Herrschaftliches Gewusel im eigenen Spatzen-Garten

  • Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    @jolantha
    Das funktioniert auch gut!
    Wenn ich Regen möchte, muss Herr Spatz sein Auto durch die Waschanlage schicken. Das funktioniert auch oft. :zunge:

    @Chrisel
    Hat es mittlerweile mehr geregnet?
    Hier kamen gestern Abend wieder einige Tropfen runter, nicht viel, aber immerhin.

    @Beates-Garten
    Das Wäschereck stand unter dem Vordach, einige Tropfen hat es abbekommen. Zu dem Zeitpunkt war die Wäsche schon gut trocken und kam in den Heizungsraum.

    @Winterfalke
    Regentänze sind nicht mehr zeitgemäß, da müssen o.g. Empfehlungen her, diese funktionieren zuverlässiger. :LOL:
    An der Rispe reifen Tomaten besser nach. Bzgl. Helligkeit bin ich mir nicht sicher, ich meine mich an eine Lagerung in einem kühlen Raum zu erinnern. Bei mir halten Tomaten meistens nicht lange, sie sind schnell verzehrt.
     
    Chrisel

    Chrisel

    Mitglied
    Nein Fr. Spatz, kein Regen.

    Meine Mutter hat die grünen Tomaten immer in die Schüssel des alten Küchentisches gelegt. Also dunkel.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
  • Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Also kann man bei Dir von Boden essen, @Rosabelverde ;)
    Eine gute Idee mit der Dunkelkammer unter dem Sofa.
     
  • Chrisel

    Chrisel

    Mitglied
    So Fr. Spatz, jetzt hat es hier etwas geregnet.
    Wir waren ja auch beim buddeln.
     
  • Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Typisch, @Chrisel
    Ich habe gerade die Fotos in Deinem Thread gesehen. Das sieht sehr gut aus!
    Ich liebäugele auch mit einem Teich, das geht leider nicht, da ich zu viele (Wasser)Vögel im Garten habe. Sie würden mir nur alles verwüsten. Besonders die Duckies latschen ungehindert durch die Beete, zuppeln hier und da und legen sich auf niedrige Pflanzen. Es sind richtige kleine Trampelchen.
    Die Fasane sind minimal vorsichtiger, auch sie latschen zur Abkürzung gerne durch meine Beete und zuppeln rum.
    Irgendwas ist immer...
    :giggle:

    Hier kam gestern früh ein heftiger Regenschauer runter, nachher hat es nur noch 2 x minimal genieselt, ansonsten war es trocken.

    Jetzt scheint die Sonne und ich hoffe, dass sich das Wetter hält und ich Äste und Ranken schreddern kann, die gestern und vorgestern abgeschnitten habe. Dann ist auch das erledigt.
    Dann noch dies und das und zwischendurch mein "Gartengeflügel" bespaßen, so gefällt es mir. :giggle:
     
    Zuletzt bearbeitet:
    poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Dann noch dies und das und zwischendurch mein "Gartengeflügel" bespaßen
    Wir hatten heute Nacht einen Verlust, der uns sehr traurig machte. Unser Mekki ist auf der 120 m entfernten Staatsstrasse überfahren worden.
    Aber Hansi-Hase treibt sich immer im 2-5 mBereich ums Haus herum.. Zu einem Foto hats noch nie gereicht, da ist er zu schnell.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Euch allen,
    Poldstetten
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Frau Spatz, das klingt nach einem wunderbaren Tag :giggle: - und ich schließe mich Lycell an... wer braucht schon einen Teich, wenn er einen Fluss (mit so tollen Bewohnern) im Garten hat...? :love:


    Poldstetten, das mit eurem Mecki ist sehr traurig! :cry: ach, einfach furchtbar mit den Straßen und den Tieren...
     
  • Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Da gebe ich Euch Recht mit dem Fluss. Von der Terrasse aus können wir den Fluss nicht immer sehen, daher der Wunsch nach einem Plätscherbrunnen bzw. Teich.
    Ein kleiner Plätscherbrunnen in Terrassennähe oder Teich mit einem kleinen Bachlauf, der leise vor sich hin plätschert, würde mir sehr gefallen, ich mag Wasser.
    Ich liebäugele mit dem :love: Plätscherbrunnen :love: von Lycell, der würde mir voll und ganz reichen. Da muss ich noch mal gockeln, was es da so gibt.
    Hauptsache Wasserplätschern.

    @poldstetten
    Meine Beileid, Poldi. Wie traurig mit Mekki.
    Ich hoffe bei meinen Igeligen inständig, dass sie nicht zu große Kreise ziehen und dann doch an stärker befahrenen Straßen ankommen, die sie überqueren wollen.

    Euch ein schönes Wochenende!
     
    Caramell

    Caramell

    Mitglied
    Frau Spatz, so einen kleinen Plätscherbrunnen bekommt man doch sicher auf die Terrasse hin gestellt.

    poldstetten, das ist traurig das Mekki überfahren wurde. Gut das der Hase nahe am Haus bleibt.

    Christa, das sieht toll aus.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Sehr hübsch, Christa! (y)

    Frau Spatz, ein Plätscherbrunnen ist auch eine tolle Sache, da gibt es wirklich hübsche Dinge.
    Bei uns wird wegen der Kinder ein Teich oder ein in den Boden eingelassenes Schwimmbecken auch noch für einige Jahre nicht in Frage kommen, da geht es mir wie dir... etwas plätscherndes in Terrassennähe wäre toll!

    Den Brunnen von Lycell finde ich auch super, hätte nur ein wenig Angst, dass er im Garten zu schnell verdreckt.
    Wir hatten mal einen Felsimitat-Brunnen aus Polyraisin... er wurde von den Vögeln schnell als Vogelbad genutzt, was uns zwar eigentlich nicht gestört hätte - nur leider war er nach kürzester Zeit nicht mehr ansehnlich und verstopfte und funktionierte nicht mehr. Egal wie häufig wir ihn säuberten... es war uns dann zu mühselig.

    Eine etwas "größere" bzw. "befestigtere" Lösung sollte es daher sein.
    Mir würde ja so etwas so richtig gut gefallen :love:
    Schwörerhaus minihaus brunnen.jpg
    Quelle des Bildes s. hier
     
    Zuletzt bearbeitet:
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Gefällt mir gut, @Chrisel
    Der ist mit Strombetrieb oder ist das Kabel vom Solarantrieb?
    Ein solargetriebener Brunnen sollte es sein, damit ich das Kabel nicht über die Terrasse legen muss.

    @Caramell
    Platz ist auf jeden Fall da für etwas Plätscherndes.

    @Lauren_
    Das Becken gefällt mir gut, ich stelle mir allerdings gerade die Wasservögel drin vor.

    Ich muss meine Wild- /Wasservögel berücksichtigen, Becken und Wasser wären innerhalb kürzester Zeit versaut. :eek:
    Geht leider nicht. :giggle:
    Tief darf es auch nicht sein wegen den Igeligen, sie sollten ohne Probleme raus können, falls sie reinfallen.
    Irgendwann werde ich das passende Plätscherli finden oder auch nicht.

    Draußen ist es nebelig und es nieselt leicht.
    Heute früh ist definitiv Herbst. 🍂
     
    Chrisel

    Chrisel

    Mitglied
    Frau Spatz, dieser ist elektrisch. Du kannst aber auch eine Solarpumpe einbauen. Da das Ding selber gebaut ist, geht alles.
     
    Lauren_

    Lauren_

    Foren-Urgestein
    Guten Morgen liebe Frau Spatz (& Spatzengartenbesucher)

    bei uns hat es gerade erfrischende 10°C mit eisigem Wind.. eindeutig Herbst! 🍂🍃🍂🍁

    Ach je, stimmt, ich hatte nicht bedacht dass deine Wasservögel einen solchen Brunnen als Pool nutzen könnten 😂
    Wobei ich ihn auch nicht tief machen würde - das ginge bei uns wegen der Kinder auch nicht. Aber vermutlich würde eine solche Wasserstelle den Wasserpiepmätzen trotzdem gut taugen. ;)

    Ich bin schon sehr gespannt für was für eine Plätscherlösung du dich entscheiden wirst, wir dürfen sie dann hoffentlich bewundern. :paar:
     
    Lycell

    Lycell

    Mitglied
    Nur die Ruhe. Frau Spatz wird kaum jetzt ein Plätscherli kaufen.
    Den ganzen Winter über Zeit, sich alle möglichen Möglichkeiten mal anzuschauen.
    Und evtl. dem Christkind (oder wem auch immer) einen Wunschzettel schreiben :p
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Moin ihr Lieben, Spätzin und an alle Anhänger des Spatzen-Herrschaftlichem-Zoopalast, (y):paar:

    Spätzin, wenn ich mich nicht irre, hat die ganze Schnatterparade die Vogeltränke belagert,
    hast du erst einen Teich zur Verfügung, brauchst du ein paar Angestellte für die Versorgung, :D:D
    Ich beäumle mich jetzt schon, das gibt a Gaudi vom Feinsten. :D

    Poldi, das ist ja ganz schlimm, das dein Mecki das Zeitliche gesegnet hat,
    ich kann mir vorstellen, wie du dich im Moment fühlst, mir tut es echt leid. :unsure::paar:

    Das Wetter scheint zu halten, es geht demnächst los, rauf aufs Radel, und ab geht die wilde Luci.(y)

    Bis später, habt einen netten Sonntag. :giggle::coffee::coffee::coffee::coffee::coffee:
     
    Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    Da wird es den Tommi´s aber in nächster Zeit ziemlich warm werden. Wir haben eine Infrarot-Fußbodenheizung. :eek:

    Wir hatten heute Nacht einen Verlust, der uns sehr traurig machte. Unser Mekki ist auf der 120 m entfernten Staatsstrasse überfahren worden.
    einfach furchtbar mit den Straßen und den Tieren
    Ja, da möchte man selber gar nicht mehr mit dem Auto fahren.:cautious:
    Ich versuche zumindest, sehr umsichtig und vorausschauend zu fahren. Ganz besonders nachts und in der Dämmerung. Bis zu einer gewissen Geschwindigkeit können auch Tiere schätzen. Aber das Maximum scheint in etwa da zu liegen, wozu sie selber in der Lage sind.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Moin

    Die Plätscherlösung ist angedacht, ein Ergebnis gibt es noch nicht. Ich werde in Ruhe schauen, was es alles gibt und irgendwann ist das Richtige für den Spatzen-Garten dabei. Dabei müssen immer die Wasservögel berücksichtigt werden, die hemmungslos jede Wasserstelle belagern und nicht zimperlich mit der Benutzung sind. :giggle:
    Momentan steht das Plätscherli von @Lycell an erster Stelle. Vielleicht entdecke ich über die kalte Jahreszeit ein weiteres tolle Plätscherli, das schön, praktisch und Wasservogelkompatibel ist.
    Es eilt nicht...
    :lachend:

    Gestern habe ich Äste geschreddert, heute geht es weiter. Die Schredder-Stückchen verteile ich auf der Insel und unter Sträucher.
    Gegen Abend zogen Wolken auf, die zumindest über dem Spatzen-Garten kein Wasser verloren haben. Regen wird hier immer noch benötigt - zwinker zu @Lauren_
    Aktuell zeigt der Wetterfrosch kühle 9.3°C an.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Im Straßenverkehr ist sowieso die Hölle los, wer hält sich schon daran, das Tempo 30
    nicht zu überschreiten. Wozu brauchen wir überhaupt noch Gesetze, es ist doch egal,
    worum sich das auch immer geht, stundenlange Staus auf der Autobahn geben mir den Rest,
    am besten isses, wir fahren im Schneckentempo durch die Ortschaften, es kann auch für uns
    unverschämt knallen, von den lieben Tieren ganz zu schweigen. (n):wunderlich:
     
    Chrisel

    Chrisel

    Mitglied
    Ja, mit den überfahrenen Tieren ist momentan schlimm. Gestern waren es ein Eichhörnchen und ein Fuchs, furchtbar.
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Hier sind überfahrene Tiere hauptsächlich auf den Landstraßen zu sehen. Immer wieder traurig.
    @Lavendula, wenn es knallt, sind 30 km/h auch zu schnell für das ein oder andere Lebewesen.

    Zum Glück hat es gestern und in der Nacht gut geregnet, die Natur ist wieder etwas gewässert.
    Heute ist es wunderbar mild, nachdem es gestern ungemütlich kühl war.
    Sofern sich das Wetter hält, geht die Schredderei heute weiter. :)

    Gestern sind mir 2 Beutel Ixien-Knollen in den Einkaufswagen gefallen, sie ließen sich nicht überreden wieder ins Verkaufsregal zu hopsen.
    Also nahm ich sie mit und werde sie heute auspflanzen.
    Wehe sie blühen kommendes Jahr nicht wunderschön!!!! ;):giggle:
    Die Pflanzen werden auch immer aufdringlicher, schreckliche Dinger!
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Spätzin, ich gebe dir Recht, das Tempo reicht aus, um genug Schaden anzurichten,
    nicht nur bei den Tieren. Es gibt immer ein paar Raser, die sich ein Rennen liefern,
    auf der Landstraße ist es nicht immer entspannend, das kannste aber glauben. :wunderlich:(n)

    Haste wieder was Feines eingesackt, bei so guter Pflege kannst du dich mit Sicherheit
    über viele Blüten freuen. (y)
     
    Knofilinchen

    Knofilinchen

    Foren-Urgestein
    Ich rate jedem, der meint, 30 km/h wären (zu) langsam, die mal auf einem Fahrrad zu fahren. Und dann eine Vollbremsung zu machen, gerade so, dass man sich nicht überschlägt, aber schnellstmöglich steht. Das gleiche dann mit 50 km/h. Dann bekommt mensch ein Gefühl dafür, was das bereits für gefährliche Geschwindigkeiten sein können. Im Auto verliert sich das leicht aufgrund seiner ganzen Dämpfungen und "Schutzhüllen".
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Mir sind zuerst die verschiedenen bunten Blüten auf dem Foto aufgefallen, @Winterfalke
    Sonst hätte ich sie nicht mitgenommen.
    Vom Namen her kannte ich Ixien nicht, bei den Blüten war ich mir nicht sicher.
    Vermutlich habe ich sie in einem (botanischen) Garten bereits wachsen sehen, ohne ihren Namen zu kennen.
    Das geht mir bei einigen Pflanzen so -> Pflanze = kenne ich! :giggle: / Name = keine Ahnung.:unsure::whistle::giggle:

    Gestern wurde es unerwartet sehr sonnig und ich konnte noch viel im Garten machen. Das war herrlich!
    Heute früh ist es bereits mild und zum Wochenende sollen es 30°C werden.
    Perfekt, dann können wir mit unseren Gästen auf der Terrasse sitzen.

    Hat jemand von Euch die Feuerkugel gesehen, die gestern gegen 15 Uhr über Norddeutschland gezischt ist? Ich habe sie leider verpasst.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hier war auch eine Feuerkugel unterwegs, es wird schon wieder warm,
    wenn es so bleibt in diesem Bereich, schweige ich die Wetterfrösche an. :D

    Mario, du musst erst intern nett sein, damit du die Pflanzen kennenlernst,
    ist das nicht ein bisschen spät??:D
    Viel Spaß auf der Terrasse, der Sommer kommt tasächlich noch einmal zurück,
    was zu erwarten war. :giggle:
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Gerade plätschert es hier heftig und ich kann mir das frühe Gießen sparen.
    :lachend:
     
    00Moni00

    00Moni00

    Foren-Urgestein
    Frau Spatz, da habt ihr ein schönes Wochenende vor euch, bei uns soll es auch wieder bis zu 28° warm werden...
    Geregnet hat es die letzten Tage bei uns auch sehr gut, das Gießen wird immer weniger, ist mir auch recht, haben heuer eh schon viele Gießkannen geschleppt... :)
     
    Chrisel

    Chrisel

    Mitglied
    Bei uns hat es nur Nachmittag etwas geregnet.
    In Hannover hat es gegen 10 Uhr geschüttet.
    GsD, ich hatte noch Wäsche draußen.
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Hochherrschaftliche Spätzin, Ixien sind mir auch durch den( botanischen) Garten bekannt,
    diese hübschen Pflanzen habe ich nirgendswo anders gesehen.
    Da hast du einen tollen Fang gemacht. (y)
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Gestern kam der Sommer wieder richtig durch, ich konnte viel im Garten machen.
    In der Nacht war es recht kühl mit 4°C, die Sonne wärmt gerade den Spatzen-Garten auf.

    Es gibt so viele schöne Pflanzen! Die Ixien sind hoffentlich für Insekten interessant und die Pflanzen werden den Spatzen-Garten mit ihren schönen Blüten bereichern.

    Vom Wein können wir nun täglich essen, so viel können wir gar nicht futtern. Die frisch gezupfte Ernte reicht für uns und unsere Freunde und auch für die Tiere ist genug da.

    Mal sehen, was wir heute machen - Gartenarbeit wäre nicht schlecht. :LOL:
     
    Lavendula

    Lavendula

    Foren-Urgestein
    Moin im herrschaftlichen Zoo-Palast,

    Spätzin, ich habe dich gesucht, anscheinend hast du die Wäsche im tiefsten Kellerloch aufgehängt,
    und das noch bei diesem tollen Wetter. :D
    Jetzt ist es nicht mehr toll, es ist kühl geworden und soll sogar ein bisschen regnen,
    was nicht verkehrt ist.
    Super, ihr habt ganz viele Trauben, guten Appo. (y)Zur Stärkung nach getaner Arbeit im Garten,
    die richtige Vitaminbombe. (y)
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Guten Morgen!

    @Lavendula
    Die Wäsche musste auf zwei Wäscherecks im Heizungsraum trocken, da am Horizont dunkle Wolkendecken auftauchten, die auch undicht wurden.
    Abends ist es hier sehr kühl geworden, tagsüber geht es. Wir haben die Heizung angeworfen und vermutlich darf auch bald der Kamin heizen. Das wird wieder gemütlich.

    Gerade höre ich, dass es Richtung Küste in der Nacht ein heftiges Unwetter gab. Hier war es extrem stürmisch mit Regenschauern, passiert ist nichts im Spatzen-Garten.

    Die Traubenernte ist reichlich, sogar die hellen Trauben sind mittlerweile sehr lecker. Nur eine helle Traubensorte ist noch leicht säuerlich. Bin gespannt, ob sie noch süßer wird und sie mir dieses Jahr besser schmecken wird. Zwischendurch pflücke ich frische Vitamine direkt von der Pflanze, so macht mir das Naschen am meisten Freude. Sogar bei den Himbeeren reifen noch viele Beeren, pro Tag sind es um die 7 Beeren, perfekt zum Naschen!
     
    Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Bei Euch gibt es aber auch jede Menge Wasserwege Spätzin. Kann man da nicht auch Kanutouren machen?
    @Winterfalke
    Es gibt einige Kanutouren-Anbieter mit denen wir unsere vielen Flüsse beschippern können.
    Wir überlegen den Kauf eines Kanus/Bootes. Es sollte passend für 2 Personen sein und es sollte gut zu verstauen sein, damit wir es in der Gartenvoliere lagern können. Da Herr Spatz Probleme mit den Knien und der Hüfte hat, sollte er bequem sitzen können. Angewinkelte Beine gehen bei ihm gar nicht.
    Hast Du eine Anregung für uns? Irgendwas Faltbares?

    Deine Gegend sieht wunderschön aus, dass ich jetzt sofort dort sein möchte.


    Ein Schwedenofen ist was Feines, der würde mir auch gut gefallen.
     
    Winterfalke

    Winterfalke

    Mitglied
    Hast Du eine Anregung für uns? Irgendwas Faltbares?
    Da kenne ich mich mittlerweile wirklich sehr gut aus und habe mir auch auf Messen alles Mögliche angesehen.
    Zunächst sollte man sich zwischen den m.M. nach 3 in Frage kommenden Bootstypen entscheiden.

    Kanu (Canou, Canadier) - viel Platz, stabil, aber oft schwer und die Sitze sind oft unbequem
    Faltboot - leicht, gut zu verstauen, aber empfindliche Außenhaut
    Paddelboot - leicht zu steuern, wendig, aber meist wenig Stauraum

    Besonders bei den Kanu´s gibt es dann wieder verschiedene Bauformen bzw. Materialien. z.B. HDPE ist sehr stabil, aber schwer. GfK (Glasfaser-Kunststoff) ist leicht, kann u.U. durch Steine leicht beschädigt werden (wäre aber selbst auch wieder zu reparieren mit wenig Aufwand).
    Das Gewicht spielt übrigens eine große Rolle, wenn man das Boot auf dem Autodach transportieren wird, sowie beim gelegentlich notwendigen Umtragen während einer Tour. Meist kann man ja nur zu zweit anfassen. Das aufblasbare Kanu scheint auf den ersten Blick die eierlegende Wollmilchsau zu sein. Aaaaber, es ist recht behäbig und wenn man nicht sehr schlank ist (so wie ich), sitzt man eingeklemmt und das kann nach einer Weile weh tun. Wir haben jetzt ein 3er-GfK-Kanu. So etwas in der Art:
    Kanu.jpg
    Die gibt es auch mit einem Sperrholzkern. Dann sind sie sehr stabil und auch etwas teurer. Ein Aspekt ist vllt. auch, wenn man einen E-Motor dran montieren möchte (für flussaufwärts). Das geht nur, wenn das Boot formstabil ist. Der Akku muss ja dann auch noch mit. Zum bequemeren Sitzen gibt es alle möglichen Sitze als Extra-Zubehör. So etwas z.B....
    Kanusitz.jpg

    Deine Gegend sieht wunderschön aus, dass ich jetzt sofort dort sein möchte.
    Ja, leider nutzen wir das viel zu wenig. Blöd eigentlich....:rolleyes:

    Ein Schwedenofen ist was Feines, der würde mir auch gut gefallen.
    Als wir das Haus gekauft hatten, wollte ich ihn fast schon ausbauen. Ich bin froh, dass ich´s nicht gemacht habe.
     
  • Top Bottom