Hibiskus wirft Knospen ab - Lechuza als Ursache?

M

muellerin

Neuling
warum wirft mein Hibiskus die Knospen ab?
Er sitzt in einem Lechuza Pflanzgefäß, hängt es daran ?
 
  • wasie

    wasie

    Foren-Urgestein
    AW: Hibiskus

    Hallo Muellerin,

    erstmal Herzlich Willkommen im Forum,

    glaub nicht das es am Gefäß liegt,hast du ihn vielleicht verrückt,
    oder andere Lichtverhältnisse,vielleicht liegt es auch am gießen:confused:
     
    Sonne im Tal

    Sonne im Tal

    Mitglied
    Hi,

    habe auch einen Hibiskus in Lechuzza Pflanztopf, blüht wie wild. Sollte also nicht am Topf liegen.

    Gruss
    Ralf
     
    M

    maryrose

    Guest
    Hibiskus mag keine Veränderungen - egal ob Lichtverhältnisse, Standort, Gieß- und Düngergaben. Bei meiner Schwiegermutter, die sich kaum um ihre Pflanzen gekümmert hat, gedieh der Hibiskus bedeutend besser als bei mir, die ständig hinter ihm her war:p
    maryrose
     
  • O

    Orta

    Mitglied
    Hibiskus mag keine Veränderungen - egal ob Lichtverhältnisse, Standort, Gieß- und Düngergaben. Bei meiner Schwiegermutter, die sich kaum um ihre Pflanzen gekümmert hat, gedieh der Hibiskus bedeutend besser als bei mir, die ständig hinter ihm her war:p
    maryrose
    Ich schließe mich mal hier in der Hoffnung an,
    dass sich ein Hibiskus und Malvenkenner meldet
    oder dass jemand Erfahrung mit den Gewächsen hat.

    Hier gibt es bereits viele Jahre 3 große eingegrabene Hibiskussträucher
    an 3 verschiedenen Standorten.

    Jahr für Jahr verlieren die Hibiskus-Stäucher ca. zwei Drittel der Knospen.
    Meistens öffnen sich die Knospen etwas und fallen dann ab.

    Gleiches gilt für 6 Malvenstäucher an verschiedenen Standorten
    im Garten. Jeder Malvenstrauch hat über 500 Knospen.
    Die beginnen ab Mitte Juni mit üppiger Blüte
    und nach 4 Wochen werden 75% der Knospen gelb und fallen ab.

    Das Mavenbild wurde zu Beginn der Blütezeit gemacht.
    (Bild 3 )

    Gedüngt wird alle 3 Wochen.
    Gewässert wird alle 2 Tage
    Bei großer Hitze und viel Sonne wurde täglich gewässert.

    Alles zu viel?

    Kamelien, Rhododendron, Yuccas, Enzian, Diplantenia, Rosen, Magnolien
    und und und - gedeihen problemlos.

    Gruß
    Orta
     

    Anhänge

  • Ähnliche Themen

    Top Bottom