Petunie mit besonderen Blüten

  • Ersteller des Themas Sunfreak
  • Erstellungsdatum
Sunfreak

Sunfreak

Moderator
Mitarbeiter
Ich bin normalerweise nicht so der Blumen-Fan (weil man sie in der Regel nicht essen kann). Aber nun ist es mir schon das zweite Mal passiert, dass gerade eine Petunie mich begeistern konnte.

Dieses Jahr hab ich im Supermarkt per Zufall die Petunie "Night Sky" entdeckt. Wirklich was ganz feines mit ihren Blüten, die wirklich an einen Nachthimmel errinnern. Die Pflanze musste einfach mit, auch wenn sie etwas Botrytis hat: Zu dunkel, zu feucht, zu eng standen sie dort im Supermarkt.Aber die wird sich machen. Hab die befallenen Blätter und Stängel entfernt. Jetzt hat sie 10 Liter Topf, steht hell, hat viel Platz und ist auf Wasser-Entzug.

Vor Jahren hatte ich mal die Sorte "Froschkönig", ebenfalls gekauft, weil außergewöhnlich: Pinke und grün in der Blütenfarbe. Hab allerdings seit Jahren nicht mehr gesehen. Hätte ich gerne wieder.

Jetzt die Frage, ob ihr weitere außergewöhnliche Petunien kennt. Ich glaub ich mag Petunien, neuerdings. Sind ja auch Nachtschattengewächse, vll. deshalb.

Außerdem: Jemand Erfahrung wie diese Petunien-Hybriden aufspalten? Evtl. nehm ich Samen...

Grüßle, Michi
 
  • Gecko

    Gecko

    Löschmann
    Mitarbeiter
    Muss man sich Sorgen um dich machen?
    Aufspaltende Petunien-Hybriden... :oops:
     
    Sunfreak

    Sunfreak

    Moderator
    Mitarbeiter
    Pyromella

    Pyromella

    Foren-Urgestein
    Michi, wieso sollten Petunien anders aufspalten als F1-Tomaten? Ich denke, die mendelschen Gesetze wirst du auch dort beobachten können. Ich habe mich allerdings mit der Petunienzucht noch nie beschätigt und kann dir jetzt nicht sagen, welche Eigenschaften dominant und welche rezessiv vererbt werden.
     
  • Top Bottom