poldstettens Blumenreich im Jahreslauf

poldstetten

poldstetten

Mitglied
dan trauen sich auch die Frösche ans Fischfutter.
Lassen die Fische denn den Fröschen noch was übrig?
Ja, wir füttern öfters am Tag.
Frösche sind ja Amphibien, manchmal bleibt ein wenig Futter am Teichrand liegen, besonders wenn der Wind geht.
Aber .. ich bin sicher , dass vom Froschleich nicht viel übrig bleibt.
z.Zt haben wir 5 Frösche .

Gestern habe ich 5 Strauchrosen gepflanzt.
3x rote Korsaren ins C-Rondell und eine Angela und eine Ghislaine de.... in ein mühsam von Efeu gereinigtes Beet rechts vor unserer Garage.
Angela haben wir bereits an einer anderen Stelle im Garten und sind damit sehr zufrieden. Eine umfangreiche "Rosarium Ütersen" blüht am linken Garagenbeet jedes Jahr umwerfend schön.
Das neue Beet war ursprünglich als Moorbeet (vor 20 Jahren)gedacht. Ich habe gestern die Teichfolie in ein m Tiefe mehrfach durchstossen.
Nach oben hin habe ich 7 Schubkarren voll Erde vom eigenen Kompostplatz aufgefüllt.( bestimmt schon 10 Jahre alt), weil ich für den Gartenbedarf jedes Jahr 1 cbm Kompost vom Komunalkompost Platz hole.
 
  • poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Im GWH steht eine Feige (bBayernfeige) die treibt jetzt schon die ersten Blätter,
    ich freue mich schon auf die ersten Feigen im Juni.

    DSC01593.JPG


    Der Pfirsichbaum (Selbstaussaat) ausserhalb vom GWH aber in einer stillen Ecke öffnet jetzt schon die ersten Blüten. (im 3 Standjahr)
    DSC01594.JPG
     
    Rosabelverde

    Rosabelverde

    Moderatrix
    Mitarbeiter
    Guten Morgen, lieber Poldstetten, wünsche dir und deiner Frau und Minkus und den Fischen feinsamtige, warmbunte Ostertage! :paar:
     
  • poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    dir und deiner Frau und Minkus und den Fischen feinsamtige, warmbunte Ostertage!
    Ich wünsche Dir auch ein recht frohes Osterfest.
    Um 4.40 saß ich auch schon wieder am PC, hab mir aus der Mediathek einen Rosenfilm angeschaut.
    Bin dann vor den Fernseher zum wiedereinschlafen, um 9:00 zum frühstücken aufgewacht um anschließend nochmal auf der Couch mit Ferns. einzuschlafen. Jetz bin ich wach, hab schon die Vögel und Fische gefüttert.
    Vor meinem Bürofenster im 1. OG blüht voll die Alexander Lucas Birne.
    Die danebenstehende Conference Birne ist noch nicht so weit.
    Die Pflück Reife ist dann aber zur selben Zeit.
    (meine Frau hat mir gerade vorhin eine Probe mit Birne im Rotwein gegeben. mmm)
    Ein Vorgeschmack auf das heutige Osterfestessen.

    DSC01599.JPG
    Ein schönes Osterfest wünscht allen
    Poldstetten
     
    Zuletzt bearbeitet:
  • jola

    jola

    Foren-Urgestein
  • poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Heute erfreue ich mich an den Frühlingsblühern.

    einige Wildtulpen am Eingang.

    DSC01612.JPG

    DSC01613.JPG

    Eine besondere Rarität..
    Blüten in Milimeter Grösse, ich denke die kommen aus dem Moos in den Ziegelsteinen.
    DSC01615.JPG
    Wir hatten 3 Nächte ein wenig Frost und Schnee, der hat den Narzissen nichts anhaben können.


    DSC01606.JPG

    Einen schönen Restsonntag wünsche ich allen
    Poldstetten
     
    Frau Spatz

    Frau Spatz

    Foren-Urgestein
    Wie immer herrlich @poldstetten

    So schön warm war es bei euch? Da hätte ich auch gerne im Monplaisir gesessen und es mir gut gehen lassen.

    Die kleinen Blüten habe ich auch im Garten, sie verbreiten sich willig und nehmen manchmal überhand.
     
  • poldstetten

    poldstetten

    Mitglied
    Hallo lb. Spatzerl,
    das war gestern eben ein Sonntag.
    Heute am Werktag hat es geregnet und geschneit. (ca 5Ltr/qm)
    Der Regen ist hoch willkommen, weil es schon wochenlang nicht mehr geregnet hat. (zwischendrin hatten wir ein wenig Schnee, der aber durch die Sonne gegen Nachmittag immer wieder verschwunden war.
    Eine schöne Woche wünscht
    Poldstetten
     
  • Top Bottom