Liguster atrovirens

N

Nockel

Neuling
Hallo ich habe dieses Jahr im Frühling eine Ligusterhecke gepflanzt.Die Pflanzen waren Ca 1 Meter ich habe sie auf Ca 40 cm im August runter geschnitten.istt es normal das die Pflanzen immer noch so stoeckerig aussehen. Sie haben nach links und rechts gut angetrieben aber irgendwie nicht doll in die Höhe. Meint ihr das Sie nächstes Jahr busch ig wird .Stehe dem ja sehr ungeduldig gegenüber sollte ich die Hecke abmulchen vor dem Winter
 
  • karlh

    karlh

    Foren-Urgestein
    Hallo Nockel,

    wenn du im August geschnitten hast, dann kommt da in diesem Jahr kein doller Austrieb mehr. Übe dich in Geduld, eine solche Hecke hast du nicht in ein paar Monaten groß. Anhäufeln bei neu gepflanzten Sträuchern ist i.O. Auch gut gießen. Nächstes Jahr geht es dann weiter.

    Gruß Karl
     
    F

    feiveline

    Foren-Urgestein
    Besser wäre es gewesen sie beim pflanzen auf 40 cm zurückzuschneiden.
    Wie karlh schrieb, dieses Jahr ist kein Austrieb mehr zu erwarten.
     
    N

    niwashi

    Guest
    auf 60cm hätte bei Pflanzung gereicht ... der Rest ist Übung in Geduld ...

    n.
     
  • Ähnliche Themen

    Top Bottom