Mein Sorgenkind

mähschaf

mähschaf

Mitglied
#1
p1090655-jpg.618500


Ich habe das gute Stück samst dem Garten ( der leider nicht mehr existiert, wurde zu Bauland erklärt und nach 30 Jahren intensiver Pflege einfach umgebaggert) "geerbt".

Als erstes würde ich gern wissen, was das für ein "Baum" ist. Zypresse? Lebensbaum? Wacholder? Oder ganz was andres?
Nicht über die seltsame Wuchsform wundern, mein Lebensgefährte war immer sehr experimentierfreudig und hat an allem dran rum geschnippelt.

Ich habe das Bäumchen auf den Friedhof verfrachtet, wo er den Winter auch ganz gut überstanden hat.
Doch nun ist mir aufgefallen, das sich die Rinde ablöst und das kleine Teile der Zweige gelb und trocken werden und das so kleine schwärzliche Beläge auftreten.

p1090656-jpg.618501

p1090661-jpg.618503


Kann mir jemand sagen, was da los ist und was ich tun kann?
Ich habe ihn jetzt vom Friedhof auf den Balkon evakuiert, also nicht über den kleinen Topf schimpfen, das ist nur kurzfristig.
Bis jetzt habe ich nur die trockenen Zweige entfernt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    #2
    Hallo Mähschaf, kannst du deine Bilder bitte noch einmal neu einstellen? Ich sehe nur "Den Anhang betrachten" mit Zahlenkombi und wenn ich draufklicke, dann gibt es die Hoppla-Fehlermeldung. Deine Bilder sehe ich alle nicht.

    Liebe Grüße, Pyromella
     
    mähschaf

    mähschaf

    Mitglied
    #3
    Hab ich versucht, leider sind die Bilder auch alle so riesig, wollte eigentlich nur die Miniaturen anhängen.
     
  • Verwandte Themen


    Top Bottom