eine Frage an die Profis

  • Ersteller des Themas josie-im-ersten-gartenjahr
  • Erstellungsdatum
J

josie-im-ersten-gartenjahr

Neuling
;Einen schönen guten Abend :eek:,

ich würde mal Euch Profis bitten, Euer geübtes Auge auf die beiden Bilder zu werfen und mir Eure Meinung dazu zu geben. Als Grundlage hier mal die Daten:

1.) ehemaliger Nutz- und Ziergarten mit kaum Rasenfläche - allerdings auch nie bebaut - keine Wege, Terrassen etc. vorhanden gewesen

2.) vor zehn Wochen: komplett mit Motorhacke bearbeitet, Boden verbessert, gedüngt, gewalzt, gewässert, gesaet, gewässert, nachgesaet, regelmäßig ein mal die Woche auf ca. 4 - 5 cm liebevoll gemäht

3.) Rasensorte Buga Nr. 2
10,0% Festuca rubra commutata CARIOCA
20,0% Festuca rubra rubra BACH
15,0% Lolium perenne CADIX
25,0% Lolium perenne CITATION FORE
10,0% Poa pratensis COCKTAIL
10,0% Poa pratensis JULIUS
10,0% Poa pratensis MIRACLE

4.) Starterdünger zur Einsaat und nach 8 Wochen erneut damit gedüngt

NPK-Starter-Dünger mit teilweise umhülltem Stickstoff, 23 + 24 + 10
23 % N Gesamtstickstoff
3,1 % N Nitratstickstoff
5,8 % N Ammoniumstickstoff
14,0 % N Carbamidstickstoff
24 % P2O5 neutral-ammoncitratlösliches und wasserlösliches Phosphat
22,3 % P2O5 wasserlösliches Phosphat
10 % K2O wasserlösliches Kaliumoxid
Langzeitstickstoffgehalt: 25 % des Gesamtstickstoffes sind unter Verwendung eines organischen Harzes umhüllt

Ich habe die Vermutung, dass die Rasensamenmischung eben nicht durchgemischt wächst, sondern sich zumindest zwei unterschiedliche Sorten an verschiedenen Stellen breit machen. Zum einen ist der Rasen teilweise wie ein dunkelgrüner Teppich mit schönen kräftigen Halmen und an anderen Stellen wächst ein hellgrüner Bodendeckerteppich! :(

Laut Darwin überlebt der stärkere Halm! Hat jemand eventuell Vorschläge, was ich besser machen kann bzw. was meinem Rasen gut tun würde ... wässern und mähen ... ist schon klar ... aber gibt es noch einige andere Tipps? Wir wünschen uns einen schönen Teppichrasen, würden dafür auch viel tun und das Wasser für einen langen trockenen Sommer müssen wir auch nicht bezahlen dank eines Brunnen ... unsere Motivation ist hoch, das Ergebnis aber bisher dürftig! Danke schon jetzt für Eure Anmerkungen!

;)Legenden sterben nicht im Bett;)
 

Anhänge

  • Rasenblogger

    Rasenblogger

    Mitglied
    Der Rasen hungert.

    Bitte lasst die Finger von Langzeitdüngern und düngt organisch-mineralisch, so dass es auch wirkt und man was sieht.
     
    J

    josie-im-ersten-gartenjahr

    Neuling
    :( na dann mal butter bei die fische und tacheles ... ich bin wirklich für jeden Beitrag dankbar! Was heißt denn organisch-mineralisch? Ich verwende zum größten Teil Hornspäne im Garten ... wäre das eine Alternative für den Rasen? Mal abgesehen von dem wirklich gewöhnungsbedürftigen Geruch bekommt es meinem Garten ganz gut ... wir sind echte Laien und fangen gerade mit unserer 50jährigen Gartensaison an, so dass ich mal ganz unbedarft nach einer Empfehlung frage! Vielen Dank schon jetzt für jede Ergänzung! Rasenanlegen und Rasenpflege scheint ja doch eine halbe Wissenschaft zu sein, die wir gern erlernen würden.

    ;)Es sind die schmutzigen Jungs, die Herzen brechen;)
     
    J

    josie-im-ersten-gartenjahr

    Neuling
    ... hier mal aus der Gartenakademie:

    Organisch-mineralischen Dünger (z.B. Manna Dur Rasendünger oder Hornoska spezial) sind eine Mischung aus beiden Düngertypen. Früher, vor Erfindung der Mineraldünger, wurde zur Düngung hauptsächlich Mist, Laubstreu und Holzasche verwendet. In diese Gruppe der selbst erzeugten organischen Dünger gehört auch der Kompost. Da viele Verbraucher den organischen Düngern mehr Vertrauen entgegenbringen, als den mineralischen, bietet der Gartenfachhandel seit vielen Jahren organische Handelsdünger an. Seit der BSE-Krise und Meldungen über Vergiftungen von Hunden mit rhizinusschrothaltigen Düngern, haben auch die organischen Dünger ihre positive Wertschätzung z.T. eingebüßt.
    Welcher Düngergruppe man den Vorzug gibt, ist aus Sicht der Pflanzenernährung letztendlich egal und bleibt dem Geschmack des Gartenbesitzers überlassen. Auch mit organischen Düngern wird der Boden überdüngt, wenn diese übermäßig angewandt werden. Ebenso kann eine zu starke organische Stickstoffdüngung die gleichen erhöhten Nitratwerte im Gemüse verursachen, wie eine überdosierte mineralische Stickstoffgabe.

    Organische Dünger wirken langsamer als mineralische Dünger und sind zudem meist teurer.
    Mineralische Dünger gibt es in großer Vielfalt. In den meisten Fällen ist man mit einem reinen Stickstoffdünger oder einem stickstoffbetonten Mehrnärstoffdünger gut und preiswert bedient.
    Organisch-mineralische Dünger bringen gegenüber rein mineralischen oder rein organischen Düngern keine Vorteile.
    Spezialdünger für einzelne Pflanzenarten (Rosendünger, Tannendünger, Blumendünger etc. sind in den meisten Fällen nicht erforderlich. Sie sind teuer und bringen keine Vorteile.

    ... was heißt eigentlich "hungern" ... dass der Langzeitdünger zu wenig über die Zeit abgibt?
     
  • T

    Tono

    Guest
    Wie habt Ihr denn gedüngt? Von Hand oder mit Rollwagen?
    Für mich deutet das ungleiche Wachstum daraufhin, dass manche Stellen mehr und andere wiederum zu wenig Dünger abbekommen haben.

    Tono... rollt sich organisch und mineralisch ins nächste Gartencenter und kauft einfach, was die da haben
     
  • J

    josie-im-ersten-gartenjahr

    Neuling
    ... die frage zielt auf eine ungleichmäßige düngung ab, ich weiß! ;)

    wir sind bisher noch nicht besitzer eines streuwagens, so dass wir gleichmäßig mit hand saen und auch düngen ... unser kleiner sohn (2 1/2) hat kräftig mitgeholfen, so dass wir auch einige brandstellen haben ... ich werde mir so ein ding zulegen. kann man da ruhigen gewissens einen günstigen kaufen oder muss es ein höherwertiges produkt sein?

    ... sollte ich jetzt die fehlstellen nachdüngen? und bei der nächsten Düngung werde ich das experiment hälfte mit streuwagen und hälfte gefühlvoll per hand austesten ... ich bin ein wenig skeptisch, ob es wirklich an der handdüngung liegt!
     
  • J

    josie-im-ersten-gartenjahr

    Neuling
    Green-Power "Multigreen Starterdünger 23-24-10" ... zur Ansaat und die Reste nach acht Wochen ... nun müssten wir uns einen neuen Dünger zulegen ... nochmals einen für den Sommer und dann für den Herbst

    Hier mal der Auszug:

    NPK-Starter-Dünger mit teilweise umhülltem Stickstoff, 23 + 24 + 10
    23 % N Gesamtstickstoff
    3,1 % N Nitratstickstoff
    5,8 % N Ammoniumstickstoff
    14,0 % N Carbamidstickstoff
    24 % P2O5 neutral-ammoncitratlösliches und wasserlösliches Phosphat
    22,3 % P2O5 wasserlösliches Phosphat
    10 % K2O wasserlösliches Kaliumoxid
    Langzeitstickstoffgehalt: 25 % des Gesamtstickstoffes sind unter Verwendung eines organischen Harzes umhüllt
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Till02 Gelöst Eine Frage an die Baumspezialisten... Wie heißt diese Pflanze? 13
    luise-ac Eine Frage an die Angelspezialisten Small-Talk 38
    Murmelchen Mal eine Bitte oder auch Frage an die Mods Supportforum 3
    M Eine Frage zu Garten allgemein Gartenpflege allgemein 4
    Cathy Wohl eine einfache Frage :-) Wie heißt diese Pflanze? 22
    Utzel Brutzel Zuckerschoten- eine Frage Obst und Gemüsegarten 9
    Elkevogel Gelöst Und schon wieder eine Frage - Salvia glutinosa Wie heißt diese Pflanze? 5
    ostseeboy Gelöst Auch mal eine Frage..... Wie heißt diese Pflanze? 17
    A Nochmal eine Frage zum Bambus Laubgehölze 5
    B Vortellung und eine Frage :-) Gartenteich und Aquaristik 2
    P Aluminiumbronze - eine Frage an Metallurgen Heimwerker 1
    Helga62 Eine Frage an das Moderatorenteam Supportforum 1
    tina1 Ohne Moos nix los-oder nur eine Frage der Optik? Gartenarbeit 11
    chrissy83 eine Frage zu Schwarzwurzeln Obst und Gemüsegarten 2
    scheinfeld Eine Frage meiner Gartennachbarin Rosen 9
    M Eine persönliche Frage?! Supportforum 22
    S Ein herzliches Hallo und gleich mal eine Frage zur Kiwi Obst und Gemüsegarten 3
    N mal wieder eine algen frage Gartenteich und Aquaristik 6
    M Nachsaat - schon lange eine Frage hierzu Rasen 4
    T Mal eine Frage zum Thema Gartenpumpe zur Druckerhöhung Bewässerung 9

    Ähnliche Themen

    Top Bottom