Hilfe, was tun mit Rhododendron....?

O

ody

Neuling
Hi Gemeinde,

mein erster Post und wie sollte es auch anders sein mit eien Frage verbunden.
doch zuerstmal möchte ich mich vorstellen.
Ich bin 37 Jahre jung höhre auf den Namen Roland und bin im schönen Mfr. zu Hause.
Seit 09/07 haben wir ein junges eigenes Haus mit einem völlig ca. 600 qm großen ungepflegten Garten gekauft.

Im Mai diesen Jahres ging es also los, die ersten Verschönerungsmaßnahmen in unseren Garten wurden durchgeführt. Die Terrasse wurde neu (grauer geflammter Granit), der Schacht zum Kellerraum (bestehend aus Betonpflanzringen) wurde aufgelöst und durch 40x40ér Juraquater ersetzt und zusätzlich gönnten wir uns noch ein Terrassenbeet das wir mit einer 20er Jurakalk Trockenmauer von der Terrasse und dem angrenzenden Rasen, Terrasse bzw. Pflaster trennten. Aus unserer Sicht ist uns das wirklich gelungen und bei Gelegenheit werde ich mal Pics veröffentlichen.
Der Kellerschacht und das Terrassenbeet wurden mittlerweile auch pflegeleicht durch einen Profi bepflanzt (der auch den Gartenumbau managte), da meine Lady und ich nicht unbedingt den grünen Daumen haben und wir zum anderem beide Berufstätig sind. Außerdem springt bei uns noch ein fast zweijähriger Schäferhund duch die Prärie, der natürlich nicht unbedingt Rücksicht auf ein Bepflanzung nimmt, obwohl wir ihn schon soweit umerzogen :)

Lange Rede kurzer Sinn, nicht nur wir sind von unserer Neuanlage angetan (wobei, zu verbessern gibt es immer was), sondern auch die Schwiegermutter, die mich soeben anrief, dass Sie mir morgen den soeben gekauften Rhododendron vorbei bringt.

So und nun geht es schon los! Was tun mit der wunderschönen Pflanze, bzw. was gilt es dabei unbedingt zu beachten?

1. In unserem Grundstück, kämen letztendlich nur zwei Plätze in Frage, nämlich das Terrassenbeet (Himmelsrichtung SO, Sonne von Früh bis ca. 15: 00 Uhr) oder neben dem Hauseingang (Himmelsrichtung SW Sonne von ca. 13 Uhr- Untergang, wobei im Frühjahr und Herbst der Lichteinfall durch hohe Bäume auf dem Nachbargrundstück eingeschränkt ist).

2. Der Boden ist bei uns verdammt hart, wie sollten die Vorbereitungsmaßnahmen für optimale Bodenverhältnisse aussehen, was benötige ich bzw. der Rhodo dazu?

3. Wie sieht es dann mit der weiteren Pflege aus, was ist unbedingt zu beachten, bzw. zu vermeiden.

Ich mag ja keinen grünen Daumen haben, da ich ihn vor 07/09 auch nicht brauchte, aber den Pflanzen die wir nun bekommen, bzw. schon haben möchten wir in jedem Fall das bestmöglichste zu Hause geben.

Freue mich schon auf eure Antworten und sorry dass ich soweit ausholte ;-)

Gruß

Roland
 
  • philamia

    philamia

    Mitglied
    hallo roland,

    erstmal herzlich willkommen :cool:
    auf die bilder bin ich sehr gespannt - klingt ein bisschen nach unserer eigenen gestaltung des gartens (trockenmauer, terassenbeet)...

    zum rhodo kann ich folgendes sagen. ich habe im vorletzten jahr einen in meiner terrassenumrandung gepflanzt, der sich prächtig macht. er steht den kompletten tag in der sonne und bekommt am abend seine portion wasser. wenn ich mir mal ausgewachsene exeplare betrachte, frag ich mich schon, ob das ne kluge entscheidung war - der wird mal mächtig groß.

    auch wir haben steinharte erde, deshalb pflanze ich hauptsächlch nach ner regenphase. das macht sich viel besser.

    beim einpflanzen ein schönes großes loch ausheben und den rhodo mit spezeiller erde einsetzen.

    zur weitern pflege findest du hier reichlich informationen - einfach mal suchen *gg*

    phila
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    B Hilfe: Kellerwand belegt (vermutlich Salpeter - vielleicht Schimmel). Was tun? Renovierung / Arbeiten am Haus 8
    Z Hilfe! Ich weiß nicht, was zu tun ist Rasen 1
    C Hilfe :( - Keimlinge vergeilt, was tun? Obst und Gemüsegarten 10
    S Unser Garten steht unter Wasser! Hilfe was tun? Gartenpflege allgemein 10
    claudi_orchid Überall Spitzwegerich im Rasen! Was soll ich tun? Hilfe Pflanzen allgemein 9
    P Rasenanlage neu - Hilfe überall Minihügel - was tun? Rasen 21
    chrie1969 Hilfe! Setlsamer gelber Auswuchs. Was tun? Gartenpflege allgemein 1
    L Hilfe! Was tun bei verdichtetem Tonboden? Gartenpflege allgemein 15
    K Hilfe - was tun gegen Muff? Heimwerker 39
    michisternchen Hilfe - Raupen fressen Kiefer - Was tun? Pflanzen allgemein 1
    K rasenfilz - hilfe was tun?? Rasen 31
    C Hilfe! Mein Drachenbaum wächst aus der Seite raus, was tun? Themen ohne Antworten 0
    B Hilfe, was muss ich mit meinem Flieder tun? Pflanzen allgemein 20
    I Hilfe, was kann ich da tun? Pflanzen allgemein 3
    S Hilfe!!!Was tun mit dem Hang??? Gartengestaltung 11
    K Hilfe, mein Rasen geht kaputt! - Was kann ich tun? Rasen 7
    julia1501 HILFE!!! Grassamen auf einen Haufen was tun?! Rasen 10
    L Hilfe - meine Palme wird braun!! Was tun? Tropische Pflanzen 6
    S Hilfe, mein Rasen stirb! Was soll ich nur tun? Rasen 9
    G Garten - was tun? BITTE UM HILFE!!! Gartenpflege allgemein 6

    Ähnliche Themen

    Top Bottom