Insekt (Fliege) in Kokon auf Blattunterseite

  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Das Foto ist in den wichtigen Teilen echt mehr als dürftig...
    Wanzen treten in Gelegen auf...

    Das ist ein Marienkäfer.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Ganz sicher nicht.

    Stimmt, das 1. Foto ist nicht brillant (2 und 3 sind praktisch nutzlos), aber dein Bildschirm wohl auch nicht, liebe Super. ;)

    Das ist ein ockerfarbenes Tier mit dunklen Streifen. Für mich sieht das nach einer von einer Spinne (?) eingewickelten Biene aus. Was die damit will, weiß ich noch nicht. Vielleicht ein Gelege drin eröffnen. (Oder sie legt sich Wintervorrat an ... :giggle:)
     
  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Ich habe mich im Faden vertan...
    Entschuldigung.
     
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Hofergarten, wieso willst du das Insekt auspacken? Wenn du das Paket öffnest, wird die Spinne es nicht mehr fressen.
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Ja, jetzt mit dem Größenvergleich vermute ich das auch.

    @hofergarten, ich würde das Teil in Ruhe lassen. Was versprichst du dir davon, es auseinanderzunehmen? Wir wissen dann zwar vielleicht genau, ob Biene oder Schwebfliege, aber davon hat doch keiner was und die Spinne muss hungrig ins Bett ... :rolleyes:
     
  • H

    hofergarten

    Mitglied
    Die Gelbtafeln im Echinacea Feld sind voll, die vielen Spinnen dort finden genug.
    Das Insekt war leider schon leer gefressen und ist beim auspacken gebrochen.
    Ich hatte das Blatt heute Mittag gepflückt, von der Beute hätte die auch nichts mehr gehabt.
     

    Anhänge

  • Top Bottom