Bilder in falscher Ausrichtung

billymoppel

billymoppel

Foren-Urgestein
#1
vielleicht bin ich kleinlich, aber es nervt mich in letzter zeit extrem, das gefühlt jedes zweites bild - vor allem von neuusern - nicht gedreht ist.
einfach ohne nachdenken aus dem telefon hochgeladen...:schimpf:
vielleicht bestünde die möglichkeit auf der uploadseite einen hinweis/anleitung anzubringen, wie die bilder IM telefon zu drehen sind und das man gern bilder in richtiger ausrichtung sähe...
ist doch alles ganz einfach, zumindest unter android (und vermutlich unter ios auch)...:eek:rr:
 
  • Sunfreak

    Sunfreak

    Moderator
    Mitarbeiter
    #2
    Ich denke das liegt daran, dass viele Uploader irrgläubig denken, dass ihr Bild richtig gedreht ist. Schließlich drehen die meisten Programme auf dem PC das Bild automatisch richtig. Die Forensoftware macht diese Automatisierung jedoch nicht.

    Aber soweit ich im Kopf hab plant Marcel eine neue Version der Forensoftware aufzuspielen. Vielleicht kann die das dann?

    Allerdings muss ich dazu sagen, dass so ne neue Version nicht einfach über Nacht aufgezogen werden kann. Dazu braucht es besondere Sorgfalt. Will heißen: Es kann möglicherweise noch dauern.

    Grüßle, Michi
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    #3
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    #4
    Dank dir habe sogar ich das kapiert, Pyro.:pa:
     
  • Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    #5
    Dann muss das aber eine echt tolle Erklärung sein..... :D
     
  • Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    #6
    Danke...... das hier nun fehlende Wort kannste dir denken. :p
     
  • Rumbleteazer

    Rumbleteazer

    Foren-Urgestein
    #7
    Da muss ich euch leider enttäuschen. Es gibt keine Foren Soft, die Bilder automatisch in die richtige Position dreht. Dafür ist ausschließlich der User verantwortlich.

    Ich spreche da aus Erfahrung. Ich war schon auf mehreren Boards Co Admin oder Mod. Es wäre super, wenn es so etwas geben würde, gibts nur leider nicht :(
     
    W

    wilde Gärtnerin

    Mitglied
    #9
    Wenns mir zu akrobatisch wird, den Kopf zu drehen, dann speichere ich das Bild, drehs richtig herum und seh alles klar (kanns sogar noch )vergrößern.
    Versteh die Aufregung wirklich nicht.
    Ich hatte am Anfang auch Schwierigkeiten.....

    wilde Gärtnerin
     
    billymoppel

    billymoppel

    Foren-Urgestein
    #10
    na dazu habe ich echt keine lust...
    es ist ja auch keine aufregung, nur die normalität und gefühlte masse mit der das passiert und die meisten schreiben noch nicht mal ein "sorry" drunter, weils offensichtlich als so normal wahrgenommen wird wie unscharfe wackelbilder über whatsapp zu verschicken...

    mir ist diese fehlende wahrnehmung, dass etwas nicht stimmt, eher ein dorn im auge:
    ist genauso, wenn ich bewerbungen von lehrlingen kriege und die vor fehlern strotzen - ich kriegs einfach nicht in den kopf, warum man nicht seinen deutschlehrer oder jemanden, der halbwegs kann, mal drüber schauen läßt. es ist weniger der fehler an sich, der mich stört (das kann man ja lernen), sondern mehr die tatsache, es unkommentiert so einzureichen.
    und ich rede nicht von einem komma, das mal fehlt oder einem oder zwei flüchtigkeitsfehlern.
    solche bewerbungen landen übrigens direkt im müll - das erschreckende ist, dass über die hälfte so aussieht :(

    mir ist das ganze ein bißchen unerklärlich, denn normalerweise müssten unter android (ich gehe davon aus, dass die meisten fotos mit dem smartphone gemacht werden) bei allen, die "drehen" aktiviert haben - und ich gehe davon aus, dass das jeder hat - die bilder auch immer richtig herum gespeichert werden....:confused:
    bei 6.0 oder 6.1. hats da bei einigen geräten einen bug gegegeben, der auch nicht ohne weiteres zu beseitigen war (ging schon, aber nicht einfach - also einfach schon, wenn man dreh mal rausgefrunden hatte - ich war auch betroffen) und wo sich die bilder hernach nicht mal händisch am computer und nicht mal unter beseitgigung der exif-daten drehen ließen...
    aber sollte dieser bug eine massenseuche sein oder auch in späteren versionen wieder aufgetreten sein (ich kann da nicht mitreden, mein phone ist drei jahre alt und hat bei 6.1. aufgehört, neue versionen aufzuspielen) :confused:
    oder haben tatsächlich so viele "drehen" nicht aktiviert :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • W

    wilde Gärtnerin

    Mitglied
    #11
    Gut, kann dich verstehen. Du siehst das anders als ich. Ich stell mir aber immer noch vor, dass die Leuts Bilder hier einstellten, die bei ihnen im s.p. richtig ausgerichtet gezeigt werden.
    Wenns mich interessiert, dann mach ich mir die Mühe, sonst lass ich es sein.eh
    Ich hab auch einiges Nachdenken und Probieren gebraucht, bis ich kapiert habe, dass ich die Bilder nicht nur drehen, sondern diesen Vorgang auch speichern muss.

    LG
    wilde Gärtnerin
     
    billymoppel

    billymoppel

    Foren-Urgestein
    #13
    @ wilde gärtnerin

    hast du "drehung" auf deinem phone aktiviert? (statusleiste oder einstellungen)
    falls nicht, kannst du die bilder im phone in der galerie auch drehen, das wird sofort abgespeichert: bild anzeigen lassen, drei punkte oben rechts antippen unterpunkt "drehen" und fertsch.
    nee, nee - ich gehe davon aus, dass die meisten ihre bilder direkt vom phone hochladen.

    @sunfreak

    einwandfrei. und so sollte es auch sein. grüße nach frankfurt :grins:
     
    Sunfreak

    Sunfreak

    Moderator
    Mitarbeiter
    #14
    Danke, aber das Foto ist einige Wochen alt. Da waren die Bäume noch grüner. Dieses Wochenende steht Home-Party mit meinen Freunden Mathematik und Englisch an.

    Grüßle, Michi :p
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    #15
    Michi, die querformatigen Bilder landen immer richtig herum im Forum. :)

    Die hochkannt gedachten Bilder dreht die Software von Smartphone und Kamera - die Forensoftware dreht sie nicht. Das kann ein Neuling nicht ahnen und deshalb schreib und erkläre ich das ja auch so häufig (und meistens geduldig), sobald das jemand wissen will.

    Ich hoffe einfach mal, dass es inzwischen eine Forensoftware, die Bilder dreht gibt, auch wenn sie Rumble bisher noch nicht über den Weg gelaufen ist. Es würde mir reichen, wenn die Software Marcel über den Weg liefe. ;)
     
    Konstanze

    Konstanze

    Mitglied
    #16
    Ich finde das Problem hier auch sehr lästig - und es liegt definitiv an der Forensoftware.

    Ich bin in einigen anderen Foren unterwegs, stelle dort viele (Reise-)Fotos ein. Nirgends gab oder gibt es ein derartiges Problem.
    Ich habe noch nie ein Bild per Handy überhaupt aufgenommen, geschweige denn hier hochgeladen.
    Als ausgesprochener "Hochkant"-Fotograf habe ich in meiner DSLR das "drehen" sogar extra ausgeschaltet, speichere dann alles auf dem PC.
    Alle Bilder, die ich verwende, werden also von meinem PC hochgeladen, wo sie bereits "händisch" oder via Software gedreht und so auch abgespeichert sind. Dass die Forensoftware nicht "von alleine dreht" ist wohl richtig - muss sie auch nicht. Aber anscheinend "dreht" die Forensoftware die gespeicherten Informationen sogar wieder zurück in die ursprünglichen Parameter.
    Jedes andere folgende Programm, in welches ich meine bereits gedrehten Dateien einbinde (Fotobücher, Foren usw.), übernimmt die gespeicherte Ausrichtung ohne Probleme.
    Nur leider dieses Forum nicht.

    VG
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    #17
    Konstanze, wenn ich meine Bilder händisch gedreht und so auch abgespeichert habe, dann bleiben sie auch beim Hochladen richtig herum - ich fotografiere auch sehr gerne hochkannt. Da weiß ich jetzt nicht, was bei dir schief läuft. :confused:
     
    Konstanze

    Konstanze

    Mitglied
    #18
    Kann ich mir nicht erklären, Pyromella. Wie gesagt - ich erstelle Fotobücher usw. - meine Speicherung bleibt überall erhalten. Nur hier nicht :eek:rr:

    LG
     
    billymoppel

    billymoppel

    Foren-Urgestein
    #19
    ich habe auch keine problem damit - ich fotofiere zwar fast nur mit dem phone, lade aber nie was direkt vom phone hier hoch, sondern immer über den umweg computer/bildbearbeitung. normalerweise richtet ja schon der explorer die bilder richtig aus...und das bleibt dann hier auch erhalten :confused:
    das ist dann sehr merkwürdig bei dir...
    auf jeden fall scheint die foren-software die exif-daten zu killen, nur tut sie das bei mir ja auch...
     
    billymoppel

    billymoppel

    Foren-Urgestein
    #20
    so ich habe meinen morgen mal mit recherche und nachdenken verbracht:

    1.) die forensoftware verwendet beim hochladen ganz offensichtich nicht die orietation tags, die 90% aller phones aufzeichnen dürften (das 70-euro-china-handy meines mannes hat keinen lagesensor, aber so ab 100 euro dürften das alle haben) - sonst würde ja alle hochkant aufgenommen bilder richtig angezeigt
    2.) die forensoftware übernimmt die photos so, wie sie physisch gespeichert wurden und gespeichert wird eigentlich immer im querformat. also ein im hochformat aufgenommes bild wird in den eigenschaften auf dem handy bei mir z.b. mit 4yyy x 3yyy angegeben - ergo ist physisch im querformat gespeichert plus des orientation tags "6=right top", das entsprechenden programmen sagt, dass bild um 90 grad nach rechts zu drehen ist bei der anzeige.
    also werden alle direkt und uohne umweg vom phone hochladenen fotos im querformat hochgeladen
    3.) der windoof explorer kann das rein bei der anzeige nicht, die ot zu nutzen, dort geht auch er danach, wie die bilder gespeichert wurden - sobald ich die bilder aber kopiere und speichere werde wohl die ot ausgelesen.
    4.) davon unabhängig nutzen auch die meisten bildbearbeitungstools (ich nutze irfanview) die orientation tags. wird danach das bild gespeichert, wird es auch physich im hochformat abgelegt und die ot werden geändert bzw. gelöscht.

    moral von der geschicht: wenn man nicht an den dau appelieren mag bei der upload-maske seine fotos doch bitte zu drehen - und sei es auf dem handy, sollte man bei einer renovierung der uploadsoftware darauf achten, dass diese auch mit orientation tags umgehen kann. falls das möglich ist. :cool:
    dann stehen nur die mit ganz billigen/alten cams aufgenommen und unbearbeitetn fotos falsch...

    jetzt zum problem von @Konstanze

    manche dslr speichern wohl tatsächlich physisch im hochformat ab - überprüfe das mal auf deiner cam, wenn dort output eines im hochformat geschossenenen irgendwas von 3yyy x 4yyy steht, wird es wirklich im hochformat gespeichert.
    außerdem hast du ja "drehen" ausgeschaltet - dein lagesensor ist also wohl deaktiviert, also gibts auch keine orientation tags. möglicherweise setzt deine cam aber stattdessen dort den wert "1= top left" ein hinweis an alle bildbarbeiter überhaupt nichts zu tun, nicht drehen.
    normal sollten deine bilder dann aber nach dem händischen drehen dann physisch umgeschrieben werden - warum das nicht passiert (sodass die forensoftware ein hochkant aufgenommes bild und händisch ins qurformat gedrehtes bild dann wieder im hochformat anzeigt) gälte es herauszufinden:
    a) veraltetes windoof
    b) falsches bildbearbeitungtool
    c) aktivierter überschreibschutz
    ....

    lade doch mal ein bild hoch, bitte, bei dem das problem besteht

    dann würde ich versuchen, entweder mal irfanview zum drehen zu nutzen und/oder "drehen" auf deiner cam wieder zu aktivieren
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Rentner

    Rentner

    Foren-Urgestein
    #21
    Und das alles wegen ein paar Bilder, die auf der Seite liegen? :D

    Gruß,
    Pit
     
    billymoppel

    billymoppel

    Foren-Urgestein
    #22
    es sind nicht nur ein paar...
    und wenns dich nicht interssiert, geh doch woanders spielen :d
    menschen wie du, hätten halt nie amerika entdeckt oder rausgefunden, dass die sonne sich nicht um die erde dreht.
    ist okay, unsere spezies ist vielgestaltig, aber andere menschen sind anders und "warum", "wieso" und "weshalb" ist stetiger motor ihres lebens ;) - völlig egal, ob man am ende wirklich eine antwort findet oder nicht. der weg ist das ziel.

    @konstanze

    ich habe mir dein problem jetzt noch mal angeschaut, anhand deiner hopfen-bilder:
    dein cam speichert wie quasi alle cams grundsätzlich im querformat und setzt orientation tags
    es ist aber ganz offensichtlich, dass du den zwischenschritt des speichern nicht machst. du lädst die bilder zwar auf den computer und - ich habs mir angesehen, der ot - ist da, explorer und andere forensoftware kann den offensichtlich, aber physisch liegt das bild nach wie vor im querformat vor. der explorer gaukelt dir nur vor, es hätte das bild richtig vorliegen.
    und wir hatten ja schon festegestellt, dass die forensoftware hier orientags vermutlich und ziemlich sicher nicht nutzt.
    oder dein bildbearbeitungstool spinnt...
    sobald ich dein bild auch nur in irfanview öffne und dann wieder abspeichere, ist alles paletti.
    moral von der geschicht: irfanview ist gut!
     
    W

    wilde Gärtnerin

    Mitglied
    #23
    @ wilde gärtnerin

    hast du "drehung" auf deinem phone aktiviert? (statusleiste oder einstellungen)
    falls nicht, kannst du die bilder im phone in der galerie auch drehen, das wird sofort abgespeichert: bild anzeigen lassen, drei punkte oben rechts antippen unterpunkt "drehen" und fertsch.
    nee, nee - ich gehe davon aus, dass die meisten ihre bilder direkt vom phone hochladen.

    @sunfreak

    einwandfrei. und so sollte es auch sein. grüße nach frankfurt :grins:

    Billymoppel: ich hab kein smartphone:grins: (nur GG hat eines und von daher kenn ich die Schwierigkeiten ) hab nur ne uralte Kiste, die ich auch kaum mehr benutze, seit ich das Berufsleben verlassen durfte. Fühl mich richtig frei:D
    Meine Fotos kommen nur von der Kamera und darauf hab ich mich in meinem BEitrag mit Drehen und Speichern bezogen.
    Entschuldige, war nicht deutlich genug formuliert.


    wilde Gärtnerin
     
    Konstanze

    Konstanze

    Mitglied
    #24
    Ui ui ui - so viel technisches Wissen - da kapitulier ich erst mal.
    Den Irfan-view hab ich jedenfalls, die "Kopie" reingeladen (hochkant, wie im Ordner) und einfach auf "speichern.
    Da bin ich jetzt mal gespannt:








    Es funktioniert!!!!!

    Ok. Danke, Billymoppel - also einfach im Irfanview speichern reicht aus....

    VG Konstanze
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    #25
    Man kann die Bilder auf dem Pc auch einfach in der Windows Bild und Faxanzeige öffnen, drehen und dann speichern.
    Da braucht man nicht unbedingt ein extra Programm für...
     
    Marcel

    Marcel

    Administrator
    Mitarbeiter
    #27
    Hey!

    Man kann die Bilder auf dem Pc auch einfach in der Windows Bild und Faxanzeige öffnen, drehen und dann speichern.
    Da braucht man nicht unbedingt ein extra Programm für...
    Ja, so funktioniert es einwandfrei.

    Dennoch: das nächste große Forenupdate wird kommen. Im Testlauf steht das Feature "Bilder automatisch drehen" mit auf der ToDo-Liste und wir werden dann sehen, ob es überall einwandfrei funktioniert.

    Beste Grüße,
    Marcel
     
    billymoppel

    billymoppel

    Foren-Urgestein
    #28
    very nice!
    bei cams/phones ohne lagensensor wirds wohl auch dann nicht funktionieren - aber das dürfte ja die absolute minderheit sein.
     
  • Top Bottom