Kletterhortensie blüht nicht

  • Ersteller des Themas Tilia
  • Erstellungsdatum
Tilia

Tilia

Foren-Urgestein
Auch für dieses Jahr kann ich wohl meine Hoffnung auf eine üppig blühende Hortensie begraben :rolleyes:

Aber warum? Sie bekommt morgens im Sommer kurz Sonne und dann ab ca. 15.00 Uhr wieder, im Winter fast keine Sonne. Ich rede mit ihr , zunehmend gereizt muss ich zugeben, aber die ersten 7 Jahr ihres Daseins war ich wirklich nett. Ich habe schon mal einen Ableger bewurzeln lassen und verschenkt. Der hat sofort im nächsten Frühjahr geblüht.

Die einzige Idee die ich habe ist der Rindenmulch, mit dem ich den Boden davor bestreut habe. Kanns das sein?
 

Anhänge

  • P

    pere

    Guest
    Hallo Tilia,

    das versteh ich nun auch nicht, denn meine Kletterhortensie hat im 2. Jahr gleich geblüht und hat auch nur wenig Sonnenstunden.

    Liebe Grüße
    Petra, die leider keinen Rat weiß
     
    S

    Schrankdackel

    Gesperrt
    Auch für dieses Jahr kann ich wohl meine Hoffnung auf eine üppig blühende Hortensie begraben :rolleyes:

    Aber warum? Sie bekommt morgens im Sommer kurz Sonne und dann ab ca. 15.00 Uhr wieder, im Winter fast keine Sonne. Ich rede mit ihr , zunehmend gereizt muss ich zugeben, aber die ersten 7 Jahr ihres Daseins war ich wirklich nett. Ich habe schon mal einen Ableger bewurzeln lassen und verschenkt. Der hat sofort im nächsten Frühjahr geblüht.

    Die einzige Idee die ich habe ist der Rindenmulch, mit dem ich den Boden davor bestreut habe. Kanns das sein?

    Hallo Tilia,

    ich habe zwar keinen Rat - mit Hortensien stehe ich auf Kriegsfuß - aber bei Deinem Statement habe ich mich fast weggeschmissen!!! :D:D:D

    Ich besitze nur eine Hortensie und die war mal ein Stämmchen, in meinem alten Garten stand sie zu sonnig und hatte ständig Durst, hier gefiel ihr der angedachte Platz auch nicht und ich hatte nur noch verdorrte Stängel, hab ihr vor ein paar Wochen einen anderen Platz in einer Ecke gegeben und sie rigoros eingekürzt. Was soll ich sagen, nun treibt das Biest aus wie wild ...
    Ach ja, ich denke am Mulch wird es nicht liegen, ich habe auf allen Beeten hier Rindenmulch, so auch an dem Platz, den sie nun bekommen hat; ob sie allerdings dort irgendwann blühen wird, das steht noch in den Sternen und die kann ich beim besten willen nicht deuten. ;):D

    LG

    Janine
     
    Tilia

    Tilia

    Foren-Urgestein
    Danke, trotzdem für Eure Antworten Pere und Janine.

    @Janine ich wünsch Dir Glück mit Deiner, sonst kannst Du Dich vertrauensvoll an mich wenden, meine Ableger blühen sofort
     
  • EvaKa

    EvaKa

    Foren-Urgestein
    Vielleicht liege ich ja jetzt völlig falsch, aber ist es nicht noch ein wenig früh, damit die lady anfängt zu blühen???????
    Ich habe keine Kletterhortensie, lediglich Stauden und eine sog. Rispenhortensie.... die sind aber noch weit davon entfernt zu blühen.... legen mal gerade ihre Blütendolden an, wenn man es denn so schon nennen möchte...
    Hortensien mögen übrigens sehr, sehr gern "Kaffeemehl" als Dünger, natürlich erst nach Nutzung desselben... sprich man ihn aufgebrüht hat.
    Ich sammle sämtliches Kaffeemehl und dünge meine Hortensien regelmäßig damit.
    Eva-Maria
     
  • Tilia

    Tilia

    Foren-Urgestein
    Hallo Eva-Maria,

    die Kletterhortensien blühen, je nach Lage, jetzt schon. Das mit dem Kaffeemehl werde ich versuchen.

    LG Tilia
     
  • S

    Schrankdackel

    Gesperrt
    Äh - mit benutztem Kaffee-Mehl kann ich reichlich aushelfen. ;) Wir trinken hier keinen Kaffee, wir s... ihn. :D
    Und unser Kaffeeautomat sammelt das Pulver in einem Behälter, es ist da schon fast trocken - denn es schimmelt ja recht gern.

    Aber den Tipp werde ich auch mal probieren.
     
    Tilia

    Tilia

    Foren-Urgestein
    Das mit dem schimmeln hab ich gemerkt. Hab gestern einiges um meine Dahlie und andere Leckereien gestreut, weils gegen Schnecken helfen soll. Aber die Dahlie war trotzdem zu verlockend :rolleyes:
     
  • B

    barisana

    Guest
    hallo schrankdackel
    hast du sie vllt. zu stark beschnitten? man darf nicht zu weit einkürzen, weil sonst die blühtriebe fürs kommende jahr abgeschnitten werden.
    ich schneide nur da weg, wo es stört. bei der erde mach ich gar nix, weder dünger noch irgend ein mulch. sonne ist reichlich, macht der hortensie nichts aus.
    so sieht meine kletterhortensie jetzt aus:
     

    Anhänge

    Tilia

    Tilia

    Foren-Urgestein
    Hallo Barisana,

    ich bins , mit der nichtblühenden Hortensie.

    Und nein, geschnitten hab ich sie noch nie, sie soll ja die Garagenwand sowie mein Gartenhaus zuranken. Sie wächst ja auch prima, hält sich sogar am Fenster des Gartenhauses fest und sieht supergesund aus. Halt ne schöne Grünpflanze :rolleyes:

    Gruß Tilia
     
    S

    Schrankdackel

    Gesperrt
    Hallo Barisana,

    das Zurückschneiden war die letzte Maßnahme, sie hätte ihr Plätzchen sonst im Biomüll gefunden; den Wink hat sie offensichtlich verstanden. Es stört mich nicht weiter, wenn sie in diesem Jahr nicht blüht.
     
    Tilia

    Tilia

    Foren-Urgestein
    B

    barisana

    Guest
    scusi tilia
    du warst das ursprünglich mit der nichtblühenden hortensie. :rolleyes:
    wenns nicht am schnitt liegt, dann weiss ich auch nicht. normalerweise müsste sie nach 7 jahren blühen. meine ist jetzt 9 jahre alt. kann mich erinnern, dass sie die ersten jahre sehr langsam gewachsen ist und auch nicht geblüht hat.
    erst die letzten 3 jahre blüht sie so üppig.
    vllt. will sie mehr sonne. meine hat sie bis 15.30 durchgehend. das bekommt ihr bestens.
     
    Tilia

    Tilia

    Foren-Urgestein
    Hallo Barisana,

    eigentlich wird doch die Kletterhortensie für schattige Bereiche empfohlen :rolleyes:

    Na irgendwann in den nächsten Jahren will ich sowieso die Rotbuche fällen, die ihr die Sonne nimmt.

    Ich dank Dir trotzdem für die Antwort.

    LG Tilia
     
    P

    pere

    Guest
    die blüht im Schatten und in der Sonne!

    Liebe Grüße
    Petra, die nu wirklich nicht weiß, warum deine nicht blühwillig ist
     
    Mo9

    Mo9

    Foren-Urgestein
    Auch für dieses Jahr kann ich wohl meine Hoffnung auf eine üppig blühende Hortensie begraben :rolleyes:
    ...

    Hallo Tilia,

    weißt Du meine Großmutter hatte so ihre Tricks und die Hortensien standen bei ihr in der ersten Reihe in der vollen Sonne
    Ich habe schon oft von ihr berichtet, aber sieh mal hier:

    http://www.hausgarten.net/gartenforum/25268-post4.html

    tja, ich mache es noch heute so, also ab auf die Wiese und einen Fladen besorgen, den in einen Eimer mit warm/heißem Wasser geben und schön durchziehen lassen, dann unter die Hortensien gießen...

    übrigens, meine hat von klein auf geblüht! und Großmutter machte auch Stecklinge davon, das werd ich auch versuchen....


    Mo, die heut ihren Rat dringend bräuchte! :(
     
    Senne

    Senne

    Mitglied
    Hallo,wir haben eine 7 m Trennwand vor 15 Jahren mit der Kletterhortensie bepflanzt,wir haben es nie bereut.Es waren 5 Pflanzen,in den ersten 2 Jahren sah es zwar ziemlich mager aus,aber dann - jedes Jahr eine Blütenpracht.Sie steht im Halbschatten,bekommt die Morgensonne.Wir MÜSSEN jedes Jahr viel zurückschneiden,und das nicht zu wenig,sonst würde sie zu mächtig werden.Wenn wir nicht aufpassen, rangt sie auch in die Beete.( Zu vergleichen mit dem Efeu)Wir düngen mit normalen Dünger,ab und zu auch Spezialdünger für Hortensien.Zur Zeit steht sie wieder so voll in Blüte,die Insekten schwirren,auch nisten die Vögel regelmäßig jedes Jahr.

    Ich kann mir nur denken,daß wir den richtigen Boden haben(bei uns wachsen auch die Rhododendren und Azaleen prachtvoll) und daß die Pflanze am richtigen Ort steht.Sie liebt den Halbschatten.Denn bis auf das regelmäßige Schneiden,(bei dem Gießen Staunässe meiden) tun wir rein nichts
    Es grüßt die Senne


    :p:)
     
    B

    barisana

    Guest
    hallo senne
    genauso ist es auch bei meiner kletterhortensie. da wird nichts extra gemacht.
    sie steht sogar halb unter dem balkon und bekommt deshalb nicht den vollen regen ab. extra gewässert habe ich noch nie.
    sie blüht jetzt überreich. und neue triebe.... mann oh mann, nach der blüte muss ich einiges wegschneiden, sonst komme ich nicht mehr in meinen vorgarten.
     
    Tilia

    Tilia

    Foren-Urgestein
    Fast 1 Jahr ist vergangen, die schattenspendende Rotbuche wurde im Oktober gefällt,

    was ich nur kurz sagen wollte .......................


    die ersten Knospen an meiner Kletterhortensie sind zu sehen
     
    Marie

    Marie

    Foren-Urgestein
    Glückwunsch Tilia. Warscheinlich hat gewirkt das du mal ordentlich geschimpft hast. Ist es nicht auch manchmal so mit anderen Pflanzen: wenn man droht sie kommen auf den Mist, dann wachsen sie.
    Herzliche Grüße von m (die aber trotzdem nicht glaubt das die Pflanzen es hören)
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Hopfal Kletterhortensie blüht nicht - was kann ich tun? Klettergehölze 13
    Elkevogel Kletterhortensie macht Kummer Klettergehölze 6
    A Kletterhortensie Klettergehölze 4
    Gartenneugestalter Treibt die Kletterhortensie im Schnee? Klettergehölze 89
    A Warum wird meine Kletterhortensie gelb? Nadelgehölze 3
    M Kletterhortensie Grüne Kleinanzeigen 11
    F Blätter der Kletterhortensie wachsen nicht weiter - Ursache? Klettergehölze 2
    R Kletterhortensie im Kübel Pflanzen allgemein 7
    ChrisChris Braune Flecken an Kletterhortensie, was ist los? Stauden und Kletterpflanzen 1
    M Braune Blätter an Kletterhortensie Stauden und Kletterpflanzen 4
    Diekholzener Kletterhortensie mit Vogelnest Pflanzen allgemein 3
    kleines_Kaetzchen Kletterhortensie Grüne Kleinanzeigen 5
    D Was zwischen Kletterhortensie pflanzen? Stauden und Kletterpflanzen 1
    D Kletterhortensie in sonniger Lage? Stauden und Kletterpflanzen 6
    G Kletterhortensie Stauden und Kletterpflanzen 7
    C Braune Blätter bei Kletterhortensie Stauden und Kletterpflanzen 5
    P Wann Kletterhortensie umsetzen? Zurückschneiden? Stauden und Kletterpflanzen 7
    K Kletterhortensie oder Clematis? Stauden und Kletterpflanzen 19
    G Kletterhortensie: wie soll sie klettern? Stauden und Kletterpflanzen 1
    Lavendula Lavis Ziergärtchen blüht auf. Mein Garten 89

    Ähnliche Themen

    Top Bottom