Rankhilfe für Himbeeren

FrauSchulze

FrauSchulze

Foren-Urgestein
Hallo zusammen,

ich hab im Herbst eine Himbeere geschenkt bekommen. Nun will ich ihr eine möglichst unkomplizierte Rankhilfe bauen. Zuerst dachte ich Dachlatten recht und links in den Boden und zwei quer. Dann hatte ich die Sorge, dass die durchgammeln in der Erde. Wie macht ihr das?
Wie hoch ist die Mindesthöhe dafür?
 
  • Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Hi du,

    die gammeln definitiv durch - das hab' ich schon ausprobiert.


    Inzwischen nehme ich ca. 1,20 bis 1,50 hohe Metallstäbe und spanne dazwischen Draht. Dann clippe ich die Himbeerranken mit "Pflanzenwäscheklammern" locker dran fest.

    Grüßle
    Billa
     
    L

    Lauren_

    Guest
    Bei uns tun's simple Schnüre, mit denen wir die Himbeeren am Zaun festbinden. :)
    Da die meisten Sorten (was für eine ist deine denn?) ja sowieso radikal ausgelichtet werden,weil sie am einjährigen Holz vom Vorjahr tragen,ist eine dauerhafte Rankhilfe bei den meisten Sorten eigentlich nicht nötig. Hätten wir keinen Zaun hinter den Beeren (und es ist auch nur ein 80cm-Zäunchen) würd ich einfach Stecken in den Boden tun und Schnüre dazwischen spannen. So machts Schwiegermutter seit Jahr und Tag mit ihrer Himbeerhecke...
     
    G

    Gininger

    Mitglied
    Ich hab ein Rankgitter für Blumen verwendet letztes Jahr, war aber überflüssig. Ein paar Stecken mit einem dünnen Draht oder einer Schnur verbunden sollten ausreichen.
    Meine Himbeere ist jedoch eine Herbsttragende, die komplett runtergeschnitten werden soll. Da sind also quasi immer nur Ruten aus dem aktuellen Jahr dran.
     
  • ralph12345

    ralph12345

    Foren-Urgestein
    Ich hab zwei Zaunpfosten in die Erde gehämmert und da ein paar Latten dran.
    Die Holzpfosten vergammeln sicher irgendwann, aber das dauert auch ein paar Jährchen und dann werden die halt ersetzt.

    Ohne das Gestell sind mir die Himbeeren teilweise eher horizontal gewachsen, war ein bisschen Chaos. Abgebrochen ist nichts, aber das gab Konflikte mit dem Rasenmäher.
     
  • FrauSchulze

    FrauSchulze

    Foren-Urgestein
    Danke für die Tipps, ich denke ich werde einfach Zaunpfähler nehmen und dazwischen Drähte spannen.
     
  • FrauSchulze

    FrauSchulze

    Foren-Urgestein
    Welche Sorte das ist, weiß ich nicht, die wurden schon häufiger weitergereicht. Soll eine frühe Sorte sein. Ich hab aber nur ein Pflänzchen mit zwei Zweigen, meint ihr ich könnte ein oder zwei weitere Frühe dazu kaufen? Auch wenn es nicht die identische Sorte ist?
     
    FrauSchulze

    FrauSchulze

    Foren-Urgestein
    Was sind denn eure Lieblingshimbeersorten?
     
    M

    Marsusmar

    Guest
    Es gibt in schön vergammelten Kartons bein Preiswolf, seit Jahren Rankgitter aus Metall. 2 m hoch 40 cm Durchmesser 10 €. 1,5 davon brauchen wir für meine Wildrose der rest geht dann an unserer noch nicht bestellten Himbeeren, die rosten nicht, werden nur Matt, hab die schon seit Jahren in der Rose.

    Suse
     
    FrauSchulze

    FrauSchulze

    Foren-Urgestein
    Also eine Rankhilfe hab ich jetzt. Zwei Zaunpfosten aus Holz (bereits mit Schutzlasur bestrichen) und dazwischen drei Schnüre Draht.

    Bleibt die Frage nach der Sorte :)
     
  • ralph12345

    ralph12345

    Foren-Urgestein
    Keine Ahnung. Ich hab damals die genommen, die die Gärtnerei da hatte.
    Vorsicht mit dem dazupflanzen, die werden riesig.
     
    billymoppel

    billymoppel

    Foren-Urgestein
    du solltest eine wurzelsperre einbauen - himbeerschößlinge findest du sonst irgendwann noch in metern entfernung.
    zu sorte kann ich ich dir auch nicht weiter helfen, ich baue mehrere an und meine geschmacklich beste ist eine sommerhimbeere, die ich mal als sonderangebot vom aldi hatte - sie hieß nur "himbeere" :D
    aber wenn zweite pflanze, würde ich dann zu einer herbsthimbeere raten - so hast du übers ganze jahr was von. ich habe die aroma queen - ist lecker, auch wenn sie nicht ganz an "himbeere" heran reicht.
    ansonsten von hinten: frau schönemann (sommer) - ganz schlecht, wie ich finde. früchte sind riesig und schmecken so künstlich, wie sie aussehen. anfällig für graufäule.
    malling promise (sommer): okay, dunkle frucht, eher etwas später, aber auch nicht "himbeere"
     
    FrauSchulze

    FrauSchulze

    Foren-Urgestein
    Danke! Kennt jemand die AromaQueen? Mit der liebäugel ich gerade. An die Aldi Himbeere komm ich leider nicht ran ;)
     
    billymoppel

    billymoppel

    Foren-Urgestein
    ich bin sehr zufrieden mit der aroma queen. früchte eher klein und rund, erinnern an waldhimbeeren (natürlich schon größer als die), geschmack gut bis sehr gut, frucht mittelrot, geringe anfäligkeit für graufäule an den früchten, weil die relativ kleinen lockerbeerigen früchte (im vergleich zu den festen riesenkegeln von fr. schönemann) natürlich auch schnell reif werden. vom blatt her hübsch helllaubig (ich habe meine himbeeren in 70l kübeln zur begrünung des dachterrassengeländers, da spielt optik durchaus eine rolle) und als herbsthimbeere sehr lang grün, aber eher horstig wachsend, sie hat längst nicht so lange triebe wie fr. schönemann oder malling promise.
    da braucht man nicht viel rankgitter, weil sie ehr straff aufrecht wächst.
    recht stachlig, soweit ich mich erinnere (im winter verschwimt das immer ein bißchen), aber nicht so stachlig wie die malling promise
    ist sehr fleissig, ich habe bis oktober in meiner absoluten vollsonnenlage da oben geernet, da ist letztes jahr auch noch viel reif geworden.
    ist halt typisch herbsthimbeere - es blüht und reift die ganze zeit (bei mir von so mitte juli, weil es auf der terrasse halt wirklich sehr warm und sonnig ist), ohne dass jetzt in zwei, drei wochen die massen zusammen kommen, wie bei sommerhimbeeren.
    also, für marmelade etc. eher ungeeignet, weil zu wenig auf einmal reift (ist natürlich alles eine frage der pflanzgröße, im kübel hab ich max. 6 ruten), aber als naschhimbeere optimal.
    fazit: empfehelnswert.
    ich werde dieses jahr von ihr stecklinge machen und die fr. schönemann ersetzen.
    als sommerhimbeere hab ich ja "himbeere"
     
    Zuletzt bearbeitet:
    FrauSchulze

    FrauSchulze

    Foren-Urgestein
    Danke, dann nehm ich die :) Bei Pötschke steht, dass die kräftige Ruten hat und nicht hochgebunden werden muss. Macht die viele Ausläufer? Hab nämlich keine Wurzelsperre (wobei das nicht so problematisch wäre, da das Beet gar nicht ausuferndes wachsen erlaubt...
     
    G

    Gininger

    Mitglied
    Ich habe die Pokusa. Die ist auch empfehlenswert. Schöne große Früchte, die richtig nach Himbeere schmecken.
    Allerdings muss ich auch dazu sagen, dass die keine Massen auf einmal trägt. Da ist ständig was reifes dran, auch wenns mal kühler wird. Ich hab die Früchte alle eingefroren und dann Himbeereis draus gemacht.
     
    billymoppel

    billymoppel

    Foren-Urgestein
    na ja, ich binde meine schon ein bißchen zur seite an die waagerechten streben des geländers, weil es bei mir auf der dachterrasse natürlich sehr windig ist und ich auch keine triebe haben will, die nach vorn gehen.
    aber im prinzip kann das schon stimmen, dass man sie gar nicht binden muss. oder nur ein bißchen rundbinden an einen einzelen pfahl.
    ich würde sagen: sie wächst aufrecht und teilweise bogig überhängend in den schächeren trieben.
    sie macht ausläufer wie jede himbeere, irgendwo müssen die neuen ruten ja herkommen :D wie weit die sich von ihrer mutti entfernen, kann ich im kübel leider nicht beurteilen, als eher pflanze mit horstneigung würde ich aber denken, dass es eher weniger ist.
     
  • Ähnliche Themen
    Autor Titel Forum Antworten Datum
    Farmer Rankhilfe für Blauregen - welche Holzart? Weitere Tipps? Klettergehölze 17
    S Rankhilfe für Hopfen - Holzstab oder Schnüre? Klettergehölze 23
    S Rankhilfe für Kürbis Obst und Gemüsegarten 13
    S Welche Rankhilfe für Wein - Bambusstab oder Edelstahldraht? Klettergehölze 4
    M Welche Rankhilfe für (wilden) Wein? Klettergehölze 5
    Stupsi Rankhilfe für Erbsen Obst und Gemüsegarten 17
    U Idee für freistehende Rankhilfe für Clematis im Vorgarten gesucht Gartengestaltung 8
    W Rankhilfe für Kletterrose? Stauden und Kletterpflanzen 5
    H Rankhilfe für Tomaten Tomaten 15
    soulseeker Rankhilfe für Clematis bauen Stauden und Kletterpflanzen 9
    zoi Rankhilfe für Passiflora Tropische Pflanzen 3
    Kräuterhexi Rankhilfe für Wicken Stauden und Kletterpflanzen 4
    seemannsbraut Rankhilfe für Sternwinde Stauden und Kletterpflanzen 12
    pepe0611 Rankhilfe für Stangenbohnen! Material? Obst und Gemüsegarten 31
    W Rankhilfe für Einlegegurken+Camelie ohne Blüten Obst und Gemüsegarten 8
    E Kletterhilfe / Rankhilfe für Geissblatt selbst bauen Stauden und Kletterpflanzen 7
    E Spalier und Rankhilfe für Kiwi und Wein. Obst und Gemüsegarten 7
    Erdbohrer Rankhilfe für Buschbohnen Obst und Gemüsegarten 28
    Rehlein Wie Rankhilfe für Clematis? Stauden und Kletterpflanzen 31
    F Rankhilfe für Clematis Piilu Stauden und Kletterpflanzen 12

    Ähnliche Themen

    Top Bottom