Avocado - Blätter werden trocken und fleckig

N

Nici99

Neuling
Hallo,
ich habe ein Problem mit meiner Avoadopflanze.
Sie ist jetzt etwa ein 3/4 Jahr alt und seit einiger Zeit lässt sie einige Blätter hängen und diese werden von den Spitzen aus immer trockener und bräuner.
Ich habe mich schon ein bisschen informiert und festgestellt, dass es nicht an der Luftfeuchte liegen kann, da sie im Badezimmer steht.
Ihre Wurzeln sehen auch gesund aus, weshalb ich Staunässe/Dürre ausgeschlossen habe.
Zu den vertrockneten Blättern, hat sie an einigen Blättern auch Felcken, aber Schädlinge konnte ich keine finden. Nachdem die Blätter komplett vertrocknet sind, sind sie abgefallen.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Liebe Grüße und danke im Voraus
Nici99
 
  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Hi,

    hat sie vielleicht vom Lüften regelmäßig Zugluft abbekommen?

    Das Problem mit verdorrenden Blättern kenne ich, versuche mich derzeit aber noch mit der Sprühflasche am Erhöhen der Luftfeuchtigkeit. Das hast du als Grund ja bereits ausgeschlossen.

    Ich drück dir die Daumen!

    Grüßle
    Billa
     
    N

    Nici99

    Neuling
    Hi,

    hat sie vielleicht vom Lüften regelmäßig Zugluft abbekommen?

    Das Problem mit verdorrenden Blättern kenne ich, versuche mich derzeit aber noch mit der Sprühflasche am Erhöhen der Luftfeuchtigkeit. Das hast du als Grund ja bereits ausgeschlossen.

    Ich drück dir die Daumen!

    Grüßle
    Billa
    Hi Billa,
    danke für deine Antwort :)
    Das mit der Zugluft denke ich bei meiner Pflanze eher weniger, da sie weit genug entfernt ist.
    Aber könnte es eventuell an der der etwas zu geringen Temperatur liegen? Es hat nämlich momentan nur 18°C im Raum.
    Liebe Grüße
    Nici99
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Hi Nici,

    glaube ich weniger. Diese Kübelpflanzen-Info behauptet sogar, Avocados seien so robust, dass sie bis zum Frost draußen bleiben könnten: http://www.kuebelpflanzeninfo.de/exot/avocado.htm

    Nach einiger Lektüre glaube ich bei braunen Blättern eher an zuviel oder zu wenig Wasser und zu geringe Luftfeuchte. Einmal zu heftig gegossen, und die Avocado reagiert prompt, stirbt aber mit Glück nicht ab.

    Kappst du die Spitze, um eine Verzweigung zu erzielen?

    Grüßle
    Billa
     
  • N

    Nici99

    Neuling
    Hi,

    Ja ich habe es schon einmal gemacht und letztens wieder, aber dort, wo ich die Spitze abgeschnitten habe, ist meine Avocado leider nur vertrocknet :(

    Liebe Grüße
    Nici99
     
  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Vertrocknet...oh! Und keine Seitentriebe? :(
     
  • N

    Nici99

    Neuling
    Nein, leider nicht. Wenn ich es abschneide, dann wird es dort nur braun und mehr nicht :(
    IMG_20171118_180036.jpg
    Hier nochmal ein Bild 🙈
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Das ist gemein...na, ich werd auch nochmal das Entspitzen testen, sobald meine Kolonie etwas gewachsen ist. Ich kann keinen Kern wegwerfen, schlimm! Und ich esse seeehr gern Avocados. Aktuell hab ich *durchzähl* siebzehn Stück stehen, davon einer getopft. Einige hab ich bereits meiner Family aufs Auge gedrückt. Zwei von denen im Glas schieben schon einen Trieb. Einen seltenen zweitriebigen hab ich Freunden gebracht, er lebt angeblich noch.

    :grins:
     
    N

    NicaScho

    Gesperrt
    Haha mit dem Nicht-Wegwerfen können geht's mir genauso :D
    Wenn das mit dem Wachsen bloß nicht immer so lange dauern würde.. Wann gabs bei euch die ersten selbstgezüchteten Avocados?
    Und hat deine Pflanze die Flecken überlebt?
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Du, mal ja, mal nein - meist treiben die Pflanzen doch neue Blätter. Früchte gibt es hierzulande nie, das weißt du hoffentlich? Es sei denn, du bist der glückliche Besitzer einer Orangerie mit meterhohen Glasdächern. *träum*

    Die zweitriebige Pflanze, die zu meinen Freunden gebracht habe, wurde gehimmelt. *grmpf*

    Meine treiben derzeit ihre Stengel in bloßem Wasser hoch, sogar mit Blättchen dran.
     
  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Hups, gesperrt. Na sowas. :grins:
     
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    Aaaach! Beitrag Nr. 21 förderte einen kleinen Hinweis zu Tage:d
     
    T

    thomash

    Foren-Urgestein
    Der Beitrag ist ja schon älter.

    Wie geht es der Avocado heute?

    Evt könnte es auch an zuviel Düngung liegen. In den Wintermonaten sollte man Düngung vermeiden.
     
    S

    sontiwolf

    Neuling
    Hallo,
    ich hoffe,es ist noch nicht zu spät. Aber ich erinnere mich an meine Zeit in der Dom Rep und als ich das beherzigte, klappte es mit Avokado- und Bananpflanzen besser - auch wenn ich Avos wieder abgeschafft habe, da diese etliche Jahre Brauchen, um Früchte zu tragen. Also: die Sonne ging um 6.00 Uhr morgens auf und um 18.00Uhr unter, also habe ich mir LED-Pflanzenlampen bestellt, die Zeiten nachempfunden und alles wieder gut.
    Viel Erfolg
     
    N

    Nici99

    Neuling
    Hallo,
    vielen Dank für die ganzen Tipps :)
    Leider ist mir die Pflanze eingegangen, hab einiges versucht, wollte aber irgendwie nicht klappen :(
     
    Mandler

    Mandler

    Mitglied
    Oh schade, dass sie dir eingegangen sind. Sahen die Blätter deiner Avocados so wie bei Sandra aus? Sie hat ihre 2 Jahre lang in Wasser angezogen und dann erst in Erde getopft.

    Klick zum Video

    In diesem Zusammenhang hätte ich bei deiner vielleicht auch auf Nährstoffmangel getippt. Hast du weitere Avocados?
     
  • Top Bottom