Internetradio

Marmande

Marmande

Foren-Urgestein
Ich suche schon länger ein tragbares Internet-Radio mit gutem Klang.

Allerdings sollte es preislich unter dem der Angebote von Teufel und Roberts liegen. Es wäre für die nächste Gartensaison gedacht. Streaming via Handy und JBL Box ist zwar klanglich gut, die Akkulaufzeit reicht allerdings meistens für einen längeren Abend nicht aus.
 
  • Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Makita dmr115
    Dazu zwei 18v 5 Ah Akkus und ein Ladegerät.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Ahh. OK.

    Ich bin bei "Im Garten" ausgestiegen:grinsend:

    Stimmt, das hat nur dab+
     
  • Leonarda1

    Leonarda1

    Mitglied
    Guck mal bei AUNA, ich habe das Gaga, das reicht mir.
     
  • Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    DAB ist nicht wirklich gut. Hier sind schwierige Empfangsverhältnisse. UKW rauscht öfter, DAB reißt leider immer mal wieder ab . Deshalb der Gedanke an so ein Internetradio.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ist das kleine Ding klanglich o.k. ?

    Bin durch meine alte HiFi Anlage ziemlich verwöhnt. :rolleyes:
     
  • Leonarda1

    Leonarda1

    Mitglied
    Für mich schon. Wenn ich ein besseres Ergebnis will, hocke ich mich mit meinem Kopfhörer daneben. Der ist ganz gut, hat aber leider viel Körperschall, aber da muss ich ja nicht groß rumturnen.
    Ich glaube, die haben Rückgaberecht, solltest Du nicht zufrieden sein.

    Aber ich denke, Du solltest Dich im Moment schon umsehen, gibt vielleicht ein schönes Black Friday-Angebot.

    Hab's nicht im Kopf, aber ich glaube, das hat auch Ausgänge für Boxen?
    In der Beschreibung gibt es auf deren Seite eine Bedienungsanleitung, da sollte es zu finden sein.
     
  • Leonarda1

    Leonarda1

    Mitglied
    @Marmande Siehst Du, ob man es mit externen Boxen nützen kann? Ich mache das nicht, aber ich schätze es, dass der Micro-Ausgang leicht zugänglich in der Front ist.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ist hätte gerne etwas in Richtung Ghettoblaster. Zusätzliche Boxen sind mir zu aufwändig.
     
    Leonarda1

    Leonarda1

    Mitglied
    Dachte ja nur ...
    Ich habe damals lange gesucht.
    Viel Glück! 🍀
    Berichtest doch sicher wieder?
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Wenn Du sagst der Klang ist gut, lege ich das bei Amazon mal in den Warenkorb und beobachte die Preisentwicklung.
     
    Leonarda1

    Leonarda1

    Mitglied
    Das Connect 120 sieht auch gut aus, hat die Lautsprecher in der Front. Aber ich wollte sie absichtlich an den Seiten und auch die Größe ist gut für mich. Wohne ja in einer Art Puppenhaus.
    Ich hoffe, Du bist nicht enttäuscht. Ich gehe ja bald auf die 70 zu, da wäre ein High End-Equipment eh Verschwendung. Haut wird schlabbrig, Trommelfell ... Gehirn ... 🤣

    Ich frage mich grad noch, wie laut Du das dann im Garten hören kannst und ob nicht eine Menge Nebengeräusche (Vogelgezwitscher, Hundegebell, Blätterrauschen, Eure Arbeitsgeräte oder das Klappern des Geschirrs) den Klang sowieso beeinträchtigen.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Es ist für Nachmittage auf der Liege und Abende am Grill gedacht. Laut ist es hier öfter. Nachbar hat eine Art Außendiskoanlage in der Grillhütte installiert. Wenn das Ding läuft, hört die ganze Straße seine Ballermannmucke und ich bekomme Brechreiz.

    Als Rache läuft dann einen Tag später im Haus Maria Callas. Die Wände sind nicht schalldicht und ich weiß in etwa wann er wegen der Schichtarbeit schlafen müßte. Können tut es an dem Tag nur schwer. :LOL: Er haßt Maria noch mehr als ich Helene, Micky und Icke zusammen.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Das Connect 120 sieht gut aus, ist aber m.E. nicht wirklich transportabel.
     
    D

    der allgäuer

    Mitglied
    im haus höre ich internetradio am laptop, im garten mit dem i-pad.
    wäre doch eine möglickeit.
    das i-pad klingt für meine begriffe sehr gut. beim laptop kommts darauf an.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Wichtige Frage @Marmande

    Lohnt sich eine solche Investition überhaupt noch in deinem Alter? So mittelfristig gedacht?
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Im Haus benutze ich eine Radioadapter der das Signal via Toslink an den Wandler meines High-End Verstätkers schickt. Die Klangqualität ist hervorragend. Leider kann ich die Anlage nicht im Garten betreiben.
     
    Leonarda1

    Leonarda1

    Mitglied
    Laptop ist auch eine Möglichkeit ... im Vergleich zum Radio schneidet das Läppi schon schlechter ab (bei mir, habe ein einfaches Läppi).
    Marmi, mein Mitgefühl wegen dem Nachbarn! Hier waren früher auch Leute von der Sorte. Aus der Entfernung hat man dann dauernd die verdammten Bässe gehört und ab und zu Gewimmer und Gejaule. Manchmal war gar nicht festzustellen, was die hören ... wenn das Gejaule gefehlt hat und nur die Bässe zu hören waren. Manchmal habe ich da sooooo einen Zorn bekommen ... :mad:
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Es gibt hier keine Entfernung, die Grundstücke liegen direkt nebeneinander. :cry:
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    *Bussi*
    Du foie de Grasiger Glyphosatiér


    Aber was der Allgäuer sagt, ist nicht von der Hand zu weisen.
    Wie wäre es mit einem soundstarken Tablet.
    Zusammen mit Spotify oder ähnlichem nur noch deine Lieblingsmusik
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Ich brauche kein neues Tablet. Das olle Samsung ist mir lieb und teuer.
    Außerdem finde ich ist die Tonqualität dieser Geräte eh unterirdisch.

    Handy und JBL klingt , wie schon erwähnt gut, ich muß dann aber 2 Geräte betreiben und habe Akkuprobleme.

    Ich glaube das Auna wird es werden. Im Winter kommt es dann im Badezimmer zum Einsatz. Dort steht ein UKW Ding, daß mich jeden Morgen mit Rauschen und Pratzeln nervt.
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Dann brauch ich zwei Ladegeräte für Handy und die Box. Das ist mir zu viel Gedingens. In meinem Alter ist man nicht mehr flexibel.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Das ist der Mann, nachdem diese geile Tomate benannt worden ist, oder?
     
    D

    der allgäuer

    Mitglied
    Gartenprofi20

    Gartenprofi20

    Neuling
    was reitest du ständig auf deinem alter rum?
    ich bin auch fast 70 und für neues immer offen und auch flexibel.
    es mag sein, dass dein samsung schlecht klingt, das i-phon definitiv nicht.
    Ich würde dir auch ein Tablet ans Herz legen. Mit Spotify hast du sehr viele Möglichkeiten Podcasts oder auch Nachrichten zu hören. Ganz abgesehen davon hast du eine riesen Musikauswahl . Apple ist definitiv eine sichere Wahl, bei der du nichts viel falsch machen kannst.
     
    mikaa

    mikaa

    Foren-Urgestein
    Hallo @Gartenprofi20
    nutz doch bitte diesen Faden hier *klick* um dich und deine Interessen einfach mal vorzustellen-
    Dort gibt es bestimmt auch eine nettere Begrüßung
     
    D

    der allgäuer

    Mitglied
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Es geht wie oben schon beschrieben nicht um Tablets, Telefone oder sonstige Elektronik, es geht einfach nur um ein tragbares Radio mit vernünftigem Klang und der Möglichkeit Internetradio zu empfangen. Alle anderen Vorschläge mögen zwar gut gemeint sein, gehen aber nicht auf das Problem ein.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Das kommt sicherlich auf die Bezahlung und den Vorlauf an.

    Ansonsten würde ich ihnen eine Heavy Metal Band ans Herz legen wollen.
     
    Baby Hübner

    Baby Hübner

    Foren-Urgestein
    Clickt da bloß nicht drauf!!!
     
    Marmande

    Marmande

    Foren-Urgestein
    Das Bose Wave kenne ich seit Jahren, es ist schlecht tragbar und ein kleines bisschen zu teuer.
     
  • Top Bottom