Rasensamen und deren Sorten (langsam wachsender Rasen)

G

Gast

Foren-Urgestein
Hallo liebe Gemeinde,

wir sind über der Planung unserer Hausaußenanlagen und hierbei sind größere Flächen, die mit Rasen / Wiese bepflanzt werden sollen. Wir suchen nun auf diesem Wege eine Fachfrau- Mann die / der sich mit langsamwachsenden und sehr pflegeleichtem Rasen (Samen) auskennt und uns Tipps geben kann. Extrem beansprucht wird der Rasen nicht und unsere Kinder werden diese Flächen nur normal benutzen. Die Untergrundbeschaffenheit (Boden / Erdreich) wird später normaler Mutterboden sein. Gerne können auch schon Angebote von Fachleuten oder fertige Vorschläge per E-Mail an garage@plaetzernet.de gesendet werden, ansonsten natürlich bitte hier in dieses Forum.

Schon jetzt im Voraus vielen Dank für eine eventuelle Hilfe.

Mike
 
  • W

    willi50

    Mitglied
    Rasensamen verschiedene Sorten

    Hallo Mike

    Wie viel Fläche ist das denn insgesamt?
    Dann die Frage zu den Sorten,ob es auch langsam wachsenden gibt.
    Ich würde Dir vorschlagen Dich mit einem Landschaftsgärtner in
    verbindung setzen.
    In dem Bereich gibt es auch welche die kennen sich Sportplatzanlagen
    aus,auch mit Rasen.
    Eine möglichkeit ,wäre es eine bestimmte Fläche mit einer Blumenwiese
    einzu säen,da gibt es verschiedene Mischungen.
    Wie gesagt,setze Dich mit einem Landschaftsgärtner in verbindung,oder es
    gibt aber auch fertigen Rollrasen zu kaufen,dann hat man sich die Arbeit
    mit dem einsäen gespart.
    Der Rasen bzw, das Gesäte muss bei Trockenheit unbedingt bewässert
    werden!
    Es gibt aber auch Samengeschäfte oder Samenzuchtbetriebe die sich
    mit sowas aus kennen.
    Adressen gibt es im Internet oder bei Google.
    Viel Erfolg
    Willi
     
  • Top Bottom