Bildschirmauflösung lässt sich nicht mehr einstellen

Rosabelverde

Rosabelverde

Moderatrix
Mitarbeiter
Heute beliebte es meinem Bildschirm, sich in der Größe eines Tablets zu melden. Hat er noch nie gemacht. Ich hab die alte Auflösung wiederhergestellt, hat auch eine Stunde lang funktioniert, aber nach einem kurzen Stromsparmodus und anschließender Reaktivierung war wieder nur der kleine Bildschirm zu sehen.

Die für mich übliche Auflösung war 1680 x 1050. Jetzt steht sie auf 1024 x 768. Wenn ich meine alte normale Einstellung anklicke, bleibt trotzdem die falsche neue stehen. (Vor einer guten Stunde funktionierte das Zurückstellen noch.)

Irgendwo ist der Wurm drin. Ich hab seit Jahren die Einstellung nicht verändert und auch nicht damit rumexperimentiert.

Hat jemand eine Idee, wie ich wieder zu meiner monitorfüllenden großen Ansicht komme?

(Win 10, alle Updates.)
 
  • Sunfreak

    Sunfreak

    Moderator
    Mitarbeiter
    Ob sich der Grafikkartentreiber irgendwie verabschiedet hat. Was steht denn im Geräte-Manager (Rechtsklick auf den Start-Button -> Geräte-Manager). Im Geräte-Manager die Rubrik "Grafikkarten" aufklappen und hier mal in nem Post notieren, was da steht...

    Nach einem Neustart vom Computer ist das auch noch so?

    Grüßle, Michi
     
    der allgäuer

    der allgäuer

    Mitglied
    was für eine grafikkarte, teiber aktuell, kabel defekt, temperatur ok ?
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Ach du liebe Güte, jetzt nach Neustart ist der Bildschirm noch weiter geschrumpft!, hat jetzt genau die Größe eines Paketaufklebers!

    Graphikkarte: Intel (R) HD Graphics.

    Hatte vorhin mal auf 'Treiber aktualisieren' geklickt, Win hat Treiber auch online gesucht und kam dann mit der Meldung, der beste Treiber sei bereits auf dem Gerät installiert.

    Habt ihr weitere Ideen, was ich tun könnte?

    Danke euch schon mal für eure Hilfe!

    Edit: Also die Auflösung ist jetzt 640 x 480. Wenn ich direkt in die Intel-Grafikkarteneinstellung gehe und dort die richtige Auflösung anwähle (und natürlich "übernehmen" klicke), kommt die Meldung "Änderungen wurden übernommen" und ob ich sie so beibehalten möchte, die Sekundenuhr für meine Entscheidung läuft zwar, aber tatsächlich wurde meine angewählte Einstellung nicht übernommen, die Bildschirmanzeige bleibt unverändert.

    @der allgäuer, was für ein Kabel soll ich checken, und Temperatur - wo?
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • der allgäuer

    der allgäuer

    Mitglied
    vom pc zum monitor, die temperatur der grafikkarte, mit HWinfo z.b.
     
  • Sunfreak

    Sunfreak

    Moderator
    Mitarbeiter
    Bei einer IGP-Lösung (Intel HD Graphics) kannst du keine Temperatur auslesen. Das ist keine Grafikkarte. Die Grafikeinheit ist in die Northbridge bzw. Chipsatz der Hauptplatine integriert (bei älteren Geräten) oder in den Prozessor (bei neueren Geräten). Einen eigenen Temperatursensor besitzt eine solche IGP nicht. Ist die IGP in den Prozessor integriert, kann man sich an die Temperatur vom Prozessor orientieren. Ich glaub aber weniger an ein Problem mit der Thermik...

    Was sagt denn jetzt der Geräte-Manager? Steht da Intel HD Graphics, oder was anderes wie "Microsoft Basic Display Adapter"?

    Grüßle, Michi
     
  • jola

    jola

    Foren-Urgestein
    Hi,
    geh doch mal in den Geräte-Manager, lösche Deinen Graphikkartentreiber , fahre Deinen Compu runter,
    ausschalten und neu starten.
    Jetzt müßte er Dir beim Hochfahren den Standardtreiber laden.
    Den kannste dann im Gerätemanager zu aktualisieren.
    Vielleicht klappt das ja ;)
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Ach ihr beiden, ich möchte euch knuddeln! ♥ ♥

    Es hat geklappt: Treiber löschen und Neustart! Danke danke!

    Jetzt bin ich nur neugierig, ob der Erfolg auch anhält und sich der Compi morgen in neuer-alter Ansicht vor meinen Augen entfaltet ... Mann, war das blöd, 3 Tage lang in Handyqualität auf dem Forum rumzugurken. Na gut, jetzt kenn ich das auch mal. Brauch ich aber so rasch nicht wieder.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Boah. :mad::mad::mad::mad::mad:

    Nein, der Erfolg hält nicht an! Die Auflösung schrumpft schon wieder, ich fass es nicht ...
     
    Sunfreak

    Sunfreak

    Moderator
    Mitarbeiter
    Kann natürlich schon sein, dass die 'n Schuss weg hat. Aber bei Windows 10 wundert mich mittlerweile garnix mehr. Letztens hab ich meinen Rechner komplett zerlegt, Hardware getauscht, Stresstests durchgeführt, usw. weil ich glaubte mein Rechner ist kaputt. Und dann stellt sich raus, dass ein Windows-Update schuld war, mit dem eine fehlerhafte Systemkomponente ausgeliefert wurde. Und dann war da mal der Fall, dass 1 von 3 Netzwerkcontrollern im Rechner "einfach nicht mehr wollte". Natürlich sind das nur Einzelfälle, und davon gehe ich auch wirklich von aus. Die breite Masse kommt wohl nicht mit solchen Update-Bugs in Konflikt, von denen man immer liest. Aber Windows 7 lief auf meinem Rechner einfach 100% stabil, was Windows 10 nicht tut. Und das obwohl ich seinerzeit tricksen musste, um Windows 7 überhaupt auf den Rechner zu bekommen. Rechner einfach zu neu...

    Die Qualität von Software ist halt einfach nicht mehr die, wie früher. Zu Zeiten, als Software noch auf eine ROM gespeichert oder ausgeliefert wurde, da sorgte man sich noch um eine nahezu fehlerfreie Software. Heute denkt man sich, scheiß drauf. Gibts irgendwo ein Problem, kann man immer noch ein Update nachliefern...

    Grüßle, Michi
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Entwarnung, ihr Lieben: alles wieder paletti! Die neuerliche Schrumpfung blieb ganz rasch wieder stehen und ließ sich rückgängig machen. Bin sehr erleichtert! Hoffe das war's jetzt mal mit den Geräte-Eskapaden.

    Mikaa, keinen Läppi, sondern einen stationären Rechner wie in alten Zeiten. (Ich muss 1. das Teil nicht mit mir rumtragen und kann 2. die Laptop-Tastaturen nicht ausstehen.) Hätte das deiner Meinung nach einen Unterschied gemacht?

    Über das Zustandekommen dieses merkwürdigen Fehlers kann ich nichtmal spekulieren, dafür versteh ich zu wenig von der Materie. Hm, ob die Software früher besser war? Was bei mir sehr stabil lief, war Win 98 SE. (Win 7 hab ich ausgelassen.) Damals gab's weder Tablets noch Smartphones noch touch screens, für die dieselbe Software passen musste ... aber seit sich die Endgeräte vermehren, wird die Software wackliger, kommt mir vor.

    Update bug würde mich daher nicht allzu sehr wundern.

    Ohne deine hilfreiche Idee, Jolantha, säße ich immer noch ratlos & übellaunig rum, dir und Michi dickes Merci! Und auch den anderen, die sich hier freundlicherweise mit meinem Problem befasst haben. Ist halt ein klasse Forum! (y):)
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Rosabelverde, super dass dir geholfen werden konnte.
    Mit Windows 10 haben wir auch unsere Freude. Mache ich nicht regelmäßig alle Updates geht mein Laptop (teures business Gerät) nicht mehr ins Internet (w-lan). Nichts zu machen. Neuestes Update... und es funktioniert wieder. Sowas hatte ich noch nie (wir hatten vorher auch Windows 7)
    Hoffentlich bleibst du nun weiterhin vor diesem seltsamen Fehler verschont, was auch immer der Grund dafür gewesen sein mag.
     
    M

    mikaa

    Guest
    Mikaa, keinen Läppi, sondern einen stationären Rechner wie in alten Zeiten. (Ich muss 1. das Teil nicht mit mir rumtragen und kann 2. die Laptop-Tastaturen nicht ausstehen.) Hätte das deiner Meinung nach einen Unterschied gemacht?

    :)
    Es gibt mit einem externen Monitor , so wie du ihn ja hast , eine zweite Fehlerquelle neben der (nicht vorhandenen ) Grafikkarte die sich auf die Bildschirmauflösung auswirken kann, nämlich der Monitor selbst .
    Deswegen meine Frage .

    aber wenn jetzt alles ok ist , passt es ja .
     
    Sunfreak

    Sunfreak

    Moderator
    Mitarbeiter
    Solche Fehler sind relativ schnell beseitigt, wenn man sich bissl auskennt, und vor allen Dingen vor dem Rechner selbst sitzt. Dann kann man schnell überall durchklicken, Informationen beschaffen und auf Fehlersuche gehen. Übers Forum kann sich das dann doch recht ziehen wie Kaugummi. Weil man alles Instruieren muss in Textform, dann auf Antwort warten muss (man ist ja meist nie gleichzeitig online). Dann mit den neuen Erkentnissen wieder neue Instruktionen nennen muss. Das kann dann schon frustrieren, mehr aber denjenigen, der in solchen Fällen das Problem hat. Insofern bin ich froh, dass das Problem dann doch so schnell gelöst werden konnte...

    Und ja, Rosabelverde, auch Informatikern bleibt in solchen Fällen oft nur die Spekulation. Letztlich ist man einfach nur froh, wenn man es hingekriegt hat, alles wieder geht und der Geldbeutel verschont wurde.

    So nett Notebooks, Tablets oder Smartphones auch sein können. Am liebsten arbeite ich an einem stationären, richtigen PC. Vernünftige Tastatur und Maus und mind. 2 Monitore. Höchstens an schönen, warmen Tagen kann es sein, dass ich mich mit einem Notebook in die Natur oder Parks verdrücke. Aber das ist dann nicht so produktives Schaffen, auch weil ich mich dann immer gerne von der Natur ablenken lasse... :ROFLMAO:

    Grüßle, Michi
     
    S

    Schneefrau

    Mitglied
    Rosabelverde, super dass dir geholfen werden konnte.
    Mit Windows 10 haben wir auch unsere Freude. Mache ich nicht regelmäßig alle Updates geht mein Laptop (teures business Gerät) nicht mehr ins Internet (w-lan). Nichts zu machen. Neuestes Update... und es funktioniert wieder. Sowas hatte ich noch nie (wir hatten vorher auch Windows 7)
    Hoffentlich bleibst du nun weiterhin vor diesem seltsamen Fehler verschont, was auch immer der Grund dafür gewesen sein mag.
    Du kannst aber bestimmen,ob die Updates automatisch heruntergeladen werden, oder ob es dafür Deine Zustimmung braucht. Manchmal, wenn ich den Rechner runterfahre, erscheint die Meldung "Updates werden
    installiert. Bitte schalten sie den Computer nicht aus ". Der schaltet sich dann von selber aus, wenn er fertig ist.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Ja, so hab ich das auch eingestellt, Schneefrau. Einzig Win darf bei mir Updates automatisch laden und installieren. Alles andere muss fragen. (Hab allerdings auch schon mal für Win eine Updatesperre verhängt, nachdem ich Warnungen vor einem defekten Update gelesen hatte, das kam zum Glück bei mir dann auch nicht an.)
     
    S

    Schneefrau

    Mitglied
    Wenn so eine Meldung bei mir erscheint, frage ich sicherheitshalber meinen GG, denn der hat jahrelang in diesem Job gearbeitet, und kennt sich da besser aus. Und da frage ich lieber zweimal, bevor ich einmal einen falschen Knopf drücke.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    B Welche Bildschirmauflösung fahrt ihr? Supportforum 50
    H Birne lässt Blätter hängen Obst und Gemüsegarten 0
    N Blutpflaume lässt spontan alles hängen Pflanzen allgemein 9
    L Bogenhanf lässt Blatt hängen Zimmerpflanzen 6
    M Chili lässt ein Blatt hängen Obst und Gemüsegarten 5
    E Korbmaranthe (Calathea) bekommt gelbe Blätter und lässt zusätzlich Blätter hängen Pflanzen allgemein 1
    S Vorwerk- Staubsauger Tiger 250 lässt sich nicht mehr ausschalten Heimwerker 6
    A Hortensie Annabell lässt Blätter hängen Pflanzen allgemein 24
    R Probleme mit zu weichem Gras (legt sich hin und lässt sich nicht mähen) Rasen 19
    P Ficus Elastics Robusta lässt Blätter hängen Zimmerpflanzen 8
    Marvin Gray Pfeilwurz Steckling lässt die Blätter hängen Zimmerpflanzen 9
    S Kirschbaum lässt Blätter hängen Obstgehölze 3
    N Calathea lässt alles hängen nach umtopfen Tropische Pflanzen 1
    J Einblatt lässt Blätter hängen - wie gießen? Zimmerpflanzen 13
    V Yucca elephantipes lässt Blätter hängen aber nur an einem Stamm Pflanzen allgemein 7
    B Irischer Efeu lässt Blätter hängen Stauden und Kletterpflanzen 6
    W Pfingstrose lässt Blätter verwelken?! Pflanzen allgemein 6
    R Hortensie verliert Blätter Bzw lässt Köpfe hängen Pflanzen allgemein 1
    A Meine Snackgurkenpflaze lässt ihre Blätter hängen Obst und Gemüsegarten 4
    mwildam Jasmin lässt Blätter hängen Stauden 0

    Ähnliche Themen

    Top Bottom