Kindermund!

twiggli

twiggli

Mitglied
Da hab ich auch so n paar dinger.

Der große war sehr kreativ bei Wortschöpfungen.
Da gab es früher Lebelupf (Leberwurst) aufs Brot. Das Spielzeugauto brauchte Batattrien. Man musste auch öfters genauer zuhören ob er mit seinem Agaga ( Bagger) oder Aga (Traktor) spielen wollte.

Als er noch kleiner war ca. 4Jahre alt war sind wir nach dem Mittagessen zum Spielplatz. Wir mussten an einem Bäcker vorbei laufen und prompt kam von meinem Junior: "Mamaaaaaa, ich will ne Brezel ich verhuuunger"
Ich: " Ich hab aber kein Geld dabei'"
Junior: " Dann musst du zur Bank und welches kaufen"

Letzte Woche beim Hausaufgaben machen. Er ist nicht so begeistert vom lesenen lernen und hat da überhaupt keine lust dazu.
Ich: Du musst aber in der Schule aufpassen das du später mal einen richtigen Beruf lernen kannst
Junior : Brauch ich nicht. Ich find einfach Edelsteine und werde ganz Reich


Meine kleine (3) hat auch letzt was gebracht. Abend beim Schlafanzug anziehen lässt sie ein lauteres lüftchen los und schaut mich total ernst an und meint " Mir hat Tier in Hose gebrüllt"
 
  • Werder Bremen

    Werder Bremen

    Foren-Urgestein
    Solche süssen Aussprüche solltest Du unbedingt aufschreiben ! :D
    Werd jetzt öfter hier vorbeischauen...., denn wenn ich heute aus dem Fenster schaue, gibt es nichts zum Lachen.
    Marie
     
    tina1

    tina1

    Foren-Urgestein
    Ich holte meinen Sohn damals aus dem Kindergarten ab und gleichzeitig wurde auch ein kleines Mädchen von einer Nachbarin abgeholt.
    Da sagt doch mein Sohn:" Mutti, guck mal, die Mutti von der Nadine sieht aus wie ein Tuschkasten."
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Heute mal wieder rätseln mit Junior. Er kam zu mir aus seinem Zimmer gestürmt:

    Mama ich will ein Gottfon
    -Ein was?
    Ein Gottfon
    -Was ist das?
    Das ist so ne lange röhre
    - Und was macht man damit?
    Da bläst man unten rein und dann kann man Musik damit machen. So wie bei Peter und der Wolf der Großvater.


    Google sei dank weiss ich nun das er ein Fagott gemeint hatte.
     
  • Ing_Cent

    Ing_Cent

    Mitglied
    Enkel Juri (bald 4 Jahre) wäscht sich auffallend oft die Hände, wenn er bei mir zu Besuch ist.
    Seine Erklärung: Oma, du hast so schöne Bonbonquietschflutschseife.
    Zu Hause gibt es nur blöde Druckseife.

    Ein Blick auf den Fernseher: Oma gibt es in deinem Fernseher auch Wicki-Filme?
    Bevor ich antworten kann: Ach ja das ist ja ein Oma-Fernseher. Da gibt's nur Omafilme. Da guck ich lieber den Katzen beim schlafen zu.

    Ziemliche weise.....
     
  • kmh1412

    kmh1412

    Foren-Urgestein
    Heute hatte unsere Kleine ihre Erstkommunion. Ihr Kommentar zur Hostie: "Du Mama, die hat mir heute aber gar nicht geschmeckt. Ich glaub die war schon alt!"

    :D:D:grins::grins:

    LG
    Karin
     
  • M

    MTina

    Mitglied
    Im Urlaub mit den Neffen...

    ...der große Neffe (9) macht sich so seine Gedanken über Veränderungen, die er an seinem Körper bemerkt.

    Du, MTina - mir wachsen an den Beinen jetzt voll die Haare, wie die, die Mama sich immer abrasiert.
    Ach, ehrlich?
    Jaaahaa - und weißt du, was ich denke weshalb die wachsen?
    Ne, weshalb - sag mal!
    Ich bin doch letztens mit dem Bein in die Brenneseln gefallen, SEITDEM wachsen die Haare da.
    Ehrlich?
    Jaaa - ehrlich - sagmal - ist Mama als Kind oft in die Brennesseln gefallen? Sie hat nämlich eigentlich auch so viele Haare an den Beinen


    Das dat nixmit den Brennesseln sondern eher den Hormonen zu tun hat, darf meine Schwester dann mal erklären...
     
    Zuletzt bearbeitet:
    C

    Carlitoz

    Mitglied
    Neulich meine 3 jährige Tochter im Zorn zu mir: "Du alte Kröte"! Zugleich musste ich mir das grinsen verkneifen und überlegen, woher sie das hat. Streng gemahnt und erfahren: Aus dem Zeichtrickfilm Bernard und Bianca, den ich sie habe sehen lassen. Da hat sich doch das clevere Mädchen gleich eine Beschimpfung gemerkt. Oh wei, ich bin verloren, wenn die erstmal in die Pubertät kommt.
     
  • chrissy83

    chrissy83

    Foren-Urgestein
    Es ist Donnerstag und ich bin wie immer zum Abendbrot bei meiner Freundin und ihrer 6jährigen Tochter A.

    A: "Chrissy, weißt du was?"
    Ich: "Was denn?"
    A: "Ich hab nächste Woche Geburtstag."
    Ich: "Ich weiß."
    A: "Woher weißt du das?"
    Ich: "Weil ich dich einen Tag nach deiner Geburt im Krankenhaus besucht habe."
    A: "Mist."

    Beim Abschied: "Und vergiss nicht, mir nachträglich zu glückwünschen und ein Geschenk zu kaufen."
     
    M

    MTina

    Mitglied
    Hatte meine Nichte heute zu besuch - wir wohnen im 1. Stock eines alten Bauernhauses.

    Sie geht mit mir nach oben, guckt sich ganz erstaunt unser Wohnzimmer an, geht in die Küche "Boooor, wir haben oben keine Küche"
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Kids Schauen Fernseher und es läuft gerade werbung:
    Junior: " Mamaaaaaa, bekomm ich ein Toggo Handy?"
    Bevor ich überhaupt was sagen konnte hat die kleine schon geantwortet:
    " Nein, das ist viel zu kostenpflichtig!"
     
    avenso

    avenso

    Foren-Urgestein
    Der Weihnachtsmann kennt den Osterhasen nicht, weil der im Bau sitzt....
     
    chrissy83

    chrissy83

    Foren-Urgestein
    A., die kleine Tochter meiner Freundin, hatte neulich genauso kleinen Besuch von F. Als es soweit war sich zu verabschieden, meinte A. zu ihrer Mama: "Mama, F. hat gerade gepupst."
    Mama zu F.: "Ach das macht nichts. A. muss auch dauernd pupsen."
    Daraufhin A.: "Aber meine Pupse stinken persönlich."
     
    avenso

    avenso

    Foren-Urgestein
    abends haben die Sterne Licht an...:grins:
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Ein paar Sprüche meiner kleinen in den letzten Tagen :
    Versprochen ist versprochen und wird nicht verbrochen

    Nachbarin bekommt nachwuchs:
    Wenn das Baby dann rausflupt dann ist es bald 5 Jahre alt.
    Wenn ein Kind in die Schule kommt dann kommt ein neues Baby
     
    M

    MTina

    Mitglied
    Meine Nichte (fast 4) war auf Karneval Fee. Von meinem Bruder gefragt, ob sie denn auch zaubern könne kam "Natürlich kann ich zaubern Papa, danach wird nur nichts anders!"

    Schöne Einsicht einer kleinen Maus!
     
    Castellane

    Castellane

    Foren-Urgestein
    Meine Kollegin erzählte es gerade...

    Wir wohnen im Rheinland - und in Mundart heißt ein "Möhrendurcheinander"
    Mörrejubel.
    Das Kind (Schule, 1. Klasse) saß am Tisch und aß Mörrejubel. Opa kommt rein und fragt:
    <Ach Kind, bisse Mörrejubel am Essen?>
    Die Antwort:
    < Nee, Opa, die Möhren sind schon tot, die können nicht mehr jubeln!>

    Viele Grüße,
    Sabine
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Die kleine heute beim Kuscheln.
    "Die Menschen werden in der Erde verbuddelt und kommen dann in den Himmel"
    *kurze Pause* "Warum schießt man sie nicht gleich in den Himmel?"
     
    Pomeranze

    Pomeranze

    Mitglied
    Ich habe eine Freundin, die leider im falschen Körper geboren wurde. Mein Enkel lernt sie kennen und fragt: "Warum heißt der Mann Monika?" Ich erkläre es ihm. Wochen später treffen wir unseren Hausnachbarn, einen kleinen Opa mit hoher Stimme. Den fragte Enkel dann direkt: "Bist du auch im falschen Körper geboren?"
     
    DerSteffen

    DerSteffen

    Neuling
    Ich arbeite in einem Kindergarten und eines Mittagsessens sagte ein Junge:
    "Ich weiss warum der Gemüseburger, Gemüseburger heisst: weil kein Obst drin ist!"
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Auch die Teenies spucken manchmal witzige Töne:

    "Ich hatt's richtig vor meinem geistlichen Auge!"
    (13jährige)

    Aus einer Englisch-Klassenarbeit:
    "A deli is a restaurant where people can buy food and sit in it."
    (13jährige)


    :grins:
     
    Pomeranze

    Pomeranze

    Mitglied
    Kinder spiegeln, was sie sehen und hören

    Ich hatte einige Kinder beieinander (4 - 6) und wir basteln, Enrico (5) hatte so etwas noch nie gemacht und seine Finger mussten noch viel üben. Und schon platzte ihm der Kragen, er schmiss die Arbeit auf den Boden und schrie: "Dein Puff kotzt mich an!"
     
    Ise

    Ise

    Foren-Urgestein
    Ich habe den neuen Hundewelpen beim Treppe putzen etwas eingsaut und ich sage zum Isekind: Schau mal er sieht jetzt ganz räudig aus. Isekind: Kein Wunder, er ist ja auch ein Rüde...:)
     
    A

    Ackiline

    Guest
    Original unserer redseligen Tochter!


    Mama, wann gehen wir wieder in Schlotzinger Schwätzpark!
    (Schwetzinger Schlosspark)


    :smile:
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Original unserer redseligen Tochter!


    Mama, wann gehen wir wieder in Schlotzinger Schwätzpark!
    (Schwetzinger Schlosspark)


    :smile:
    Renate, ich hab' die Tage wieder die 13jährige gehört, diesmal was ganz Ähnliches, weil ihr die Redewendung nicht geläufig war. *kringel*

    "Ein Schlag auf den Hinterkopf vermögert das Denk, äh...dings."

    :grins:
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Meine kleine hat letzte Woche auch wieder was tolles gebracht:
    Sie kam aus dem Schlafzimmer und hat einen meiner BHs angezogen. Da musste ich erst mal lachen. Junior wollte den dann auch mal anziehen und da kam prompt von ihr: Nein, das ist jetzt meine Brust. Die ist nur was für Frauen.
     
    twiggli

    twiggli

    Mitglied
    Gestern im Auto kamen wir auf das Thema Stumme, Blind und Taube. Also schön nochmal erklärt wer was nicht richtig kann.
    Zwischenfrage der kleinen : Mama, und was ist mit den Dummen?
     
    Roy Bär

    Roy Bär

    Mitglied
    ich führte mit meinem nachbarn ein gespräch über die
    berufsgenossenschaft.
    sein kleiner sohn ging dann zu meiner frau und sagte ihr:

    "die neue brille von papa bezahlen die berufsbesoffenen".
     
    philamia

    philamia

    Mitglied
    Man hat so seine Prioritäten:

    Ich zu meinem Dreijährigen: "Möchtest Du noch Fisch?"
    Er - sehr ernst: "Nein Mama - meine Bauch ist ganz voll. Da passen nur noch Joghurt und Schokolade rein!"

    Tjo...

    happy Day
    Phila
     
    T

    Tutulla

    Guest
    Hallo,
    als meine Tochter 3 Jahre alt war, besuchte sie zum ersten Mal mit dem Kindergarten den "Kinderbauernhof Kassel". Dort wurden den Kindern die Regeln erklärt.
    Regel Nr. 1: Kinder dürfen nicht an die Fulda, weil dort ist ein WEHR und das ist gefährlich!
    Als meine Tochter zu Hause war, fragte ich sie, was es auf dem Kinderbauernhof für Tiere gibt. Sie berichtete ausführlich: 3 Hängebauchschweine, 4 Kaninchen, 2 Schafe und dann gibt es an der Fulda noch einen BÄR, aber den hab ich nicht gesehen. Wir durften dort nicht hin, weil der zu gefährlich ist. :grins:
     
    F

    Florina Fina

    Guest
    Unterhaltung zwischen meinem 7jährigen Sohn und seiner 14jährigen Cousine:

    Er: "Du, was ist eine Sage?"
    Sie: "Eine Sage? Das ist eine Geschichte, wo bißchen was wahr ist und bißchen was falsch."
    Er: "Nenn' mir mal eine Sage!"
    Sie, nach kurzer Denkpause: "Wettervorher-SAGE !!!"
     
    Beates-Garten

    Beates-Garten

    Foren-Urgestein
    Unser Sohn hat der Kindergärtnerin mal erzählt: "Wenn wir Papa nicht hätten, müssten wir immer die Essensreste wegschmeißen!"
     
    E

    eichkatzerl

    Mitglied
    mein Sohn, damals 9 Jahre alt, kam aus der Schule nach Hause und sagte:"Mama, heute haben wir gelernt das ein Astronom ein Sterngucker ist und ein Astrologe ist ein Sternlügner. Der Lehrer hat gesagt Loge ist Lüge. Ist dann der Theologe ein Theo der lügt oder ist der Theologe doch ein Pfarrer!"
    eichkatzerl
     
    luise-ac

    luise-ac

    Foren-Urgestein
    Ise

    Ise

    Foren-Urgestein
    Meine Tochter damals mit 10/ 11 Jahre. Oma fragt : Und was habt Ihr in Dresden so schönes gemacht?
    Töchterlein: Wir waren im Swinger.:D:D
    Liebe Grüße
    Ise
     
    E

    eichkatzerl

    Mitglied
    vor einiger Zeit: der kleine Bub unserer Nachbarn war endlich ohne Windel. Wenn er hin und her trippelte war klar das er "muss". Also haben sie ihn immer wieder ermahnt und gesagt:" Blamier uns nicht, geh aufs Töpfchen. Dann habe ich Schnee geschippt und mich mit seinen Eltern unterhalten. Dem Papa wurde kalt und er "trippelte" von einem Bein aufs andere. Da sagte der Kleine plötzlich:"Papa, panier uns nicht!"
    eichkatzerl
     
  • Top Bottom