[Gelöst] Weißes pelziges Tierchen das springen kann (Bläulingszikade)

  • Ersteller des Themas MatthiasG.
  • Erstellungsdatum
M

MatthiasG.

Neuling
Hallo!

Hab mich angemeldet um ein Tierchen von euch bestimmen zu lassen. Hab nichts gefunden über Suche- Funktion. Jedoch konnt ich nicht aufhören selbst weiter zu suchen. Drum hab ich meine Frage auch schon gelöst. Vielleicht hilfts ja mal wen in der Zukunft, der die Suche bemüht.

Ohne Makro-Objektiv is das Foto machen richtig schwer...
viech00.jpg
viech01.jpg
mit meinem Mini-Mikroskop(von links nach rechts. Unterseite Beine.Unterseite Hinterteil. Oberseite Übergang vom Hinterteil zum Vorderteil)
IMG_20190705_165923.jpgIMG_20190705_170251.jpgIMG_20190705_175450.jpg

(Pflanze ist teilweise mit weißen Pelz bedeckt. Es ist ein weiß-pelziges Tierchen welches springen kann. Je mehr ich es ärger desto mehr Härchen verliert es)
Zuerst hat ich schon Angst dass es ne Wolllaus ist. Jedoch hat die Wolllaus nicht so einen Übergang von Hinterteil zu Oberteil und kann denk ich nicht springen.

Aufgelöst wurde es dann von dem:
thegardenhelper.com/discussions/2426-white-fuzzy-jumping-bug.html
das mich auf die Seite gebracht hat
entnemdept.ufl.edu/creatures/orn/shrubs/citrus_flatid_planthopper.htm

Ist eine von Nordamerika(1979) eingeschleppte Art. Hat in Österreich(1996) schon Fuß gefasst.

Alles Gute
Matthias
 
  • Jazz Brazil

    Jazz Brazil

    Foren-Urgestein
    Jo, find ich gut, diese Exkursion. Und diese Zikade ist hier nun auch heimisch, ja sowas bleibt nicht aus.
     
  • Top Bottom