ebenfalls diesen penetranten Geruch an. Um das zu vermeiden, ist es wichtig, den Kellerraum geruchsfrei zu halten. Wurden Gegenstände betroffen, müssen diese behandelt werden.
Die Birkenfeige (botanisch Ficus benjamini) ist ein beliebter Zimmerbaum - und zugleich das kapriziöse Sorgenkind vieler Zimmergärtner: Die Pflanze drückt ihr Unwohlsein schnell durch den Abwurf der Blätter aus. Die Suche nach den Ursachen gleicht einer Detektivarbeit, denn es kommen viele in Frage.
Einen Litschibaum aus Samen zu ziehen möchten viele, wenn sie gerade die süßen, saftigen Früchte genossen haben. Doch den meisten möchte das nicht so richtig gelingen, da die tropische Pflanze besondere Ansprüche mit sich bringt. Wir verraten, wie es funktioniert.
Weihnachtsstern - PoinsettienJedes Jahr wieder neue Weihnachtssterne kaufen? Ist nicht nötig, die Poinsette ist ein ausdauerndes Gewächs, das mit ein wenig Hilfe rechtzeitig zum nächsten Fest wieder prachtvolle rote Blätter entwickelt – der Artikel verrät, wie Sie vorgehen müssen.
IgelIm Herbst ist Igelzeit. Bevor die Temperaturen wieder stetig fallen, sind die nachtaktiven Tiere auch tagsüber in unseren Gärten oder Parks anzutreffen, denn schließlich müssen sie sich die nötigen Fettreserven für den Winterschlaf anfressen. Aber was fressen Igel eigentlich und was können Sie Igeln als zusätzliches Futter anbieten?
Eine Nordmanntanne kann im Garten und als Kübelpflanze wachsen. Mit ihren kräftigen Nadeln und den biegsamen Zweigen hält die Nordmanntanne warmen Temperaturen stand und kann zu Weihnachten im Zimmer stehen. Hier erfahren Sie hier alles über Wachstum, Pflege und Scheiden des Baumes.
Viele schrecken davor zurück, Beton selber zu mischen oder verschätzen sich beim Kauf von Zement sehr stark und müssen entweder nachkaufen oder haben enorme Mengen übrig. Dabei ist es mit den passenden Tipps ganz einfach, Beton selber zu mischen.

Schimmel in der Wohnung in der Wohnung kann eine erhebliche Gefahr für die Gesundheit bedeuten. Um diese eindämmen und den Schimmel gezielt entfernen zu können, sollte zunächst jedoch die Schimmelart bekannt sein. Wir zeigen, wie sie festgestellt werden kann.

Treten kleine Fliegen in der Wohnung auf, heißt es schnell zu handeln, denn, egal um welche Art es sich handelt, sie vermehren sich in der Regel sehr schnell und werden häufig zu einer regelrechten Plage. Meist handelt es sich um Obstfliegen, auch Frucht- oder Essigfliegen genannt oder Trauermücken.

Schon zur Zeit des Keltentums galt das vierblättrige Kleeblatt als Glückssymbol. Ihm werden unterschiedliche Bedeutungen und Symboliken zugesprochen. Dabei ist es äußerst selten und nur sehr schwer zu finden. Allein dessen Fund kann man schon als unglaubliches Glück bezeichnen.

Das Leitungswasser kommt vom Versorger zum Haushalt mit einem bestimmten Wasserdruck. Je nach Wasserversorger kann dieser etwas höher oder niedriger sein. Es gibt aber bestimmte Werte, die als normal gelten. Welche das sind, steht im Ratgeber.

Der Marienkäfer ist der Liebling unter den Nützlingen im Garten gegen Blattläuse. Während der kalten Wintermonate haben wir es oftmals mit ganz anderen Schädlingen zu tun: Maden im Haushalt, lästige Fliegen wie Essigfliegen und Fliegen in der Blumenerde: die Vielfalt der Hausschädlinge ist groß. Im Magazin finden Sie wertvolle Ratgeber gegen häufig auftretenden Befall wie:

In eigener Sache
Sie surfen in den Ratgebern von Hausgarten.net dank SSL-Verschlüsselung geschützt vor Phishing-Angriffen, Identitätsdiebstahl und unerlaubter Beobachtung Ihrer Aktivitäten. Sie erkennen die sichere Verbindung am Hinweis Ihres Browsers. Sie müssen nichts weiter tun: jeder Besucher surft automatisch mit der sicheren Verbindung.

Stets aktuell informiert: unsere neuesten Pflanzen-Portraits und Gartenpflege-Anleitungen.
Bilder im Slider © Halfpoint – Fotolia.com, © goodluz – Fotolia.com