Miscanthus giganteus als Sichtschutz...

B

bingo72

Mitglied
Hallo an alle!!

Ich plane teile des Gartens mit einem Sichtschutz in Bereiche zu unterteilen. Konkret geht es um einen Bereich, wo ich meine Komposter stehen werden, die man nicht unbedingt sehen will, wenn man auf der Terrasse sitzt. Ich hätte daher den Bereich ev. mit einer Hecke aus Miscanthus abgegrenzt nach folgendem Übergang zw. Rasen und Kompostbereich:

1. Rasen
2. Rasenkante
3. Miscanthus
4. Rindenmulch (im Kompostbereich)

Damit jetzt der Mischanthus nicht zu breit wächst (ich hätte ihn gerne möglichst schmal gesetzt - ich verzichte hierfür auch auf einen komplett blickdichten Wuchs), hätte ich ihn mit länglichen Pflanztrögen aus Kunststoff in der Erde versenkt und ihm damit quasi eine Rhizomsperre verpasst. Diese baumarktüblichen Tröge haben eine Tiefe von ca. 35cm...unten hätte ich den Boden der Tröge einfach entfernt, damit die Wurzeln nach unten weiterwachsen können.
Kann das so funktionieren?? Oder muss ich damit rechnen, dass der Miscanthus über die Rhizomsperre hinwegwächst? Wieviele cm lässt man diese Sperren aus dem Boden ragen? Wenn man die Gräser im Frühjahr handbreit zurückschneidet, in welchem Monat kann man ungefähr wieder mit einer Höhe von rund 1m rechnen, damit die Komposter wieder verdeckt werden? April? Mai? Juni? Oder erst Juli?

Ich bin über jeden guten Ratschlag oder Erfahrungsbericht sehr dankbar! :)

LG
Thomas
 
  • schreberin

    schreberin

    Foren-Urgestein
    Also ich habe auch ein Miscanthus vorm Kompost das wächst bis Anfang Juni quasi gar nicht, dann aber in vier Wochen auf 2,50 m.

    Zur Wurzelsperre kann ich dir nichts sagen, bei mir darfs frei wuchern. Was zuviel wird, wird abgestochen.
     
    B

    bingo72

    Mitglied
    Ich hatte früher mal schöne Gräser - hat auch jahrelang funktioniert, aber bildete halt Jahr für Jahr unbemerkt ein wenig mehr Horst. Als ich den dann wegstechen wollte, kam die böse Überraschung und ich musste da mit dem Krampen ordentlich werken, um das irgendwie wieder auf die richtige Größe zu korrigieren. Diese Erfahrung möchte ich eben diesmal ein wenig verhindern. Auch weil ich nicht will, dass der Miscanthus u.U. auch noch die Rasenkantensteine hebt?!
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    K Miscanthus x giganteus - Riesen-Landschilf Laubgehölze 10
    S chinagras/schilf Miscanthus giganteus zu verschenken Grüne Kleinanzeigen 0
    G Miscanthus sinensis 'Silberfeder' ( Poaceae / Gramineae Pflanzen allgemein 7
    S Frostschäden bei Miscanthus gracillimus Pflanzen allgemein 3
    K Miscanthus floridus hat gelbe Blätter Themen ohne Antworten 0
    M Silberfeder - miscanthus sinensis - Foto Pflanzenbestimmung - Archiv 5
    bergaufsepp Miscanthus/Chinaschilf als Mulch Themen ohne Antworten 0
    F Schilf (Miscanthus Gold Bar) verwelkt Themen ohne Antworten 0
    G Suche Miscanthus / Chinaschilf Grüne Kleinanzeigen 4
    Blacky30 Suche Chinaschilf Miscanthus Grüne Kleinanzeigen 2
    G Suche Miscanthus sinensis - Chinaschilf Grüne Kleinanzeigen 3
    K Zebragras ( Miscanthus ) Pflanzen allgemein 19
    S Bambus als Hecke Hecken 3
    S Winterharte Schilfpflanze als Sichtschutz im Kübel Pflanzen allgemein 14
    Opitzel Spiralerdbohrer als Pflanzhilfe Gartengeräte & Werkzeug 21
    C Seramis als Alternative zu Erde Zimmerpflanzen 10
    M Unebene und verdichtete Pferdewiese als Garten nutzen Gartenpflege allgemein 5
    lemoenchen Gemeiner Schneeball als Stamm? Stauden 1
    G Nutzpflanzen als Sichtschutz auf dem Balkon Obst und Gemüsegarten 24
    Elkevogel Hopfen als Zierpflanze - wer hat noch welchen? Obst und Gemüsegarten 23

    Ähnliche Themen

    Top Bottom