Bewässerungsanlage winterfest machen und wieder in Betrieb nehmen

G

G11d

Neuling
Wie man das mittels Druckluft macht ist ja vielfältig beschrieben. Aber wann macht ihr das? Schon wenn die ersten Nachtfröste drohen? Oder kann man die noch getrost ignorieren und gfs. weiter bewässern.
Und im Frühjahr: muss man warten bis alle Nachtfröste passé sind (also Mitte Mai)? Aber häufig gibt es ja schon davor trockene Zeiten, in denen man bewässern muss. Wie geht ihr da vor?
Ich habe Hunter-Ventile und MP-Rotatoren und Tropfschläuche von Rain Bird.
 
  • merls

    merls

    Foren-Urgestein
    ich bau meine Pumpen immer Ende Oktober/Anfang November ab und. Der Rasen hat sein Wachstum nahezu vollständig eingestellt, es gibt ausreichend Niederschläge.
    Sollte natürlich der Wetterbericht einen frühen Wintereinbruch mit Minusgraden vorraussagen musst du früher abbauen :)

    Im Frühjahr schaue ich Anfang/Mitte April auf die 14 Tage vorhersage. Die Eisheiligen bringen zwar oft nochmal Temperaturen an die 0 Grad, aber das reicht in aller Regel nicht aus um deine Regner oder gehäuse zu sprengen,
    dafür müsste es deutlich kälter werden. Die Leitungen liegen eh tiefer und die Gehäuse halten schon bissl was aus.

    Bisher ist nie was kaputt gegangen.
     
  • Top Bottom