Drachenbäumchen stirbt..

L

Lauora

Neuling
#1
Hallöchen,
Ich brauche eure Hilfe.. meine kleinen Drachenbäume sterben, 2 sind schon in der Tonne gelandet, jetzt geht ein weiteres kaputt! Die Stämme wurden weich.

Ich habe bereits alles ausprobiert, wenig bis kein Wasser (da sind dann die Spitzen ausgetrocknet) etwas mehr Wasser, umgetopft in Seramis, von da wieder in Erde

Ich konnte bei einem Bäumchen einen kleinen Wurm entdecken, die Wurzeln waren hohl und wie abgefressen, nach dem Umtopfen der anderen und mit wenig Wasser stirbt jetzt ein weiterer :(

Ich weiß nicht, was ich jetzt noch tun soll. Ich dachte, die Pflänzchen wären ganz einfach :/
d592cdb5-5d88-47b0-9fc9-3df7b3ab5a7d-jpeg.612464
 

Anhänge

  • Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    #2
    Hallo Lauora, wenn sie sowieso einzugehen droht, würde ich über 'nem Auge abschneiden und versuchen, die abgeschnittenen Köpfe in Wasser bewurzeln zu lassen. Die restlichen Stämme kann man ja erst mal weiter pflegen, vielleicht treiben die aus den Augen wieder aus.
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom