Blüten und Blätter im Vordergrund

  • Donegal

    Donegal

    Foren-Urgestein
    @ Rosa, was soll denn eine andere Kamera noch besser abbilden ;)? Wassertropfen sind entsprechend scharf, feinste Härchen sind zu sehen, der Hintergrund ist verschwommen und lebendig - also ich finde es toll :)
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Danke, Gabi! :pa:

    Ach doch, es ginge noch schärfer, mit deutlicheren Spiegelungen in den Tropfen, aber ich bin ja auch schon recht zufrieden so.;)

    Übrigens ist es eine Kuhschelle, oder war mal eine.
     
    bobbycharly

    bobbycharly

    Foren-Urgestein
    Ein, von der schlechten Witterung etwas mitgenommener
    Storchenschnabel,
    und ein alleine aufgegangenes, winziges Hornveilchen.


     
  • Donegal

    Donegal

    Foren-Urgestein
    Hi Rosa,

    Ach doch, es ginge noch schärfer, mit deutlicheren Spiegelungen in den Tropfen, aber ich bin ja auch schon recht zufrieden so.;)
    könnte sein, dass ich mich jetzt auf dünnes Eis begebe und schlichtweg Mist verzapfe aber meiner Kenntnis nach gibt es im Nahaufnahmen Bereich/ Makro so ziemlich nur entweder oder damit meine ich wenn Du eine deutlichere Abbildung in den Tropfen haben möchtest musst Du näher an den Tropfen ran, dann hast Du nur eine Teilabbildung des Samenstandes bzw. da sich die Tropfen in unterschiedlichen Tiefenbereichen befinden müsstest Du mit einer anderen Blende arbeiten, dies wiederum hätte zur Folge, dass der Hintergrund schärfer wäre und den Samenstand nicht unterstreicht sondern ggfs. von der Aufmerksamkeit ablenkt "schluckt".
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Neenee, Gabi, kein Mist, stimmt schon so. Ja, ich könnte nur die Tropfen schärfer kriegen, die sich auf derselben Ebene befinden. Hätte halt mehrere Blenden probieren sollen, war mir aber zu nass draußen. ;)
     
  • Fini

    Fini

    Foren-Urgestein
    jeaa Chrisels Blume blüht
     

    Anhänge

  • bobbycharly

    bobbycharly

    Foren-Urgestein
    Rosabel wie groß sind die Blüten?

    Wenn sie nur etwa Vergißmeinnicht-Größe haben,
    könnte es so etwas sein.




    Das ist "Steinsame"

    Wenn nicht, dann bin ich ratlos.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Größer als Vergissmeinnicht, etwa dreimal so groß. Das Grün ist auch anders, nämlich heller und gefiedert, wie bei Anemonen. Tasächlich wachsen auch Anemonen in der Nähe, aber die haben bekanntlich ganz andere Blüten und vor allem kein so knalliges Blau. Das Blümchen auf dem Foto oben ist das einzige seiner Art im ganzen Garten.

    Danke für deinen Versuch. Deine Steinsame ist auch sehr hübsch. :)
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Du fotografierst auch nasse Blüten wunderbar, da bin ich ganz sicher, also keine Ausreden! Du brauchst nur jemanden, der dir den Schirm hält. Stelle mich gern zur Verfügung! :pa:
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein

    Also wenn du mir als Dosenware jetzt Rindfleisch angeboten hättest, hätte ich aufgejault. :grins:Aber deine Blumen ... ha, die nehm ich! Alle! Am liebsten übrigens die Gegenlicht-Malve.

    Sehen alle taufrisch aus! Ist ja nur deshalb Dosenware, weil du so lange forenabstinent warst. Ich kann noch mehr solcher Dosenware vertragen, also immer her damit! Freu mich doch zu sehr, wieder was von dir vor Augen zu haben, umso mehr, als es hier seit gestern fürchterlich herbstelt. Ein besseres Gegengift als deine Bilder gibt's da gar nicht!

    (Wie heißt denn die verrückte Stinkblume?)

    P.S. Eine weiße Wegwarte hab ich noch gar nie gesehen. :d
     
    S

    Schneerose1

    Guest
    Also wenn du mir als Dosenware jetzt Rindfleisch angeboten hättest, hätte ich aufgejault. :grins:Aber deine Blumen ... ha, die nehm ich! Alle! Am liebsten übrigens die Gegenlicht-Malve.

    Sehen alle taufrisch aus! Ist ja nur deshalb Dosenware, weil du so lange forenabstinent warst. Ich kann noch mehr solcher Dosenware vertragen, also immer her damit! Freu mich doch zu sehr, wieder was von dir vor Augen zu haben, umso mehr, als es hier seit gestern fürchterlich herbstelt. Ein besseres Gegengift als deine Bilder gibt's da gar nicht!

    (Wie heißt denn die verrückte Stinkblume?)

    Stapelia variegata/COLOR]

    P.S. Eine weiße Wegwarte hab ich noch gar nie gesehen. :d


    Das war meine 1. Sichtung!


    Rosa, ich war nicht forumabstinent, habe nur bei denTaglilien Fotos gezeigt!


    Wünsche dir und allen die hier vorbeischauen, einen schönen Sonntag!:cool::cool:
     
    S

    Schneerose1

    Guest
    Das vorletzte Bild von Schneerose1 ist doch eine Schoko-Blume oder nicht? Die hätte ich auch gern, mag so gern dran schnuppern :)


    Murmelhen, beim Beschnuppern von dieser Blume, würde dir die Lust auf Schokolade ganz schnell vergehen, die "duftet nach Urin", ist eine Aasblume und wird nur von den grünglänzenden Fliegen bestäubt!

    Bin trotzdem jedes Jahr von ihren Blüten fasziniert.:)
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    bitte gern....

    Ja, ich weiß, ich bin da recht allein in Sachen Bearbeitung, aber das hier ist so ein Beispiel...perfekt, wenn es nicht Bewegungsunscharf wäre.
    Und weil ich sowas absolut nicht wegschmeißen würde, würd ich da so einiges mehr an Bewegung reinsetzen, mehr verreißen, mehr verschwommen machen. Doppelte und dreifach Ebenen, übereinander und in Schwarzweiß....ein Versuch ist es immer wert.

    Wie gesagt, die Grundlage ist wunderbar. Wie schade, daß es nicht scharf ist. Der Hintergrund ist schon toll, und mir fällt arg die Verbesserung bei Dir auf, da´wollt ich schon länger mal sagen, Du kannst tolle Freistellungen.
     
    bobbycharly

    bobbycharly

    Foren-Urgestein
    Sehr schöne Bilder zeigt ihr alle!

    Auch ich finde, daß Bilder aus der Natur, ob Pflanzen oder Insekten,
    mit so wenig Bearbeitung wie möglich, am besten aussehen.
    Wenn nötig benutze ich die Belichtung-Korrektur
    und da ich kein Makroobjektiv habe, wird bei mir sehr viel ausgeschnitten.
    Ich finde, eine schöne Pflanze/Blüte braucht keine künstlerische Verfremdung,
    doch es bleibt jedem selbst überlassen, was er aus seinen Bildern macht und was ihm gefällt.

    Eine Kakteenspitze

     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Zuletzt bearbeitet:
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    oh Mensch....da sagt die Frau "Altglas" zu....:grins::grins:
    Phantastische Aufnahmen....
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    oh ja, Wind bringt viel Ausschuß, das stimmt....oder man macht extra so verwischte Aufnahmen von wehendem Gras oder so.
    Du machst das dann mit manuellem Fokus, oder? Oder stellst Du auf Automatik? Weil mein Sigma so nen beschissenenen Autofokus hat und der Motor irgendwie ein bissl kaputt ist, das ratscht derart laut, stell ich grundstätzlich beim Sigma auf manuell.

    Ich hab noch TropfenFotos, die will ich jetzt mal beackern...
     
    S

    Schneerose1

    Guest
    oh ja, Wind bringt viel Ausschuß, das stimmt....oder man macht extra so verwischte Aufnahmen von wehendem Gras oder so.
    Du machst das dann mit manuellem Fokus, oder? Oder stellst Du auf Automatik? Weil mein Sigma so nen beschissenenen Autofokus hat und der Motor irgendwie ein bissl kaputt ist, das ratscht derart laut, stell ich grundstätzlich beim Sigma auf manuell.

    Ich hab noch TropfenFotos, die will ich jetzt mal beackern...


    Mach das und zeige das Ergebnis!


    Doro, mit den alten Objektive, geht nur manuell fokusieren, die haben keine elektronische Verbindung mit der Kamera.
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    ach, ich bin ja doof...natürlich nicht......wie soll das auch gehen. schraubst Du sie mit einem Adapter drauf?
     
  • Top Bottom