Clematis Margaret Hunt hat schwarze Flecke - Ratschläge?

A

Alex1991

Neuling
Hallo, ich habe mir eine Clematis Margaret Hunt gekauft welche schwarze flecke auf einzelnen Blättern hat. Nun frage ich mich ist das die Clematiswelke? Was kann ich nun am besten machen. Steckt die vermeintliche Krankheit meine anderen Clematis Pflanzen unmittelbar an wenn Sie den Tag über nebeneinander stehen (noch nicht eingepflanzt) Vielleicht habt ihr ja nen Ratschlag für mich


beste Grüße
Alex
 

Anhänge

  • elis

    elis

    Foren-Urgestein
    Hallo Alex !

    Nach Clematiswelke schaut das nicht aus. Ich denke, das ist vielleicht Sonnenbrand, wie Wasser drauf war. Die Clematis sind ja meistens in Glashäusern gezogen, wenn die dann unvermittelt ins Freie kommen leiden die erstmal. Du solltest sie bald einsetzen. Die Clematis gehören ca. 10 tiefer gesetzt als im Topf. Sie brauchen ein großes Loch, gute Erde mit Kompost vermischt. Damit sie sich gut entwickeln kann. Die hässlichen Blätter kannst ja abschneiden. Viel Erfolg damit.

    lg. elis
     
  • Top Bottom