Grüne Einöde wird Garten

  • Ersteller des Themas Katzenfee
  • Erstellungsdatum
L

Lauren_

Guest
Stupsi, dann schimpft die Amsel, Elstern, Krähen oder Katzen sind da meist die Ursache...
 
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Nee schimpfen tun die anders, auch warnen, die klingt echt wie wenn man mit ner Gabel über einen Teller kratzt , sorry aber ist so, schrill und unangenehm oder ich tue ihr unrecht und es ist ein anderer Vogel....?
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Stupsi, das ist dann sicherlich ein anderer Vogel, Amseln klingen wirklich nur unangenehm wenn sie schimpfen - oder evtl. auch wenn sie rufen. Aber wenn sie rufen (nach ihren Jungen) klingt das auch nicht nach einer Gabel, die auf dem Teller kratzt. :unsure:
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Wir haben hier einen Vogel, der immer wieder unmelodiös ein "fiipp" in gleichem Rhythmus und Tonlage kreischt.
    Was ist denn das für einer?

    Kommt das davon wenn der Boden nicht locker genug ist?
    Wenn Karotten beinig werden, liegt es häufig daran, dass unterschiedliche Erdschichten vorhanden sind.
    Meist passiert es, wenn die obere Schicht aufgelockert wurde und die Karotte dann auf eine härtere Schicht trifft.
    Also, entweder tiefgründig lockern, oder garnicht.
     
  • Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Huhu wie geht's meinen Bienen und vor allem dir? :)
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Ja, Katzenfee, wie geht es dir, ist alles in Ordnung? Ich hoffe, dass du bloß keine Zeit fürs Forum hast und es dir sonst gut geht.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Dem schließe ich mich mal an, Katzenfee: dir geht es hoffentlich gut und du lässt es dir hoffentlich gut gehen.

    Supernovae: Wenn es nachts ist: Schaue mal nach dem Ruf junger Waldohreulen. Die fiepen grausig eintönig, und schrill.
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Huhu wie geht's meinen Bienen und vor allem dir? :)

    Ja, Katzenfee, wie geht es dir, ist alles in Ordnung? Ich hoffe, dass du bloß keine Zeit fürs Forum hast und es dir sonst gut geht.

    Dem schließe ich mich mal an, Katzenfee: dir geht es hoffentlich gut und du lässt es dir hoffentlich gut gehen.

    Supernovae: Wenn es nachts ist: Schaue mal nach dem Ruf junger Waldohreulen. Die fiepen grausig eintönig, und schrill.

    Danke der Nachfrage!
    Leider gings in letzter Zeit alles andere als gut.
    Konnte mich kaum noch bewegen und auch nicht mehr gehen.
    War deshalb etliche Wochen im KH.
    Jetzt bin ich nur für ein paar Tage zu Hause, muß dann wieder rein zwecks OP.
    Wahrscheinlich wird anschließend noch eine Reha verordnet.
    Also nicht wundern bitte, wenn ich in nächster Zeit wieder verschwunden bin.

    Stupsi wie geht es dir?
    Konnte noch nicht nachlesen was aus deinem KH-Aufenthalt wurde.
    Werde ich aber noch nachholen.
    Deinen Bienen - hoffe ich - geht es gut.
    Sie bekamen ein geschütztes Plätzchen an unserer Schuppenwand.

    BILD1385.JPG BILD1383.JPG BILD1384.JPG

    Auch das kleine Insektenhotel (letztes Bild), das nur 1m/2m daneben angebracht ist,
    ist mittlerweile gut besetzt.


    An der Zeit lag`s nicht Pyromella.
    Aber ich war nicht imstande, im Forum zu lesen geschweige denn
    zu schreiben, obwohl das eine willkommene Abwechslung gewesen wäre.


    Im Sommer hatten wir etwa für 6 oder 7 Wochen eine Waldohreule im
    Garten zu Gast, Knofilinchen. Ihr Ruf war immer erst zu hören wenn es dunkel wurde.
    Wir rätselten eine ganze Weile, was das wohl sei.
    Als sie von Amseln verpetzt wurde, bekamen wir sie ganz kurz auch mal
    am Tag zu Gesicht.


    Sonst gibt es leider nicht viel Neues zu berichten, weil ich im Herbst schon
    nicht mehr in den Garten runter gehen konnte.

    Ein paar Bilder vom Sommer habe ich noch.

    BILD1205.JPG BILD1218.JPG BILD1259.JPG BILD1346.JPG BILD1260.JPG

    BILD1368.JPG BILD1382.JPG BILD1393.JPG BILD1418.JPG

    BILD1411.JPG BILD1419.JPG BILD1412.JPG BILD1261.JPG


    Die vorher grüne Mandel verfärbte sich dann langsam Richtung orange und war eines
    Tages verschwunden. Weiß nicht, ob sie einfach abgefallen ist oder abgezupft wurde.

    BILD1364.JPG


    Auch die Baustelle der Wespen ist eines Tages abgefallen.
    Sie bauten oft mit 15/16 fleißigen Arbeitern und das Ding wurde immer größer.
    Aber anscheinend war`s nicht gut genug befestigt ..... schade drum.

    BILD1432.JPG



    LG Katzenfee
     
  • Chrisel

    Chrisel

    Foren-Urgestein
    Hallo Katzenfee,
    schön mal wieder was von dir zu hören.
    Was man hört ist allerdings nicht so toll. Ich hoffe, dass es nach der nächsten Op doch besser geht.
    Ich wünsch dir jedenfalls alles gute. :paar:
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Liebe Katzenfee,
    auch von mir einen Lieben Gruß an Dich und gute Besserung!
    Freue mich sehr, wieder ein paar Worte von Dir zu lesen!
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Wie schön, mal wieder etwas von dir zu lesen. Die Waldohreule hat dich bestimmt auch gut in Schach gehalten. Nervig sind sie ja schon, wenn auch total hübsch und liebenswert.

    Einen guten OP-Verlauf wünsche ich dir auf jeden Fall, dass alles gut klappt und du danach endgültig Ruhe mit der Sache hast. Es ist sehr unschön, wenn sich so etwas so lange hinzieht. :- /
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Liebe Katzenfee, ich freu mich auch darüber, wieder von Dir zu hören, auch wenn die letzte Zeit für Dich nicht so toll war. Ich wünsche Dir gute Besserung und eine erfolgreiche OP und Reha, damit Du wieder in Deinem Garten nach Herzenslust werkeln kannst. :paar:
    Sehr schöne Sommergartenbilder übrigens...
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Gute Besserung und beide Daumen sind für die anstehende OP gedrückt!
     
    Opitzel

    Opitzel

    Foren-Urgestein
    Alle vorhandenen Daumen drücken auch wir beiden Dir, liebe Katzenfee! :love:
    Wir hoffen mit Dir, dass Dir die OP Deine Mobilität wieder gibt.
    Ich bin recht glücklich, dass Du selbst ein Lebenszeichen setzt, denn wenn es einem nicht gut geht, hat man erfahrungsgemäß eine geringere Affinität zu fröhlichen Unterhaltungen.:grinsend: Alles Gute, und melde Dich bitte wieder, wenn es Dir besser geht.
    Erik und Erika
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Ich wünsch dir alles Gute für die OP und die Reha und dass das alles hoffentlich bald ausgestanden ist :paar:
     
    Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    @Katzenfee : Ich kann mich da allen anderen lieben Wünschen nur anschließen.
    *daumendrück* !!!(y)
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Ich danke euch allen für die vielen Besserungswünsche
    und fürs Daumen drücken!
    Das ist lieb von euch!

    Morgen geht`s los.
    Gleich früh um 8°° muß ich antreten.
    Dann wird es wohl zuerst diverse Voruntersuchungen
    und Arztgespräche geben und Do geht`s zur Sache.
    Ja und alles Weitere wird sich zeigen und ergeben.


    Hab noch ein paar Bilder von den allerersten Ernten gefunden.

    Pfirsiche gab`s heuer leider nicht so viele, BILD1392.JPG
    aber sie schmeckten trotzdem gut.

    Der erste Brokkoli war ein Riesending BILD1406.JPG und wurde
    gleich nach der Ernte verspeist.

    Selleries wuchsen gut BILD1402.JPG

    und die Zucchinis produzierten unermüdlich wie immer.

    .BILD1404.JPG BILD1405.JPG BILD1434.JPG

    Auch die Paprikas versprachen gute Ernte.BILD1440.JPG BILD1441.JPG

    BILD1442.JPG BILD1439.JPG BILD1443.JPG

    Zwischendurch gab`s ab und zu ein Gürkchen und ein paar milde Peperonis.

    Auch die ersten Tomaten färbten sich bereits.

    BILD1426.JPG BILD1427.JPG BILD1428.JPG BILD1421.JPG

    BILD1422.JPG BILD1437.JPG

    Die ersten Zwiebelchen BILD1438.JPG

    Der Wein trug gut, BILD1423.JPG BILD1424.JPG BILD1425.JPG

    aber zu dem Zeitpunkt waren die Trauben noch viel zu sauer.


    So, das war`s erst mal von mir.
    Ich wünsche allen eine schöne Zeit;
    bis demnächst.


    LG Katzenfee
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Liebe Katzenfee, hab es leider erst heute gelesen, nun bist du schon operiert und ich drücke alle Daumen das alles gut wird!!!
    Gute Besserung und erhole Dich gut danach, so das Du nächsten Sommer wieder Deinen Garten genießen kannst.

    Vielen Dank für die Fotos, da werden sich meine Bienen (jetzt Deine :) ) sicher sehr wohl fühlen, besser als hier auf dem kl. Balkon können Sie es doch gar nicht haben bei Dir, da können die Brummer mal richtig losfliegen und finden viiiiiel mehr Futter :)

    So und jetzt erhole Dich schön und komm mir schnell wieder auf die Füße !!!! :)
    Mir geht's so weit gut, keine Sorge....hab auch noch vor ein paar Sommer zu erleben ;)
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Wow, was für Traubenbüschel! Und auch der Rest sieht sehr lecker aus.
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Daumen sind weiter feste gedrückt, wenn's morgen zur Sache geht. Gute Erholung danach, liebe Katzenfee. :paar:
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Stupsi, wenn ich das richtig gelesen habe, so waren heute die Voruntersuchungen und die OP ist morgen - am Donnerstag. Wir sollten also noch weiter Daumen drücken.
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Sie hatte am Dienstag geschrieben "morgen geht's los" ..... deshalb dachte ich Mittwoch, ist ja egal Hauptsache wir haben alle gedrückt :) :)
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Liebe Katzenfee, ich hoffe es geht dir den Umständen entsprechend gut und auch Du und Deine Familie genießen die Vorweihnachtszeit
    :paar:
     
    Opitzel

    Opitzel

    Foren-Urgestein
    Tagchen, liebe Katzenfee, auch die Südthüringer hoffen, Du kannst die Adventszeit schön zur Rekonvaleszenz nutzen und gesund werden. Alles alles Gute, genieße die Lichterzeit und adventliche Beschaulichkeit und die Zuwendung Deiner Familie!
     
    Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    Danke Stupsi, ich wollte auch nachfragen die Tage. Nach einer OP hat man sicher erstmal andere Sorgen und ist ja auch erst ein paar Tage her.
    Auf jeden Fall auch von mir die besten Genesungswünsche @Katzenfee !!!
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Es ist Frühling und wunderschön, wenn es überall blüht!
    Und rundherum summt`s und brummt`s!

    BILD1483.JPG BILD1504.JPG BILD1500.JPG BILD1501.JPG BILD1496.JPG

    BILD1497.JPG BILD1485.JPG BILD1498.JPG BILD1506.JPG


    Hallo liebe Foris
    Ich möchte mich ganz herzlich für die vielen Genesungswünsche bedanken!
    Hoffentlich habe ich nun die ganzen Krankenhausaufenthalte hinter mir und kann
    in Zukunft wieder öfter hier mitlesen und auch schreiben!

    Nicht böse sein, wenn ich ein paar dumme Fragen stellen sollte zu Themen, die eigentlich
    schon längst erörtert wurden.
    Aber ich kann unmöglich das letzte halbe Jahr nachlesen; da käme ich ja gar nicht mehr in den Garten.

    Da gibt`s jetzt viel zu tun; ich komme gar nicht hinterher, zumal ich ja vom letzten Jahr noch so viel
    nachzuholen habe.

    Eine Neuigkeit fällt mir gerade noch ein:
    Unser Ort hat seit einigen Tagen zwei neue "Einwohner".
    Ein Storchenpaar kam hier an und hat die von der Gemeinde gebaute Plattform
    begutäugelt und für gut befunden.
    Die beiden sind jetzt voll mit dem Nestbau beschäftigt.
    Einfach schön!
    Ich habe im Garten zwei Stellen, von denen aus ich das Nest beobachten kann.
    Und jeden Tag muß ich gucken, ob ich die zwei sehe.
    Bin gespannt, ob`s dann Nachwuchs gibt .......


    Viele liebe Grüße
    Katzenfee
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Liebe Katzenfee, es ist wunderschön, dass du wieder hier bist. Ich hoffe auch, dass es das jetzt mit allen Krankenhausaufenthalten war und du von nun an gesund bleibst.

    Mach dir keine Sorgen, wenn du etwas nicht mitbekommen hast. Es erwartet von dir bestimmt niemand, unsere ganzen Gespräche - ob fachliche Diskussionen oder einfaches Geplauder - nachzulesen. Die meisten Dinge werden in der Rückschau auch gar nicht sooooo wichtig sein.

    In diesem Sinne, willkommen zurück! :paar:
     
    Orangina

    Orangina

    Foren-Urgestein
    Ich freu mich ganz riesig, liebe Katzenfee, wieder von Dir zu hören bzw. zu lesen. Und hoffe auch sehr für Dich, dass die Krankenhausaufenthalte nun Geschichte sind und Du Dich voll und ganz Deinem schönen Garten (und GG) widmen kannst. Wenn noch bissel Forum dazu kommt, sind wir doch voll zufrieden. :cool:
    Genieße den Frühling und das Storchenpaar; mach nicht zu viel an liegengebliebenen Arbeiten (!) und weiterhin ganz viel Gesundheit wünsch ich Dir. :paar:
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Schön, dass du wieder da bist.
    Ich hoffe, du hast alles gut überstanden und es geht dir gut!
     
    Tubi

    Tubi

    Foren-Urgestein
    Liebe Katzenfee, ich freue mich total, dass du wieder da bist. Und ich wünsche dir dass du weiterhin gute Genesung erfährst. Herzlich Willkommen :paar:
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Hach, ist das schön, dass du wieder da bist. Ich freu mich :paar:
    Nachlesen würd ich die lange Zeit nicht. Es kommt doch immer nur aufs Heute an, ganz wie im richtigen Leben.
     
    Opitzel

    Opitzel

    Foren-Urgestein
    @Katzenfee , siehst Du, wie vielen Foris Du heftig gefehlt hast?? Mir auch, schmerzlich!!
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Vielen herzlichen Dank für euer Willkommen und eure guten Wünsche!
    Ich freue mich, wieder im Forum stöbern und quatschen zu können!
    Habe euch doch arg vermißt!
    Es geht nichts über einen netten Plausch mit lieben Leuten!


    LG Katzenfee
     
    Stupsi

    Stupsi

    Foren-Urgestein
    Ich freu mich soooo das es Du wieder da bist!!! :)
    Ach ist egal was im letzten halben Jahr hier war, wichtig ist nur das nun was gutes in der Zukunft kommt ;)
     
    Katzenfee

    Katzenfee

    Foren-Urgestein
    Hoffen wir mal Stupsi, daß die Zukunft auch wirklich Gutes bringt!

    Heute regnet es - das ist schon mal gut.
    Es fieselt zwar nur leicht so vor sich hin; aber - besser als nix.
    Die Natur braucht`s dringend!
    Alles ist staubtrocken, der Boden hart wie Stein und überall sieht man
    tiefe Risse in der Erde.
    Wir waren in der letzten Zeit schon fleißig am Gießen.
    Und das im April(!), der doch eigentlich einer der regenreichsten
    Monate ist - normalerweise.
    Tja, aber was ist heutzutage schon normal .........

    Vorgestern hatten wir Besuch von zwei Eichhörnchenkindern.
    Es war einfach herrlich, den Beiden zuzusehen wie sie spielten und rumtollten.
    Baum rauf, Baum runter, flugs von Ast zu Ast, auf dünnen Zweigchen
    rumgeturnt und zwischendurch auch mal gemütlich in einer Astgabel
    ein Nüßchen verspeist .........
    Eins konnte ich knipsen.

    BILD1521.JPG BILD1522.JPG BILD1523.JPG BILD1524.JPG

    BILD1525.JPG BILD1526.JPG



    LG Katzenfee
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Sehr schön!
    Ihr habt die schwarze Variante, bei uns turnen ab und zu rote rum.
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Wir haben hier leider nur sehr selten mal ein rotes herumturnen, dabei mag ich die so gerne.

    Was machen denn die Störche? Und was macht dein Garten? Arbeitest du ein bisschen oder geht noch nichts?
     
  • Top Bottom