Heidelbeere blüht im Februar - was tun?

A

Annikaxx

Neuling
Hallo ihr Lieben,
ich hab meine Heidelbeere über den Winter vom Balkon reingeholt und in der Wohnung überwintert, weil ich Sorge hatte, dass sie im Kübel erfriert. Nun hat sie allerdings bereits Blühten und ich bin mir unsicher was ich nun tun soll. Wenn ich sie rausstelle könnten die Blühten ja eventuell erfrieren und die Pflanze dieses Jahr keine Früchte tragen? Ich würde mich echt freuen, wenn mir jemand einen guten Tipp geben könnte, was ich nun mit der Pflanze mache.
vielen Dank schon mal im Voraus
Annika :)
 
  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Hallo Annika,

    Heidelbeeren sind absolut winterhart und brauchen die Winterruhe auch, sie rein zu stellen war daher nicht so glücklich.
    Jetzt, blühend, solltest du sie auf keinen Fall in den Frost stellen.

    Doch bezüglich Früchten befürchte ich, dass ohne Bestäuben nichts daraus werden wird...

    Du könntest die Pflanze vielleicht an milden Tagen raus stellen und hoffen, dass Insekten vorbeikommen, die die Blüten bestäuben.
    (Hier schwirrt an den milderen Tagen schon einiges durch die Luft)

    Mehr fällt mir dazu leider nicht ein, vielleicht hat jemand anderes hier noch einen Tipp.
     
    A

    Annikaxx

    Neuling
    Danke für den Tipp! Gut zu wissen auf jeden Fall, noch mal wird mir der Fehler nicht passieren. Ich werd das mal so angehen, ab welcher bzw. Bis welcher Temperatur kann ich die Heidelbeere rausstellen? Hier werden Nachts etwa 3 Grad und tagsüber bis zu 10 Grad, ist das Temperaturmäßig in einem angemessenen Rahmen?
     
  • A

    Annikaxx

    Neuling
    Danke für den Tipp! Dann besteht ja vielleicht doch noch gute Hoffnun
     
  • Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Kulturheidelbeeren sind grundsätzlich selbst befruchtend - mit einem feinen sauberen Pinsel von Blüte zu Blüte streichen könnte daher auch funktionieren.
    Ich glaube @Lycell hat auf ihrem Balkon einmal erklärt, warum das nicht funktioniert... oder verwechsele ich da etwas..? :unsure:


    Hier werden Nachts etwa 3 Grad und tagsüber bis zu 10 Grad, ist das Temperaturmäßig in einem angemessenen Rahmen?
    Die 10°C passen auf jeden Fall, aber welche Temperaturen den Blüten gefallen weiß ich leider nicht, hab das bei meinen noch nie so akribisch beobachtet. Grundsätzlich sollten 3°C sicher gehen... falls es nicht doch kälter wird.
     
  • Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Schade, dass du deine Heidelbeere ins Haus geholt hast; dadurch ist sie aus ihrem Rhythmus gekommen. So ging es mir mal mit einem Zierapfel, den ich im Februar blühend gekauft habe und der zuvor in einem Gewächshaus gestanden hatte, also gleichfalls zu warm. Im Herbst bei mir fiel ihm ein, nochmal ein paar Blüten zu machen, die dann aber im nächsten Frühjahr fehlten ... er hat ein Jahr im Freien gebraucht, bis er wieder normal im Timing war.

    Meine Heidelbeeren stehen jetzt im 5. Winter ohne Schutz auf der Terrasse. Denen ist noch nie was abgefroren. Ich würde mich an deiner Stelle darauf einrichten, dieses Jahr nichts zu ernten und die Pflanze jetzt einfach ins Freie stellen. So dürfte sie am ehesten wieder in den Tritt kommen.

    Stimmt, was @Elkevogel oben schrieb, dass Kulturheidelbeeren selbstfruchtbar sind. Trotzdem profitieren sie von einer Zweitpflanze nebendran, am besten einer anderen Sorte, so wird der Ertrag höher. Vielleicht hast du ja Platz für einen zweiten Kübel? Dann könntest du in diesem Jahr wenigstens etwas ernten. Und im nächsten Jahr in Heidelbeerpflannkuchen schwelgen. ;)
     
    Taxus Baccata

    Taxus Baccata

    Foren-Urgestein
    Ich wäre jetzt trotzdem etwas vorsichtig. Die Pflanze steht voll im Saft, blühend, ihr fehlt jetzt der Herbst.
    Ich würde das mit der Überwinterung deswegen zumindest so weit durchziehen, dass die Pflanze bis es nicht mehr stark gefriert drinnen bleibt, sonst kann möglicherweise doch noch etwas abfrieren.
    Bei 10°C oder allgemein Temperaturen über dem Gefrierpunkt kann sie aber natürlich raus, ich würde sie nur jetzt in frostigen Nächten lieber nochmal reinholen.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Ach so, frostige Nächte, stimmt, sowas gibt's ja. Bloß hier nicht: der Winter fällt bisher aus, der Feigenbaum hat schon wieder die Garage verlassen und wohnt auf der Terrasse.

    Ja, bei Frost könnte dem Heidelbeerstrauch ein Aufenthalt in der Wohnung wohl nicht schaden. Aber nur noch in diesem Winter! ;)
     
  • Elkevogel

    Elkevogel

    Foren-Urgestein
    Trotzdem profitieren sie von einer Zweitpflanze nebendran, am besten einer anderen Sorte, so wird der Ertrag höher. Vielleicht hast du ja Platz für einen zweiten Kübel? Dann könntest du in diesem Jahr wenigstens etwas ernten. Und im nächsten Jahr in Heidelbeerpflannkuchen schwelgen. ;)
    Lach @Rosabelverde
    Ich wollte es auch noch schreiben - danke, dass Du es gemacht hast.
    @Annikaxx
    Den Beitrag mit der 2. Sorte unterschreibe ich absolut.
    Bei uns hat sich nach der Anschaffung der Ertrag deutlich erhöht.
    Und auch hier stehen alle 3 Töpfe (2x Kultur-/1x Wildheidelbeere) das ganze Jahr draußen im Garten.
    Im nicht zu dünnen Tontopf ist das überhaupt kein Problem - eher geht der Pott kaputt als die Pflanze
    Sie haben Moorbeet-/Rhododendronerde, bekommen 1x im Jahr ein bisschen Beerendünger und zusätzlich Nadelholzmulch vom Weihnachtsbaum.
    Auf Balkonien reicht es, für eine dünne Schicht ein paar Spitzen der Weihnachtsäste klein zu schnippeln und evt. noch die aufgefegten Nadeln auf der Erde zu entsorgen.
    LG
    Elkevogel
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    plamorder Zu Hülfeeee, Heidelbeere blüht schon wieder nicht!!! Obst und Gemüsegarten 11
    W Moorbeeterde für Heidelbeere? Welches Substrat? Grüne Kleinanzeigen 8
    C Johannisbeere und Heidelbeere - Blätter werden braun Obst und Gemüsegarten 25
    J Was kann ich neben eine Heidelbeere pflanzen? Obst und Gemüsegarten 2
    B Hilfe, meiner (Zimmer-)Heidelbeere geht es schlecht :(( Zimmerpflanzen 3
    Y Heidelbeere als Containerpflanze - Blüten entfernen? Obstgehölze 14
    A Was fehlt meiner Heidelbeere? Obst und Gemüsegarten 34
    KrokodilMitButterbrot Heidelbeere "Sunshine Blue" - saurer Boden Obst und Gemüsegarten 16
    Scarlet *heul* meine armen Himbeeren, Erdbeeren und Heidelbeere Obst und Gemüsegarten 12
    A Himbeere Zefa3 und Heidelbeere Bluecrop Obst und Gemüsegarten 1
    Dänemark Heidelbeere Wie heißt diese Pflanze? 7
    o0Julia0o Lila - Rund - wie Heidelbeere, aber am Baum(im Septembe Wie heißt diese Pflanze? 7
    P Heidelbeere möchte nicht wachsen! Krankheitsbefall? Obst und Gemüsegarten 6
    H Heidelbeere krank? Was ist das? Obst und Gemüsegarten 7
    C Heidelbeere, Himbeere und Brombeere Unterpflanzung Obst und Gemüsegarten 4
    schnurrs garten Welche Sorte Heidelbeere = Blaubeere = Bickbeere habt Ihr? Obst und Gemüsegarten 4
    T Heidelbeere - unbekannte Blattkrankheit Schädlinge 1
    M Heidelbeere erfroren? Obst und Gemüsegarten 5
    Raichan Heidelbeere eingegangen? Obst und Gemüsegarten 1
    T Cranberry, Heidelbeere, Blaubeere - saure Böden? Obst und Gemüsegarten 3

    Ähnliche Themen

    Top Bottom