Erfahrung mit Rosenbogen

Ing_Cent

Ing_Cent

Mitglied
Hallo Ihr Rosenliebhaber,

ich möchte 2015 endlich den "Rosengarten" in Angriff nehmen. Mittelpunkt soll ein Sitzplatz unter einem "Rosenpavilion" sein. Kein richtiger Pavillion. Dafür reicht der Platz leider nicht. :(

Erst wollte ich was aus Holz bauen mit Rankgitter und so. Doch das wird doch ganz schön massiv und deshalb bin ich jetzt auf Rankhilfen als Metall umgeschwenkt.

Hat jemand Erfahrung mit den Produkten von rosenbogen de ?
Mir hat es der Rosenbogen "Flexi" angetan, weil ich er die richtige Größe für mein Vorhaben hat. Auf den Fotos sieht alles ganz stabil aus. Aber ist es auch so?????
Bei dem Preis erwartet man nicht unbedingt so gute Qualität. Was nicht heißt, dass man für kleines Geld keine Qualität bekommen kann.

Wie sind eure Erfahrungen?

LG
Ingrid
 
  • G

    gardener02

    Guest
    Hallo Ingrid

    Es geht mir ähnlich wie dir, bin auch auf der Suche nach Rosenbögen.
    Denke, die doch recht grossen Preisunterschiede liegen wohl einerseits beim Material (Eisen oder Stahl) und dessen Verarbeitung sowie Herstellungsort.

    Auf der von dir erwähnten Seite habe ich auch geschaut. Schwachpunkt bei den Bögen dort war für mich, dass betr. Bodenverankerung nichts erwähnt ist (könnte man ja aber nachfragen).

    So eine Rose am Bogen kann ja locker 20-30 Jahre leben, insofern möchte ich für mich was Langlebiges, Stabiles und wahrscheinlich wird`s dann nicht ganz günstig sein.

    Bei der Internetsuche habe ich gemerkt, dass ich mir die Sachen halt gern anschaue. Bin jetzt auch fündig geworden bei einer Gärtnerei, wo man Bögen zusammenstellen kann (und wo ich`s mir auch anschauen kann).

    Nützt dir jetzt direkt nichts, aber vielleicht gibt`s ja so ein Geschäft auch in deiner Nähe.
     
    EvaKa

    EvaKa

    Foren-Urgestein
    Moin zusammen,
    gibt man 'Rosenbogen' bei Google ein,
    kommt u.a. ein link hoch 'Bilder zu Rosenbögen',
    dort hat es zig verschiedene Abbildungen, auf denen
    sehr gut deutliche Unterschiede zu sehen sind.....
    die einzelnen Bilder sind oft auch mit einem link
    hinterlegt, wo es die jeweiligen Rosenbögen gibt....
    wir haben uns dann damals für wirklich kleines Geld
    einen ganz stabilen, mega-schweren Rosenbogen,
    sogar gleich mit integrierter Sitzbank, gekauft....
    zu Weihnachten. Gab es für absolut kleines Geld,
    glaube was um 80 Euro.
    Hier mal ein Bild....
    Laguna_pink_blüht immer noch_640.JPG

    Haben wir dann noch passend zu den Unterschlägen am Hausdach
    gestrichen, schaut richtig schick aus. Es wachsen gleich 2 Laguna
    an diesem Bogen hoch.
     
  • Ing_Cent

    Ing_Cent

    Mitglied
    Hallo Ihr Lieben,

    danke für eure Antworten und Denkanstöße.

    Leider habe ich bei uns keinen Anbieter (außer den bekannten Baumärkten mit der bekannten Qualität :( ) gefunden.

    Wegen der Art der Bodenbefestigung habe ich bei rosenbogen de nachgefragt. Dort sagte man mir, dass die angebotenen Erdanker als Halterung genügen. Vorstellen kann ich mir das schon. Solange die Rosen noch klein sind, bietet das Gestell ja kaum Windwiderstand. Und wenn die Rosen erstmal groß sind, halten sie den Bogen.
    Was mich immer noch verunsichert, ist die Stabiliät der Konstruktion. Ich bin leider kein Experte für Metallbau und kenne auch keinen, den ich fragen könnte. Auf den Detailfotos sieht es für mich Laien gut aus, als ob es ein Rosenleben lang halten könnte.

    Gibt es vielleicht einen Experten, der meine Meinung bestätigt oder auch mir vom Kauf abrät??

    Nachdenkliche Grüße

    Ingrid
     
  • Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    Gibt es bei Dir in der Nähe keinen Schlosser?
    Wir haben hier einen, der alles gewünschte sogar nach Mass macht - bezahlbar!
    Meine Rankgerüste sind mit Punktfundamenten befestigt. Das hält gut.
    LG von Hero
     
  • Ing_Cent

    Ing_Cent

    Mitglied
    Hallo Hero,

    nein leider kenn ich hier keinen Schlosser. ein Anfrage auf myHammer brachte 2 Anfrage aus weiter Ferne und Preise, die ich mein Budget um ein Vielfaches übersteigen
    ich werde wohl das Risiko eingehen und online bestellen.

    LG
    Ingrid
     
    asta

    asta

    Foren-Urgestein
    Hallo, bin leider auch kein Experte, aber habe sowohl ganz teure Rosenbögen, als auch die Flexi. Bei denen bewährt sich der einfache Bogen gut, aber der breite gar nicht. Der wurde in der Mitte(an den Gelenken) von der Rose zusammen gedrückt.
    Mit der Bodenhalterung hatte ich noch nie ein Problem. Sobald Rosen etwas größer halten sie sich ohndies selbst.
    LG
     
    bonifatius

    bonifatius

    Foren-Urgestein
    meine Rosenbögen sind von mittlerer Qualität und machen mir keine Sorgen, ich hab aber einen billigen Pavillon den ich für unter 20€ bei Ebay ersteigert habe, da stehen 3 Kletterrosen dran, jetzt im dritten Jahr verliert er langsam seine Form.
    Zum stabilisieren hab ich mir jetzt Bodenanker geholt die ich an allen 4 Seiten einschlage und mit Balken versehe, dann werden diese Balken oben noch mit einem Lattenkreuz stabilisiert, ich gehe mal davon aus, dass dann das Ganze hält,


    Hermann
     

    Anhänge

    Ing_Cent

    Ing_Cent

    Mitglied
    Hallo Asta,

    du meinst den Flexi von Rosenbogen.de?
    Ich habe die verrückte Idee, 2 davon überkreuz zu stellen. Nicht im rechten Winkel sondern so 45° versetzt. Ich brauche aber eine gewisse Breite, weil meine Bank und ein kleiner Tisch da drunter passen soll.

    Hallo Herrmann,
    dein Pavillion gefällt mir gut. ist das das Teil von Ebay? :(

    LG
    Ingrid
    die immer noch keine Entscheidung getroffen hat
     
  • bonifatius

    bonifatius

    Foren-Urgestein
    Hallo Ingrid,
    Ja, das ist das Teil von Ebay, ich meine so 13€ und dann die Fracht dafür bezahlt zu haben. Die Seitenteile bestehen aus 2 ineinander gesteckten Teilen, wo es zusammen gesteckt ist, biegt es sich jetzt etwas nach außen, darum verstärke ich ihn jetzt,


    Hermann
     
    Hero

    Hero

    Foren-Urgestein
    Ab kommenden Donnerstag hat Aldi Rosenbögen im Angebot und im Prospekt sind 2 als Pavillon kombiniert. Das müßte doch das richtige sein.
    LG von Hero
     
    Ing_Cent

    Ing_Cent

    Mitglied
    Danke für den Tipp

    Aber

    • ich wohne im Bereich Aldi Nord und die haben es nicht im Angebot
    • der Bogen ist viel zu schmal
    Schade


    Ingrid
     
    M

    marsusmar

    Guest
    Wir hatten fast zehn Jahre lang ein 10 € Rankgerüst also vom Billigmarkt für unsere Wilde Wildrose rose. (Dopplerung ist ABSICHT! So stark ist keine Kletterrose!)

    Sicher verbiegt sich sowas aber was solls man sieht es nicht und umfallen kann es nicht. Und es wird einfach nur in den Boden gesteckt ohne irgendwelche Halterungen.
    Außerdem kann man ja den Trieben die viel langsamer wachsen anfangs ihren Weg vorzeigen.

    Eisen ist übrigens die Ausgangsform von Stahl........

    Wir hatten gewaltige Probleme, die Wildrose von dem Gerüst wegzubekommen, mittlerweile gibt es beide nicht mehr. Problem war, das mein Hochbeet daneben voller Wurzeln war und dadurch der Boden völlig fertig ist.

    Suse
     
    Ing_Cent

    Ing_Cent

    Mitglied
    Guten Abend Asta,

    das ist doch mal ne Aussage :)

    Genau den meine ich. Wie weit ist denn dein Bogen "aufgespannt", dass das Mittelgelenk Probleme macht?
    Ich müsste fast die maximale Breite nutzen und möchte dann 2 Bögen überkreuzen.

    Welchen Eindruck hast du ansonsten von Material und Verarbeitung?

    Danke für deine Erfahrung

    Ingrid
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Hibiskusfreak Unsere Erfahrung mit Canna / indisches Blumenrohr Pflanzen allgemein 15
    Hibiskusfreak Hat jemand Erfahrung mit Wurzel weg? Gartenarbeit 3
    Knuffel Erfahrung mit Gewürztagetes? Kräutergarten 10
    wilde Gärtnerin Erfahrung mit Champignon-Zucht im Haus? Obst und Gemüsegarten 5
    S Erfahrung mit Pflanzlampen Tomaten 14
    Löwenzahn70 Erfahrung mit Monstera variegata? Zimmerpflanzen 27
    S Erfahrung mit Animatio bzw. Org. Dünger allgemein Rasen 5
    Arielle Wer hat Erfahrung mit den verschiedenen Wintergartenbeschattungen? Renovierung / Arbeiten am Haus 13
    H Erfahrung mit Streifendüsen? Bewässerung 7
    G Erfahrung mit Floranid Twin Eagle Dünger? Rasen 15
    T Wer hat Erfahrung mit Wassergras/Aegagropila linnaei ? Gartenteich und Aquaristik 0
    H Erfahrung mit Lidl/Grizzly Handrasenmäher Rasen 0
    K Erfahrung mit WC-Qualität Renovierung / Arbeiten am Haus 1
    O Erfahrung mit rückentragbaren Motorsensen? Gartengeräte & Werkzeug 5
    S Erfahrung mit Bastard- bzw. Leyland-Zypresse Pflanzen allgemein 0
    scheinfeld Erfahrung mit der Seifenblume? Stauden und Kletterpflanzen 3
    tantemaral Rose 'Mozart' - Wer hat Erfahrung mit der Strauchrose? Rosen 4
    S Hat jemand Erfahrung mit der Sanierung von Flachdächern? Renovierung / Arbeiten am Haus 3
    sabrina82 Erfahrung mit Ramblerrosen? Rosen 14
    Kaline Erfahrung mit selbst hergestellten Rinden Humus? Gartenarbeit 5

    Ähnliche Themen

    Top Bottom