Automower 305 / Mäh-Kapazität

horstknut

horstknut

Neuling
Hallo Forum,
nachdem ich Rasenbloggers Ideen zur Rasenpfelge versuche umzusetzen, soll nun auch ein Automower von Husqvarna her. Das neue 2011er Modell 305 sollte laut Flächenkapazität mit bis zu 500qm zu meinen 320 qm Rasen passen. Die 700€ Preisvorteil zum nächst größeren 220 AC klingen verlockend.
Was mich jedoch bislang bremst, ist die Ladedauer. Kennt sich jemand von Euch so richtig gut damit aus? Würde der es denn überhaupt schaffen mehr als 1x den Rasen/ Woche zu schneiden, wenn er weder nachts noch Sa So mähen soll?
Mir ist nicht klar wie viele Quadratmeter er in den 50 Minuten packt, bis er 150 Minuten lang Auftanken geht.
Gruß HK
 
  • boboo

    boboo

    Gesperrt
    Der Automower 305 mäht in den 50 Minuten Einsatzzeit rund 60qm, dann 150 Minuten laden = 1 Turn = 3,3 Stunden, wenn er jetzt 13 Stunden am Tag mähen darf, schafft er 4 Turns a 60qm = 240qm pro Tag, das dürfte bei Ihrer Fläche immer noch gut ausreichen, auch wenn er Sa., So Ruhetag hat.
    Beste Grüße
     
    boboo

    boboo

    Gesperrt
    der Automower305 hat auch eine Ladestation in der er vollautomatisch reinfährt, wenn er die Akkus aufladen muß... außerdem hat er den großen Vorteil, daß er sehr viel leiser ist...
     
    Beepo

    Beepo

    Mitglied
    Jup, die Robomow Mäher sind ziehmlich laut. Nach einem "Probehören" bin ich dann auch bei Husqvarna gelandet.

    Der 305er sollte übrigens gut ausreichen, sofern die Fläche von der Aufteilung her nicht zu exotisch ist.
     
  • horstknut

    horstknut

    Neuling
    Danke für die Antworten,
    ich habe mir den 220er gekauft. Er startet um 8 und endet um 15 Uhr. Der 305er war mir zu langsam und hätte ca. 15 Stunden benötigt. Außerdem ist der 220er 4 db leiser was gefühlt ca 40% Unterschied sind.
    Jetzt hoffe ich nur, dass bald meine Lücken im Rasen zu gewachsen sind und sich der Dünger auch mal im Blattgrün bemerkbar macht.
    Gruß
    HK
     
  • S

    Schlumilu

    Neuling
    Hallo Horstknut,
    wie gehts dir denn mit deinem Mäher?
    Habe ca. 280qm und überlege mir den 305er zuzulegen.
    Laut Händler reicht dieser bei der Größe und Gartenaufteilung.
    Und 700Euronen sind halt schon ordentlich.
    DANKE für ein Feedback
     
  • boboo

    boboo

    Gesperrt
    Danke für die Antworten,
    ich habe mir den 220er gekauft. Er startet um 8 und endet um 15 Uhr. Der 305er war mir zu langsam und hätte ca. 15 Stunden benötigt. Außerdem ist der 220er 4 db leiser was gefühlt ca 40% Unterschied sind.
    Jetzt hoffe ich nur, dass bald meine Lücken im Rasen zu gewachsen sind und sich der Dünger auch mal im Blattgrün bemerkbar macht.
    Gruß
    HK
    richtig ist, daß der 220er schneller mäht, vom Geräuschpegel kann ich jedoch keine Unterschiede feststellen, weiß ehrlich gesagt nicht, wie die Husqvarna-Leute auf den Unterschied in den technischen Angaben kommen... Kundenmeinungen zum Automower...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
    Mifi

    Mifi

    Mitglied
    Also ich habe seid 3 Jahren einen 220AC. Er ist so leise, dass er im Sommer nur nachts mäht. Habe ca. 700m². Er mäht Mo,Di,Do und Fr Nacht von 23 - 06 Uhr. Reicht völlig aus und das Schnittbild der Fläche ist top. Habe bis jetzt ausser 3mal jährlich neue Klingen noch keinerlei "Nebenkosten" gehabt. Kann die Kiste nur empfehlen.
     
    Beepo

    Beepo

    Mitglied
    Hast Du für die Klingen eine besondere Bezugsquelle oder holst Du sie im Fachhandel?
     
    A

    Asmat

    Neuling
    @Michael: wir haben auch den 220er - können ihn aber nachts leider nicht einschalten, weil er beim retour fahren immer "hupt". Macht das deiner auch, oder gibt es vielleicht eine Möglichkeit, das auszuschalten? LG Asmat
     
  • Mifi

    Mifi

    Mitglied
    @Beepo: Habe Original Klingen. Mein Händler hat mir beim Kauf 30Stk. dabei getan.

    @Asmat: Meiner Piept nur bei Fehlern oder wenn er stehen bleibt und die Drehrichtung der Messer ändert. Ich meine Man kann das im Menü einstellen, probier mal unter Einstellungen/Lautstärke wenn du den Hacken bei Betrieb raus nimmst.
     
    Zuletzt bearbeitet:
    boboo

    boboo

    Gesperrt
    @Michael: wir haben auch den 220er - können ihn aber nachts leider nicht einschalten, weil er beim retour fahren immer "hupt". Macht das deiner auch, oder gibt es vielleicht eine Möglichkeit, das auszuschalten? LG Asmat
    Beim zurückfahren der Schleife entlang darf der Automower nicht hupen, das muß einen anderen Grund dafür geben. Der Automower hupt nur vor dem Start der Messerscheibe (als Vorsichtssignal). Wenn das nicht so ist, dann den Händler kontaktieren.
     
  • Top Bottom