Raupen in den Stauden

  • Ersteller des Themas geroldsturm
  • Erstellungsdatum
geroldsturm

geroldsturm

Mitglied
Was sind denn das für niedliche Tierchen?
Werden das Schmetterlinge? Welche?
 

Anhänge

  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Das sieht nach Traubenkirschen-Gespinstmotten aus. Die können Kahlfraß verursachen. Nichts Schönes.
     
    R

    Randolph

    Mitglied
    Die meiden sogar alle klassischen Insektenfresser, die Raupen ... aber den Kuckuck, den mags freuen =)

    Also Insekten sind ja Dein absolutes Spezialgebiet von Dir, Pepino!!!

    Gruß, Rudi
     
    Billabong

    Billabong

    Foren-Urgestein
    Hi,

    die leben u.a. auch im Grundstück hinter meinem Garten, hab sie kürzlich geknipst, und Pepino hat sie mir bestimmt. Die Motte selbst sieht richtig toll aus, find ich.

    Ich hab' einen spannenden Link dazu entdeckt, schaut mal: http://ntb.wolfgang-schlegel.eu/GeistB/GeistB.html

    Grüßle
    Billa
     
  • Pepino

    Pepino

    Foren-Urgestein
    Naja, ich hoffe, ich habe sie richtig bestimmt. Die Ähnlichkeit ist schon extrem groß.Vl sollte ich immer erst die Pflanze bestimmen oder in Zukunft nur noch Gespinstmotte schreiben.
    Wenn ich mir den Stamm genau anschaue, ist es hier wahtscheinlich doch die Pfaffenhütchen - Gespinstmotte.
     
  • Top Bottom