Coq au vin ...

Rosabelverde

Rosabelverde

Foren-Urgestein
#1
Hat jemand ein gutes Rezept oder Zubereitungsverfahren? Welche Kräuter kann man reinwerfen? Und gehören Pilze rein oder nicht?

(Ja ich weiß, es gibt auch Rezepte mit Weißwein, aber aus denen mach ich mir nichts. )
 
  • Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    #2
    Hi Rosa,

    nicht von mir, aber schon ausprobiert und als sehr lecker empfunden. Aus einem meiner ersten Kochbücher: Kochen, die neue große Schule. ISBN: 3-924678-10-3

    Kriegst gebraucht schon für 2,03 Euro. Schöne Food-Fotografie, wurde damals prämiert. Sind sonst auch gute Rezepte drin. Ich hab echt mit dem Buch meine "Kochkarriere" (vor 30 Jahren) begonnen. Damals konnte ich NIX am Herd.

    P.S. mit Rotwein und Champignons.
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    #3
    Schbägg, da muß Fett rein in den Pott.
    Und Knobi.
    Und Thymian auch noch. Tomatenmark.
     
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    #4
    Speck ist in dem Rezept auch drin. Falls gewünscht, kann ich es abtippen und einstellen.
     
  • Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    #5
    hihi, ich hab das Buch auch....geerbt vom Mamilein. War bestimmt in jedem Haushalt zu finden, nä?, das ist nämlich echt gut.
     
  • Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    #7
    Weil Du beim Pfannkuchenwenden nicht aufgepaßt hast?
     
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    #8
    Ich hab in meinem ganzen Leben noch keinen Pfannkuchen gemacht.
     
    Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    #9
    Blasphemie!!!
    Eine Leibspeise, auf Siebenbürgisch heißen sie "Platschinta", und flutscht auch so. :cool:
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    #10
    Auf den Scheiterhaufen mit ihr.
    Warte, ich auch die Streichhölzer.

    Wir haben das Rezept vom Chefkoch ausprobiert, für den besoffenen Hahn.
    Coq Au vin und den ersten Treffer nachgebaut. Kann man machen.
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    #11
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #12
    Och schön, Tinchen, Rotwein & Champignons!, dann mach ich das mal so. Danke für dein Angebot, das Rezept abzutippen!, würdest du das wirklich tun? Denn dein Buch kenn ich nicht, aber ich denke mir, dass du das Rezept einfach fotografieren und als Bild einstellen könntest? Abtippen ist doch grrr, möchte ich dir nicht zumuten!

    Ja, das mit dem Speck wusste ich auch nicht, also auch dir danke, Doro. Jetzt versteh ich endlich, warum meine beiden bisherigen Coq-au-vin-Versuche mich nicht vom Stuhl gerissen haben. Thymian leuchtet mir ein, aber Tomatenmark hatte ich auch noch nie drin.

    Dir auch danke, Baby, ich schau mir das Rezept gleich mal an. (Und dieses Wunderkochbuch auch. ;))

    Das ist schön von dir, Pyro, dass du die Pfannkuchen hochleben lässt! :giggle:
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    #14
    Frau nutzt in der letzten Zeit lieber die Rezepte von Essen und Trinken. Da haben Profis drüber geschaut und die funktionieren immer.
     
    Tinchenfurz

    Tinchenfurz

    Foren-Urgestein
    #15
    Von der Zeitung hab ich auch so einige Exemplare. Die ist wirklich gut. Und online steht auch eins mit Rotwein und Champignons drin, was dem aus meinem Kochbuch sehr nah kommt.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    #17
    Uff, Marmi, einerseits bin ich dankbar, dass du mich an Essen & Trinken erinnert hast (hab ich früher, als ich noch mehr kochen musste, sehr oft gekauft), andererseits bin ich da angesichts der Fülle an Alternativen grad etwas verzweifelt ... klingt alles so saulecker, aber oft auch recht langwierig ... muss eine kleine Geburtstagsrunde durchfüttern, kann mich aber noch für kein Rezept entscheiden! ... :confused:

    Bisher sind nur 2 Sachen klar: die Huhnteile hab ich schon gekauft (auf unserem Bio-Kleinstadtwochenmarkt gibt's einen Hühnerzüchter mit hervorragender Qualität), und es soll Rotwein sein. Oh und 3.: diesmal kommt Speck dazu!

    Und alles vorher einzeln anbraten, auch das Gemüse und die Pilze, richtig? War mir auch nicht so klar.
     
  • Top Bottom