Kleines grün-orangenes Wesen- was bin ich?

  • Ersteller des Themas nebelmaus
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
nebelmaus

nebelmaus

Mitglied
Hallo liebe Hausgarten Gemeinde!
Ich habe heute auf einer Sonnenblume ein super kleines süßes Wesen entdeckt und würde gerne wissen, was es ist?
Ich weiß nicht, ob es springen kann, es ist maximal 1 cm lang und grün orange (siehe Bilder).
Bei Google bin ich irgendwie nicht fündig geworden :(
(25865E16-F09A-40A1-90AB-52B3A71E9ADA.jpegB17660AB-42E9-4D01-B24C-148FEDA78272.jpeg
a97a762e-eb6b-4f58-aa17-1e2f4e304a64-jpeg.625565
 
  • nebelmaus

    nebelmaus

    Mitglied
    Danke für die Blitzantwort!
    Ich hätte jetzt nicht mit einem Schädling gerechnet, das Tierchen ist doch so süß!!
    Weiß jemand, ob auch andere Pflanzen diesen Pilz bekommen können, zb Hibiskus?
     
  • Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Ja, das ist wohl war, aber dass hast du so nicht geschrieben. Von da her ist das ganz und garnicht überflüssig.

    Die Lebensweise, der Zikade ist dir klar, ja?
     
  • nebelmaus

    nebelmaus

    Mitglied
    Ich bin davon gegangen, dass sich bei meiner Frage Leute melden, die sich mit dem Thema auskennen. Wenn du gewusst hättest, dass die Rhododendronzikade einen Pilz überträgt, hättest du dich einfach konstruktiv ins Gespräch einbringen können, anstatt den Querulanten zu spielen, nicht wahr?

    Die Lebensweise, der Zikade ist dir klar, ja?
    Nein, du kannst es mir gerne erläutern!
     
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    @nebelmaus , die @Supernovae will dir helfen, ich würde sie an deiner Stelle nicht als Querulanten bezeichnen, sonst hat sie da nachher keine Lust mehr zu.

    Mir ist die Lebensweise einer Zikade übrigens nicht geläufig, aber ich habe auch keine auf meinen Pflanzen sitzen.
     
    Tinchenfurz‘ Tochter

    Tinchenfurz‘ Tochter

    Mitglied
    Danke für die Blitzantwort!
    Ich hätte jetzt nicht mit einem Schädling gerechnet, das Tierchen ist doch so süß!!
    Weiß jemand, ob auch andere Pflanzen diesen Pilz bekommen können, zb Hibiskus?
    So wie sich das liest, hätte ich mich jetzt auch gefragt, welchen Pilz du denn meinst, denn dieser kam vorher nicht ein mal mit dem Tier in Verbindung zur Sprache. Die Leute, die sich nicht mit den Tieren auskennen, haben sich vermutlich alle gefragt, woher du den Pilz nimmst. War also bestimmt nicht böse gemeint.
    Deine Reaktion @Supernovae gegenüber find ich ziemlich unfreundlich und die Leute hier merken sich das.


    Liebe Grüße.
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Ja huch...
    Guten Abend.
    Was war das denn, bitte? Kennen wir uns so gut, dass du dir ein Urteil über mich erlauben kannst?

    @Tinchenfurz‘ Tochter hat das schon gut gespiegelt. Du hast plötzlich von einem Pilz geschrieben, da war meine Frage doch sehr naheliegend.

    Aso...den Lebenzyklus kannst du ja auch bei Wiki nachlesen, oder vielleicht erbamt sich noch jemand.
    Ich hab da kein Bock mehr drauf.

    Nettes Leben noch!
     
  • nebelmaus

    nebelmaus

    Mitglied
    @nebelmaus , die @Supernovae will dir helfen, ich würde sie an deiner Stelle nicht als Querulanten bezeichnen, sonst hat sie da nachher keine Lust mehr zu.
    Nach Hilfe sieht es meiner Meinung nicht aus, der Ton macht die Musik und die Kommentare lesen sich äußert schnippisch und überheblich.

    Naja, durch solche Kommentare kommt man anscheinend auch auf seine Beitragszahl...

    So wie sich das liest, hätte ich mich jetzt auch gefragt, welchen Pilz du denn meinst, denn dieser kam vorher nicht ein mal mit dem Tier in Verbindung zur Sprache. Die Leute, die sich nicht mit den Tieren auskennen, haben sich vermutlich alle gefragt, woher du den Pilz nimmst. War also bestimmt nicht böse gemeint.

    Deine Reaktion @Supernovae gegenüber find ich ziemlich unfreundlich und die Leute hier merken sich das.
    Ich kenne mich ja auch nicht aus und habe, nachdem ich die erste hilfreiche Antwort bekommen habe, danach gegoogelt und gehofft, dass meine weitere Frage eventuell auch beantwortet werden kann. Die Nachfrage hätte man auch besser formulieren können und nicht , „das ist n Tier...“ dranhängen, um es ins Lächerliche zu ziehen.

    Die Leute merken sich wahrscheinlich eher, dass hier alle gegen einen schießen...

    Ja, das ist wohl war, aber dass hast du so nicht geschrieben. Von da her ist das ganz und garnicht überflüssig.

    Die Lebensweise, der Zikade ist dir klar, ja?
    >> der Satz kam auch total provozierend rüber, wieso sollte ich mich auskennen, wenn ich danach frage?

    Ich hab von Zikaden genauso viel Ahnung, wie du von Rechtschreibung, entschuldige, dass ich mich auf dein Niveau herabgelassen habe, normalerweise ignoriere ich sowas, Stichwort „don‘t feed the Troll“...

    Ja huch...

    Guten Abend.

    Was war das denn, bitte? Kennen wir uns so gut, dass du dir ein Urteil über mich erlauben kannst?

    @Tinchenfurz‘ Tochter hat das schon gut gespiegelt. Du hast plötzlich von einem Pilz geschrieben, da war meine Frage doch sehr naheliegend.

    Aso...den Lebenzyklus kannst du ja auch bei Wiki nachlesen, oder vielleicht erbamt sich noch jemand.

    Ich hab da kein Bock mehr drauf.

    Nettes Leben noch!


    Dito. Du bist im echten Leben bestimmt total nett, aber deine geschrieben Worte hinterlassen einen unsympathischer Beigeschmack, ich möchte auch keine Kommentare mehr von dir lesen, ist mir sehr Recht!

    Wer austeilt muss auch einstecken können, ich habe jetzt auch keinen Bock mehr ;)

    danke @Gecko für deine Antwort
     
    Supernovae

    Supernovae

    Foren-Urgestein
    Also ich finde du interpretierst viel zu viel in meine Antworten hinein.

    Da war nicht lächerlich oder schnippisch, sondern ganz allgemein geschrieben.

    Das was du gemacht hast finde ich anmaßend
    Ich hab n Buchstarbe vergessen. Wie schlimm und was für ein fürchterliches Niveau...
    Du beschimpfte mich als Querulanten und dass ich überflüssige Kommentare schreibe.

    Wieso soll ich denn da lieb und freundlich sein, wenn du mich so anfährst?
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Foren-Urgestein
    Das hier, Nebelmaus, war der Auslöser für die gereizte Stimmung hier: diese völlig überflüssige Bemerkung deinerseits.

    Nach Hilfe sieht es meiner Meinung nicht aus, der Ton macht die Musik und die Kommentare lesen sich äußert schnippisch und überheblich.
    Da hast du absolut recht. Jetzt brauchst du das nur noch auf dich anzuwenden.
     
    Okolyt

    Okolyt

    Moderator
    Mitarbeiter
    Danke @Rosabelverde
    Dem ist nichts hinzuzufügen.....
     
    nebelmaus

    nebelmaus

    Mitglied
    Was denn für ein Pilz?
    Das ist n Tier...
    Das war der Auslöser...

    Meine Fragen waren nett und höflich gestellt, wenn dann blöde Kommentare kommen, kommt von mir auch nichts positives zurück. Jede neutrale Person, die sich den Verlauf durchliest, schüttelt nur den Kopf und das nicht wegen mir.

    Glaube wir brauchen das Thema hier nicht weiterführen, wir drehen uns hier nur im Kreis.
    Ich hatte hier im Forum mal eine sehr schöne Zeit und bin nie mit jemanden aneinandergeraten, komisch oder?
    Dachte, hier bekommt man hilfreiche Tipps, das war wohl nichts. Der Thread kann gerne geschlossen werden.
     
  • Status
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    Top Bottom