Anfänger brauchen dringend Hilfe

  • Ersteller des Themas Pusteblume123
  • Erstellungsdatum
P

Pusteblume123

Neuling
Hallo zusammen,
ich brauche dringend Hilfe. Mein Freund und ich möchten unseren Garten komplett neu gestalten.
Als wir unsere Wohnung neu gekauft haben war der Garten ein einziger Dschungel. Letztes Jahr haben wir damit begonnen alles rauszureißen und haben auch die Tannen entfernt.
Jetzt da wir einen leeren Garten haben möchten wir mit der Neugestaltung beginnen. Unsere Terrasse muss neu gemacht werden, da diese auseinander fällt. Wir wünschen uns Holzpaneele und würden die Terrasse gleich noch bis zum Zaun verlängern. Wir möchten eine Gabionenmauer als Trennwand zum unteren Garten bauen . Dort wünschen wir uns einen Kunstrasen.
Leider haben wir keine Erfahrung mit Gartenarbeit und wissen bisher noch nicht genau wie wir die Planung angehen sollen. Es wäre wirklich sehr nett wenn ihr mir eure Tipps und Ratschläge dalassen würdet.
Vielen Dank
 

Anhänge

  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Herzlich Willkommen Pusteblume,

    das ist ja wirklich ein Stückchen Arbeit, sowohl was hinter euch liegt als auch was noch vor euch liegt.

    Die neue Terrasse klingt nach einer guten Idee, seid ihr ganz sicher was den Holzbelag betrifft?

    Die Gartengestaltung hängt natürlich in erster Linie von eurem persönlichen Geschmack ab.

    Sollen die Hecken und Bäume, die den Garten begrenzt werden, so hoch bleiben? Auf den Fotos wirken alle Bereiche bis auf die Terrasse immer noch recht schattig und dunkel.
     
    Baumarktjunge

    Baumarktjunge

    Mitglied
    Hallo & Willkommen hier im Forum!

    Eventuell ist es ratsam, wenn Ihr Euch vorher überlegt wieviel Zeit ihr später für die Pflege aufbringen könnt und wollt.
    Außerdem ist es hilfreich, sich in einer Skizze (Draufsicht) über die gestalterischen Möglichkeiten klar zu werden - auch in Bezug auf veränderliche Größen von Pflanzen und deren Bedürfnisse.

    Persönlich würde ich von den alten Gewächsen soviel wie möglich erhalten. Die Zeit ist mit Geld nicht aufzuwiegen und es wirkt optisch schöner...


    ...
    Die Gartengestaltung hängt natürlich in erster Linie von eurem persönlichen Geschmack ab.
    ...
    Dem ist nichts hinzuzufügen, sehe ich ganz genauso! Ihr seid der Bestimmer :) .


    Viel Spaß bei der Planung und Umsetzung wünsche ich.


    Enthusiastisches Grüßle!
     
    P

    Pusteblume123

    Neuling
    Vielen Dank für eure Nachrichten:)
    Unsere genaue Vorstellung haben wir ja schon. Aber wir wissen nicht so genau mit was man bei diesem Projekt anfängt. Mauer ? Terrasse ? Und wie man das Schhritt für Schritt durchführt.
    Hat jemand Erfahrung mit so einem Projekt?:)
    Liebe Grüße
     
  • Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Pusteblume, da habt Ihr ja wirlich schon gerackert - und trotzdem noch eine Menge (harter) Arbeit vor Euch.
    Um später im Garten ordentlich planen und gestalten zu können, würde ich unbedingt die Baumstubben rausfräsen lassen. Auf dem vorletzten Foto sieht die kleine Fichte nicht gesund aus, (aber vielleicht scheint es nur so). Ausgewachsen wäre die garantiert beim Vorbeigehen im Wege.
    Baumarktjunge hat vollkommen recht: Vorherige Überlegungen, wieviel Pflege man investieren möchte, vermeiden u. U. späteren Frust. Deshalb würde ich auch eine Skizze - leidlich maßstabsgerecht - empfehlen und Hausfläche, Terrasse und Dinge, die schon da sind und bleiben sollen, einzeichnen.
    Dann durchforstet das Netz nach Pflanzen, Sträuchern und Co., die Ihr gerne hättet. Dabei die Ansprüche beachten, damit die auch gedeihen können.
    Und bringt bitte eine gehörige Portion Geduld mit, ein solch umfangreiches Projekt will Weile haben, um gut zu werden...
    Praktisch würde ich dann mit der Terrasse beginnen.
     
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Würde mir überlegen wie die fiese immergrüne Hecke zum/ vom Nachbarn aufgehübscht werden kann. Eventuell etwas lange Blühendes davor pflanzen. Gibt es an der Stelle auch mal Sonne und wenn ja, wie lange ist das. Terasse aus Holz ist pflegebedürftig und hält nicht ewig. Zu Kunstrasen kein Kommentar aus einem Forum für Gärten und Gärtner :rolleyes:;)
     
  • H

    hofergarten

    Mitglied
    Gebt ihr lieber Geld aus oder Zeit?
    Holzbelag :) jeder wie er glaubt.
    Sehe ich da ein Bambusareal, der wuchert schon über die Grundgrenze. Wie schön :)
    Macht ja jeder anders, ich würde alle Pflanzen entfernen die nicht wirklich auffällig sind, bei dir sehe ich nur eine die überleben würde.
    Der Boden wird von den Nadelbäumen sehr sauer sein.
    usw usw.
    Gabionenmauer? Wo willst du die haben?
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    J Bewässerungsplanung mit Hunter - Planungshilfe für Anfänger Bewässerung 74
    M Überforderter Gemüsebeet-Anfänger Obst und Gemüsegarten 34
    G Hilfe beim Kugeltropetenbaum - Anfänger Laubgehölze 1
    N Noch etwas zu retten? Anfänger Fragen Orchideen 5
    A Anfänger braucht Hilfe beim Randstein Gartengestaltung 9
    N Spinat - Hilfe für Anfänger (Blüte? Weiße Flecken?) Obst und Gemüsegarten 0
    K Automatische Gartenbewässerung - Anfänger Bewässerung 19
    H Schmaler Vorgarten: Anfänger sucht Bewässerungsdüsen/Sprengdüsen Bewässerung 1
    Y saatversuch vom anfänger. ist das nornal? Rasen 26
    Maxi20 Neue Wohnung, schöner Balkon - Nutzbalkon für Anfänger Obst und Gemüsegarten 14
    W Tipps für Anfänger - Danke Obst und Gemüsegarten 0
    M Anfänger braucht Hilfe, Rasen neu anlegen mit Kompost Rasen 8
    D Tomaten-Anfänger hat Fragen Tomaten 2
    S Gemüsebeet Anfänger Fragen Obst und Gemüsegarten 7
    S Und noch ein Zitronen-Anfänger-Problem Zitruspflanzen 17
    R Anfänger: Biogarten Gemüse wie kombinieren? Biogarten 9
    S weinrebe schneiden anfänger Obstgehölze 12
    S Anfänger mit Westbalkon Obst und Gemüsegarten 4
    G Anfänger Hängegeranien ungefüllt Pflanzen allgemein 1
    S Anfänger in Sachen Garten bitte um hilfe Gartenpflege allgemein 17

    Ähnliche Themen

    Top Bottom