Marmorkuchenproblem

Joes

Joes

Foren-Urgestein
#51
Das sehe ich nur als Problem des inneren Schweinehundes.
Ich habe gleich einige davon :augenrollen:
 
  • Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    #52
    @Caramell , danke. Bin zufrieden gewesen und er hat auch gut geschmeckt.

    @Joes , ganz im Vertrauen, oft ist mir ne Butterbrezel, oder ne gute Butterseele auch lieber
    als Kuchen. Aber manchmal ......

    @Fini , du hast doch keine Diät nötig.
     
    M

    meiermama

    Mitglied
    #53
    @ Feli871
    und alle die gerne backen

    Hallo
    kennst ihr das Ruck-Zuck-Rezept für Rührkuchen?? ein total gelingsicheres Rezept
    schnell zusammengerührt und lange saftig

    1 Becher Sahne
    1 Becker Zucker
    2 Becher Mehl
    1 pack. Backpulver
    3 Eier

    Zucker, Mehl, Backpulver in eine Schüssel geben
    Backpulver dazu, etwas verrühren
    dann die Sahne und die Eier dazugeben ---oder erst die Sahne dann Zucker und Mehl mit Backpulver vermischt
    dann alles mit dem Mixer gut durchmixen- fertig

    in eine gefettete Form geben und bei ca. 180 Grad O/U Hitze backen

    dieses Rezept kann man prima abwandeln

    für Marmorkuchen
    - in einen Teil des Teiges 1-2 EL Kakao geben und auf den hellen Teig geben, mit einer Gabel durch....

    für Nusskuchen
    - statt 2 Becher Mehl nur 1 12 becher Mehl
    plus 12 Becher gemahlene Nusse ( Hasel- oder Walnüsse

    man kann auch Früchte unter den hellen Teig heben oder oben drauf ....
    - Schokostückchen unterheben
    oder,oder,oder


    als Messbecher fur Zucker, Mehl usw. nimmt man den ausgespülten Sahnebecher

    viel Spass beim ausprobieren

    LG
     
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    #54
    Danke @meiermama für das Rezept.:paar:
    Ich werde deines so auch wie das von Fini ausprobieren, obwohl es bestimmt nicht
    an meinem Rezept liegt, weil ich das schon seit 20 Jahren benutze - ich muss einfach
    mit dem neuen Ofen etwas experimentieren.
     
  • Caramell

    Caramell

    Foren-Urgestein
    #55
    Feli, ich denke auch es liegt am Ofen. Ist der zu heiß, kann der Kuchen nicht aufgehen und wird dann eben fest. Also lieber länger backen und mit weniger Temperatur. Das klappt dann sicher.
    Aber ein neues Rezept probiere ich trotzdem immer mal wieder aus.
     
  • Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    #56
    So habe ich es ja letztes mal auch beim Käsekuchen gemacht, etwas weniger Temperatur
    eingestellt und dafür 10 Minuten länger gebacken und er ist sehr gut geworden.
    Auch der Boden für den Bienenstich den ich heute gebacken habe ist ok.

    Neue Rezepte probiere ich auch gerne aus, aber am liebsten von jemandem der das Rezept
    selber schon verwendet hat. Rezepte aus diversen Zeitschriften, haben mich nicht immer
    überzeugt.
     
  • Caramell

    Caramell

    Foren-Urgestein
    #57
    Feli, gut das es mit weniger Temperatur und etwas länger backen gut klappt.
    Klar Rezepte die jemand ausprobiert hat, sind immer gut. Aus Zeitschriften nehme ich auch Rezepte, aber mit den Jahren weiß man, was gut ist und was nicht. Alles mit zu exotischen Zutaten fällt eh gleich durch.
     
    Feli871

    Feli871

    Foren-Urgestein
    #58
    Geht mir auch so @Caramell , sobald dann im Rezept steht"eine Messerspitze von x, und 20 Gramm y" und
    ich weiß genau, dass ich dann die Reste irgendwann weg werfen werde, ist das Rezept raus.
    Geht mir vor allem bei der Weihnachtsbäckerei so.
     
  • Top Bottom