Apfelschorf

Stina73

Stina73

Mitglied
Hallo, ich habe anscheinend auf einem im letzten Herbst gepflanzten Apfelbäumchen entweder Apfelschorf oder die Rußfleckenkrankheit - bin da nicht sicher. Sollte ich den jetzt bzw. natürlich nach der Ernte noch spritzen, macht das Sinn? Oder erst im nächsten Frühjahr?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • tihei

    tihei

    Foren-Urgestein
    Ein Bild wäre gut.
    Die Schorfprävention beginnt schon im Herbst mit abmähen und streuen einer sehr dünnen Schicht Kompost, damit das Falllaub schnell zersetzt wird.
     
    Stina73

    Stina73

    Mitglied
    Habe heute morgen mal Bilder gemacht:

    20150914_091729a.jpg20150914_091715a.jpg20150914_091705a.jpg20150914_091641a.jpg20150914_091632a.jpg
    Ich hoffe, Ihr könnt was erkennen ...?
     
    Stina73

    Stina73

    Mitglied
    Keiner eine Meinung, was das ist und was ich da jetzt schon/noch tun kann? Das mit dem Kompost ist schon mal gut, mach ich, danke.
     
  • tihei

    tihei

    Foren-Urgestein
    Auf dem letzten Bild ist irgendeine Fruchtfäule zu sehen. Da kann man jetzt nichts mehr machen.
    Gleiches gilt für die (wenigen) Schorfflecken auf den anderen Bildern.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom