Fragen zum Spindelmäher

L

Lars81

Neuling
Hallo,

ich überlege mir einen Spindelmäher zuzulegen, da ich mit dem Schnittbild meines Einhell Akku-Rasenmäher GE-CM 43 und somit auch mit dem Rasenbild (helle Stellen, da der Rasen ausgefranst ist - Messer wurde geschärft) unzufrieden bin. Doch hab ich noch einige Fragen bzw. ob meine Idee so Sinn macht. Meine Idee ist, meinen Rasen, sollte er mal etwas höher geworden sein, mit meinem Einhell Akku-Rasenmäher GE-CM 43 auf 5,5 cm und dann mit dem Spindelmäher auf 4 cm zu mähen und das Schnittgut liegen zu lassen. Bevor ich mir den Einhell angeschafft hatte, habe ich auch über einen Rasenroboter nachgedacht. Doch waren mir die Anschaffungskosten zu hoch. Jetzt bin ich doch wieder am überlegen, ob er meinem Wunsch nach einem wunderschönen grünen und vollem Rasenteppich erfüllt. Doch schafft dies auch ein Spindelmäher ? Meine im letzten Jahr angelegte Fläche (3 Teilbereiche), die etwas holprig ist (merkt man beim Mähen), beträgt rund 300 qm und ich mähe gerne meinen Rasen. Derzeit mähe ich jede Woche. Es wäre schön eure Meinung zu hören, da ich ein kompletter Laie bin. Danke
 
  • merls

    merls

    Mitglied
    Was den ausgefranzten Rasen angeht, so ist es mir schon mal passiert, dass ich das Messer nach dem schärfen falsch gerum eingelegt habe. Das wäre noch eine Möglichkeit, denn eigentlich wird der Rasen mit einem normalen Rasenmäher und gut geschärftem Messer sauber abgeschnitten.

    Willst du einen Handbetriebenen Spindelmäher kaufen oder einen elektrischen?
    Beim Spindelmäher kommt es noch stärker auf einen scharfes messer und perfekte Einstellung an damit das SChnittbild gut wird. 1,5cm langes Gras zum mulöchen wird dir auf der Grasnarbe liegen bleiben und unschöne hellbraunes Heu ergeben. Besser wären 0,5cm lange Halme zu Mähen also min.1-2mal die Woche.
     
  • Top Bottom